Xenoblades FAQ - Guides & Spieletipps zu Xenoblade Chronicles - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Xenoblades FAQ

Xenoblades ist ein riesiges Rollenspiel in einer noch riesigeren Welt. Es bietet Möglichkeiten die man zu Beginn des Spiels noch gar nicht überblicken kann.

Um euch den Einstieg zu erleichtern, macht ein allgemeiner FAQ den Auftakt zu einer Reihe Spielhilfen, die euch das Leben erleichtern sollen!


Hier findet ihr Antworten die euch die ersten Spielstunden wesentlich erleichtern sollten!


Kommt ihr mit dem Kampfsystem nicht ganz zurecht, solltet ihr außerdem einen Blick in die Battlebasics werfen, da hier nicht groß auf Kampfgrundlagen eingegangen wird!


 


Mein Spiel startet nicht, was kann ich tun? Ich bekomme immer den Fehler: Die Disc konnte nicht gelesen werden!


 


Bei Xenoblade Chronicles handelt es sich um eine Double-Layer-Disc oder auch Dual-Layer Disc genannt. Dies kann bei einigen Wii-Konsolen, vor allem bei sehr Alten, zu Problemen führen.


Es gibt mehrere Möglichkeiten, das zu beheben. Entweder holt ihr euch ein Reinigungskit und versucht es damit, der Erfolg hierfür ist jedoch nicht garantiert, in einigen Fällen hilft das aber schon aus. Das könnte bei einem verdreckten Laufwerk bzw. einer verdreckten Linse schon die benötigte Abhilfe schaffen.


Es gibt aber auch einige alte Konsolen, die mit Double-Layer-Discs/ Dual-Layer Discs grundsätzlich Probleme haben, das wurde bereits bei Metroid-Other M oder Super Smash Brothers Brawl festgestellt und Nintendo weiß um dieses Problem. Wendet euch also an den Kundenservice von Nintendo, welcher euch daraufhin bitten kann eure Konsole einzuschicken.


Diese wird dann entweder gereinigt oder repariert, was in vielen Fällen kostenlos ist. Solang eure Konsole Original ist, was sich wohl von selbst versteht.


 


Wie ist die Steuerung des Spiels? Kann ich das Spiel auch ohne einen Classic Controller spielen?


 


Das Spiel unterstützt beide Möglichkeiten, sowohl ein Spiel mit dem Classic Controller als auch Mit Wii-Mote und Nunchuk.


Die Bedienung mit Wii-Mote und Nunchuk ist dabei auch sehr komfortabel und bequem, so dass Spielern welche mit Nunchuk und Wii-Mote spielen kaum bis keine Nachteile entstehen!


 


Kann man den Charakter wechseln und wenn Ja, wie?


 


Es ist möglich den spielbaren Charakter zu wechseln. Wenn ihr euch zum Beispiel lieber mit heilen beschäftigen möchtet, solltet ihr Sharla steuern.


Ihr könnt den spielbaren Charakter über das Menü wechseln. Wählt hier einfach den Statusbildschirm bzw. den Charakterbildschirm und drückt die Y-Taste und bestätigt die richtige Position dann mit a. Das ist jedoch nur außerhalb von Kämpfen möglich.


 


Wie kann ich möglichst alle Quests finden?


 


Um wirklich alle Quests in Xenoblades zu finden, benötigt es eine Menge Durchhaltevermögen. Natürlich müsst ihr zuerst einmal jeden Ort genau untersuchen und auf die Ausrufezeichen auf eurer Minimap achten.
Questgeber sind immer durch ein Ausrufezeichen auf der Minimap gekennzeichnet.


Eine Besonderheit ist der Tag- und Nachtwechsel bei Xenoblade. Ihr solltet also die Ort nicht nur zu einer Tageszeit absuchen, sondern sie mehrmals überprüfen, da ihr nachts ganz anderen Questgebern begegnen könnt als tagsüber!


Auch wenn ihr gern erkundet, solltet ihr also erst die Städte einmal am Tag und einmal in der Nacht erkunden und alles Quests einsammeln, bevor ihr euch in das Umland aufmacht.


 


Was passiert wenn ich sterbe? Verliere ich irgendetwas dabei?


 


Anders als bei vielen anderen Spielen führt der Tod eurer Helden nicht zum Game Over. Ihr sterbt also nicht direkt sondern werdet nur bewusstlos und findet euch an eurem letzten Reisepunkt wieder.


Dabei gibt es keinerlei Einbußen und ihr könnt sofort wie gewohnt weiterspielen! Und für euren ersten Tod gibt es sogar eine Trophäe, nur falls ihr es bisher wirklich ganz ohne ein KO geschafft habt ;)


 


Man kann Uhrzeiten selbst umstellen und was bringt das?


