Diverse Gegner effektiv bekämpfen - Guides & Spieletipps zu The Legend of Zelda: Spirit Tracks - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Diverse Gegner effektiv bekämpfen

Generell spart man sich durch den Peitschen-Einsatz Bomben&Pfeile, zusätzlich kann man mit einer recht hohen Angriffsfolge die Gegner auf Distanz halten.
Schneewölfe:
Diese lassen sich idealerweise mit der Peitsche besiegen.
Dabei kann man mit einer schnellen abfolge von schlägen meisstens alle auf Distanz halten.
Sind 2 oder mehr Schneewölfe dicht beieinander, sollte man möglichst immer den hinteren abgreifen, da dann der vordere ebenfalls schaden kassiert.

Skelette:
Diese kann man sie solange mit der Peitsche bekämpfen, bis ihre Körper zusammenfallen.

Dann kann man mit der Peitsche den Schädel schnappen, den man dann als Wurfgeschoss gegen andere Gegner einsetzen kann.
Alternativ ist eine Bombe ein sehr schneller Weg, ein Skelett auszuschalten.

Gegner mit Schilden/Krabben:
Bei diesen immer zuerst mit der Peitsche angreifen wodurch diese den Schild(bei der Krabbe die Steinschere) verlieren. diese kann man dann ebenfalls als Wurfgeschoss verwenden.

Die Peitsche leitet auch weder Strom noch Kälte oder Feuer weiter, wodurch alle gegner mit diesen Eigenschaften schnell angegriffen werden können(Ausnahme: Eisflamme und die Elektro-Viecher, die an Wänden entlangwandern).

Eiszapfen-Octoroks:
Von diesen Gegnern sieht man hauptsächlich den Mund aus dem Eis herausragen.
Solange diese Gegner in ihrem Eispanzer stecken, kann man sie nur auf 2 Arten bekämpfen:
1. Mit dem Bumerang, was allerdings eine Feuer-Fackel im selben Raum vorraussetzt, dadurch schmelzen ihre Panzer, und man kann sie normal erledigen.
2. Mit den Lichtbogen, Auflden, und alle in Schussrichtung auslöschen.

Eingesendet von BetaSword, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am