2. Spinnenkönigin (Level 12 / Tephra-Höhle) - Guides & Spieletipps zu Xenoblade Chronicles - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

1. Eisengesicht (Level 10 / Kolonie 9)

Phase 1.

Im der ersten Phase habt ihr keine Chance Eisengesicht zu schädigen. Das Ziel ist viel eher den Kampf für ungefähr eine Minute zu überleben.

 

Phase 2.

Nach einer Sequenz und ein paar fiesen Sprüchen von Eisengesicht, geht es ab in Phase 2. des Bosskampfes. Da das Monade scheinbar keine Wirkung gegen diesen Mechon mit Gesicht hat, wechselt ihr die Taktik und müsst den Boss umwerfen. Kombiniert dafür zum Beispiel die Techniken Klingenstrom von Shulk und Niederschlag von Reyn um Eisengesicht zu Fall zu bringen. Sobald er umgeworfen wurde, könnt ihr ihm Schaden zufügen.

 

Damit die Kombination auch wirkt füllt ihr die Gruppenleiste durch eure Angriffe auf und aktiviert anschließend die Angriffskette. Setzt in dieser eine Fähigkeit (Klingenstrom) ein um Eisengesicht zuerst zum Schwanken zu bringen und anschließend eine um ihn umzuwerfen (Niederschlag / Stahlstoß). Erreicht der Boss die 50% Grenze der Lebenspunkte, ist der Kampf erfolgreich beendet und Eisengesicht tritt den Rückzug an.



2. Spinnenkönigin (Level 12 / Tephra-Höhle)

Ihr lernt zu Begin des Kampfes die Monadotechnik einen Schild zu erzeugen. Das Schild schützt allerdings nur vor Spezialangriffen die entsprechend über die Schicksalsleiste als solche (so hieß sie doch oder?) angekündigt werden. Vor normalen Attacken, physischen- und Äthertechniken schützt der Schild nicht.


 


Die Spinnenkönigin tritt euch mit einigen kleineren Spinnen entgegen. Konzentriert euch zuerst auf die kleinen Gegner und schaltet alle aus bevor ihr euch der Königin zuwendet. Achtet darauf, dass sie immer möglichst auf Reyn fokussiert ist.


 


Eure Monadotechnik solltet ihr am besten für den Schild aufheben, um im Falle der Spezialtechnik der Königin sofort reagieren zu können. Ansonsten gibt es nicht viel über den Bosskampf zu sagen. Nach dem Bosskampf könnt ihr endlich Talente verknüpfen.



3. Mechon M71 (Level 18 / Bein des Bionis)

Erneut lernt ihr pünktlich zum Bosskampf eine neue Monadotechnik. Mit dieser erhöht ihr für 8 Sekunden (auf Stufe 1) stark die Ausweichrate eines Charakters. Die Technik eignet sich gut um Autoangriffe und vor allem physischen Techniken auszuweichen.

 

Konzentriert euch auf den Boss und wendet die Monadotechnik an falls eine physische Technik des Bosses angekündigt wird. Solltet ihr bereits durch diverse Nebenquests oder durch das töten von Monster mehrere Level über dem Boss sein, braucht ihr die Technik eigentlich nicht da der Boss dann ohnehin dauernd verfehlt.

 

Auch dieser Bosskampf ist in zwei Phasen unterteilt, die sich allerdings vom Kampf her nicht unterscheiden. In Phase 1. haut ihr den Boss bis auf 50% Leben runter, er flieht auf die obere Ebene. Oben angekommen folgt Phase 2. bei der ihr den Boss zerstört.



4. Misteriöses Gesicht (Level 25 / Bein des Bionis)

Ein weiterer Mechon mit Gesicht der nach dem Bosskampf mit Mechon M71 auftaucht. Gegen ihn habt ihr, wie schon damals gegen Eisengesicht, keine Chance. Ziel ist einfach für gut eine Minute zu überleben bis eine Sequenz den Kampf beendet.



5. Xord (Level 25 / Zentralgrube: Sohle)

Der Mechon mit dem misteriösen Gesicht heißt also Xord. Im Kampf beschwört er immer wieder ein paar Mechon M55 und M67. Nutzt diese Mechons um eure Gruppenleiste zu füllen. Sobald alle Mechons besiegt nutzt eure Angriffskette gegen Xord um ihn umzuwerfen und haut dann alles auf ihn drauf was ihr habt. Wiederholt das solange bis der Kampf durch eine Sequenz beendet wird.

 

Xord ist damit allerdings noch nicht besiegt. Er taucht am Transportaufzug wieder auf und greift euch erneut an. Geschwächt durch den Ätherstrom machen eure Attacken an ihm endlich Schaden und ihr solltet ihn ohne weitere Probleme und Taktik niederringen können.

 

 

...wird fortgesetzt




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Inhaltsverzeichnis