 


In eurem Menü findet ihr einen Unterpunkt indem ihr die Uhrzeit umstellen könnt und euch Tutorials aufbewahrt. Wählt die Uhr aus und nun könnt ihr mit den Richtungstasten nach rechts und links die Uhr umstellen.


Dadurch erspart ihr euch lästige Wartezeiten, da einige Questgeber und einige Questgegner nur zu bestimmten Uhrzeiten anzutreffen sind!


 


Ich habe einen dieser besonderen Gegner getötet und habe jetzt die Quest, kann ich sie trotzdem noch lösen?


 


Ja, denn diese sogenannten „named mobs“ respawnen nach einiger Zeit. Das heißt, wenn ihr später wieder an der Stelle vorbeischaut, wo ihr den Gegner gefunden habt, wird er irgendwann wieder auftauchen, das kann aber unter Umständen schon einmal eine Weile dauern. Eure Quest werdet ihr aber trotzdem lösen können.


 


Das Inventar quillt nach einiger Zeit über und ich finde mich nicht mehr zurecht. Gibt es eine Möglichkeit das zu vereinfachen?


 


Ganz eigene Lösungen gibt es leider nicht, aber ihr habt jederzeit die Y-Taste um euer Inventar zu sortieren. Von dieser solltet ihr regelmäßig Gebrauch machen, da sie euch das Zurechtfinden erheblich erleichtert!


 


Was passiert nach dem Spiel?`


 


Es gibt ein New Game Modus; den ihr nach Beendigung des ersten Playthroughs starten könnt.


Euer Level, eure Skills und euer Geld nehmt ihr direkt mit in den neuen Spieldurchgang, zusätzlich können 30 Ausrüstungsgegenstände und 60 andere Gegenstände mit in das neue Spiel genommen werden.


 


Gibt es ein Level-Cap und falls es eines gibt, wo liegt es?


Das Level Cap bei Xenoblade liegt bei Stufe 99, dies betrifft aber nur eure spielbaren Charaktere.


Wenn ihr die Welt erkundet, könnt ihr durchaus noch auf Stufe 120 Gegner stoßen!


 


Was hat das mit den blau leuchtenden Punkten, den Sammelitems und dem Kollektikon auf sich?


 


Die blau leuchtenden Punkte sind sogenannte Sammelpunkte, ihr findet sie überall auf der Welt verstreut.


Hier könnt ihr pro Gebiet (Bsp. Kolonie 9, Tephra-Höhle, etc) überall Sammelitems finden. Das Aufsammeln lohnt sich immer. Ihr benötigt die Items für euer Kollektikon, für Quests und ihr könnt damit über Tauschaktionen und Geschenke die Harmonie steigern!


Was ihr jeweils findet, ist zufällig pro Gebiet. Jedes Gebiet hat also einen Itempool aus dem zufällig ein Gegenstand verteilt wird.


 


Was ist Harmonie?


 


 Mit Harmonie wird die Beziehung zwischen den Charakteren und zu gewissen Gebieten gemessen. Erhöht ihr die Harmonie zwischen den Gefährten, greifen die häufiger in Gespräche oder in eure Schmiedevorgänge ein. Außerdem werden spezielle Quests oder Interaktionen möglich.


Harmonie könnt ihr über Harmoniegespräche steigern, durch Quests abschließen oder indem ihr den Interaktionsbutton (b) drückt, sobald er in einem Kampf angezeigt wird, als eine Art Quick-Time-Event.


Manchmal kann die Harmonie, vor allem von NPCs, auch durch Tauschen gesteigert werden.


 


Wozu benötigt man Harmoniemünzen und wie bekommt man sie?


 


Harmoniemünzen erhaltet ihr, indem ihr Quests beendet und Stufen aufsteigt. Sammelt ihr genügende dieser Münzen, könnt ihr im Talentbildschirm Talente verknüpfen. So habt ihr die Möglichkeit auf Talente von Gruppenmitgliedern zuzugreifen, bzw. Talente unter Gruppenmitgliedern zu teilen!


 


Was ist Tauschhandel und wie funktioniert der genau?


 


 Wenn ihr auf freundlich Gesinnte Personen trefft, habt ihr manches Mal die Möglichkeit einen Tauschhandel mit ihnen abzuschließen. Geht einfach auf den NPC zu und wenn ihr ein Y angezeigt bekommt, könnt ihr den Tauschhandel starten, indem ihr eure Y-Taste drückt.


So könnt ihr an seltenes Material kommen oder einfach die Harmonie steigern. Probiert es häufiger aus.


Der Tauschbildschirm ist ähnlich aufgebaut wie ein Verkaufsbildschirm, ihr seht, was der NPC anbietet, könnt ein Item auswählen und müsst dann eurerseits etwas anbieten.


 


Wozu sind die Juwelen? Wie bekomme oder erstelle ich sie? Kann ich sie mehrfach nutzen?


 


Juwelen dienen im Spiel dazu eure Charaktere zu stärken. Dazu müsst ihr sie jedoch in die Kleidung einbauen, die die Charaktere gerade tragen. Es gibt einige Gegenstände, die Sockel haben. In diese Sockel könnt ihr Edelsteine setzen und so die Werte auf den Charakter übertragen. Habt ihr einen Gegner, der enorm viel Giftschaden macht, solltet ihr einen Edelstein aktiv nutzen, der Giftschaden vermindert oder vermeidet. Aktive Juwelen sind nur solche, die ihr am Körper und nicht im Inventar tragt.


Ihr könnt Edelsteine selbst durch Schmieden herstellen, dazu folgt bald ein ausführlicher Guide auf 4Players.


 


An meiner Quest ist ein Uhrensymbol, was bedeutet das? Gibt es spezielle Warnungen?


 


Ihr werdet einige Quests finden, die neben dem Namen ein Uhrensymbol haben. Das bedeutet, dass die Quests an einer bestimmten Stelle im Spiel verfallen und danach nicht mehr lösbar sind. Wollt ihr diese Quests also machen, müsst ihr sie vorher absolvieren. Ihr müsst jedoch keine Angst haben, dass ihr sie aus Versehen verpasst. Habt ihr sie in eurem Questlog, erhaltet ihr eine Warnung bevor sie verfallen. Ihr werdet gefragt ob ihr an der Stelle wirklich weitermachen wollt, da die Quests verfallen. So habt ihr die Möglichkeit umzudrehen und erst die Nebenquests zu lösen, bevor ihr mit der Hauptstory fortfahrt.


 


Kann ich die ganzen Items die ich finde verkaufen?


 


Ausrüstungsitems die ihr findet und die schlechter sind als eure aktuelle könnt ihr definitiv verkaufen. Sobald alle eure Begleiter, auch die passiven Begleiter, ausgestattet sind. Sammelitems für die Kollektionen und andere normalen Items die ihr findet solltet allerdings aufheben solange ihr in diesem Gebiet noch Quests habt.


Es gibt viele Quests bei denen ihr losgeschickt werdet um solche Sachen zu suchen, damit erspart ihr euch viel Zeit beim questen!


 


Gibt es eine Möglichkeit schneller zu reisen oder zu bekannten Zielen nicht mehr laufen zu müssen?


Ja, ihr stoßt im Verlauf eurer Erkundung der Karte immer wieder auf sogenannte Reisepunkte. Sobald ihr Diese entdeckt habt, werden diese auch als Symbol auf der Minimap und der Gebietskarte eingeblendet.


Um die Schnellreise zu nutzen, markiert auf der Gebietskarte mit dem Cursor einen Reisepunkt und bestätigt mit der A-Taste. Schnellreisen kosten übrigens nichts und die Ladezeit ist extrem kurz. Somit lohnt es sich also auch für kurze Strecken


 


Wie komme ich an neuen Techniken?


Neue Techniken erhaltet ihr hauptsächlich automatisch mit höherem Level. Ihr erhaltet beim Level-Up in solchen Fällen die Meldung eingeblendet, dass eine neue Technik gelernt wurde.


Maximal haben allerdings nur acht Techniken in eurer Kampfleiste platz. Wenn eure Kampfleiste bereits voll belegt ist und ihr eine neue Technik erlernt, könnt ihr diese über euer Talentmenü (indem auch Upgrades möglich sind) anschauen und falls ihr sie nutzen wollt mit der Y-Taste in der Kampfleiste platzieren.


Ausnahme sind einige Techniken, wie die vom Monado, die im Zuge der Story freigeschaltet werden.


 


 Gibt es mehr als 3 Skillbäume und wie Level ich über Stufe 4?


 


Ihr könnt eure Skills ganz normal auf Stufe 4 trainieren. Für Alles darüber benötigt ihr jedoch Bücher, welche ihr bei verschiedenen Händlern findet. Ihr solltet euch überlegen, direkt alle benötigten Bücher zu kaufen, wenn ihr genug Gold habt, dass ihr später nicht mühsam suchen müsst.


Ihr könnt durch Nebenquests einen weiteren Skillbaum für eure Charaktere erwerben. Ihr müsst jedoch immer die entsprechende Quest finden!


 


Wie kann ich einen Gegner umwerfen?


Am einfachsten geht das mit einer Angriffskette. In jedem Falle muss der Gegner erst zum Schwanken gebracht werden, damit ihr ihn anschließend umwerfen könnt. Weitere Infos findet im Guide für die Battlebasics.


 




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



User-Wertung:


100%
1 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp hilfreich.
0 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp nicht hilfreich.
0%
(1 Stimme)

War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


3D-Rollenspiel
Publisher: Nintendo
Release:
02.04.2015
19.08.2011
Spielinfo Bilder Videos