Storyline-Achievements - Guides & Spieletipps zu Prince of Persia: Die vergessene Zeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Einleitung

Die Achievements oder Trophäen bei Prince of Persia - die vergessene Zeit sind relativ leicht und schnell zu erhalten. Ihr benötigt dazu nur einen Spieldurchlauf und danach noch etwas Zeit in der Arena. Insgesamt dauert das Spiel jedoch nicht länger als 10 Stunden.
Außerdem zählen die Achievements im Hintergrund, ohne sich auf euren Speicherstand zu beziehen. Es ist also bei einigen Achievements durchaus möglich, einfach den letzten Punkt neu zu laden (zurückzuspringen, ihr findet die Option im Menü) um eine Aktion so oft zu wiederholen, bis ihr das Achievement dafür bekommen habt. Außerdem könnt ihr nahezu alle Kill-Achievements auch in der Feindeswellen- Challenge erledigen, die ihr nach Beendigung des Hauptspieles freischaltet.
Es gibt jedoch 2 Achievements, bei denen ihr besonders aufpassen müsst, dass ihr sie nicht verpasst. Dabei handelt es sich um die Achievements:

Komplettlösung bekannt?
Unantastbar

Die genauen Fundorte für alle Sarkophage findet ihr in einem speziellen Guide.

Es ist jedoch wichtig, dass ihr das Spiel auf dem Schwierigkeitsgrad normal beginnt!


Storyline-Achievements

Meister des Sandes
Schalte alle anderen Trophäen frei.

Diese Trophäe erhaltet ihr, nachdem ihr alle Anderen Trophäen freigespielt habt. In der Xbox-Version gibt es ein solches Achievement jedoch nicht.
Erinnerungen an Azad
Stürze dich mitten in die Schlacht.

Ziemlich zu Beginn, nachdem ihr die ersten Gegner besiegt habt, erhaltet ihr dieses erste Achievement, welches euch in die Schlacht führt. Ihr solltet es nach ca. 5-15 Spielminuten erhalten haben. Verpassen könnt ihr es jedoch auf gar keinen Fall.
Herzlich willkommen
Hole Malik ein.

Auch dieses Achievement ist nicht zu verpassen. Ihr müsst also keine Angst haben, zu langsam zu sein, ihr werdet Malik definitiv einholen. Dies geschieht, nachdem ihr ihn eine Weile über Mauern und Vorsprünge verfolgt habt, weil er euch nicht hören konnte. Sobald er sich dann zu euch umdreht und zuruft, erhaltet ihr dieses Achievement.
Salomons Armee
Entfessle Salomons Armee.

Seid ihr mit Malik in Salomons Kammer eingedrungen und habt die Hälften des Amuletts an euch genommen, werdet ihr die Armee entfesseln und dieses Achievement erhalten.
Nur wir und sie
Schließe die Festungstore.

Etwas später verlangt Malik von euch, die Festungstore zu schließen, um die Armee einzudämmen. Habt ihr das kurze Rätsel gelöst, wie das Tor geschlossen wird, erhaltet ihr dieses Achievement.
Der Schein trügt
Besiege Ratash.

Ratash könnt ihr kaum übersehen. Sobald ihr den Thronsaal betretet, seht ihr wie Malik gegen Ratash kämpft. Nach einer kurzen Sequenz greift ihr selbst in den Kampf ein. Der Kampf hat insgesamt 3 Phasen. Habt ihr eine Phase überstanden, speichert das Spiel automatisch. In der ersten Phase kämpft ihr am Boden. Schaut, dass ihr am besten zwischen den Beinen von Ratash steht und rollt euch ab, sollte doch ein Schlag in eure Richtung kommen. Habt ihr alle 3 Phasen überstanden und Ratash flieht, erhaltet ihr dieses Achievement. Seid jedoch vorsichtig, es gibt hier noch ein zweites Achievement, was deutlich schwieriger zu erhalten ist, da ihr dafür im Kampf keinerlei Schaden nehmen dürft.
Übermenschlich
Du bist von Malik geschlagen worden.

Im Spielverlauf wird Malik sich mehr und mehr verwandeln. Das erste Mal stellt ihr ihn weit oben auf einem Turm, bzw. dessen Dach. Habt ihr ihn fast geschlagen, holt er aus und schleudert euch runter, es gibt keine Möglichkeit für euch, diesen Kampf zu gewinnen. Erwacht ihr am Boden wieder, erhaltet ihr das Achievement.
Willkommen in Rekem
Du bist in Razias Stadt angekommen.

Etwas später erklärt euch Razia, dass ihr einen Dolch aus der uralten Stadt holen müsst, um überhaupt eine Chance zu haben. Sobald ihr die Stadttore passiert, erhaltet ihr dieses Achievement. Es kann ebenso wie alle anderen Storyline-Achievements nicht verpasst werden.
Die Kraft der Dschinn
Razia wird Teil des Schwerts.

Habt ihr das Schwert an euch gebracht, findet ihr wieder eines dieser Tore, um mit Razia zu sprechen. Wenn ihr dieses Mal durch das Tor geht, wird Razia sich mit der Klinge verbinden, von jetzt an wird das Schwert mit euch sprechen und ihr könnt euch auf den Weg zum finalen Kampf machen. Auch dieses Achievement könnt ihr nicht verpassen.
Das Auge des Sturms
Erreiche den letzten Kampf.

Nach einer sehr langen Hüpfpassage in der ihr sehr weit nach oben müsst, wird alles um euch zerstört und ihr springt nahezu blind von Plattform zu Plattform und zwischen Vögeln umher. Irgendwann landet ihr auf einer Plattform, wo euch der riesige Dämon gegenübersteht. An diesem Punkt erhaltet ihr das Achievement, zu Beginn des Kampfes.
Das Ende der Armee
Spiele das Spiel durch.

Ihr habt das Spiel durchgespielt, nachdem ihr den finalen Kampf beendet habt. Dazu gehören einige Feindeswellen, sowie der Kampf gegen Ratash selbst, dessen Amulett an der Brust ihr angreifen müsst. Habt ihr es geschafft, erhaltet ihr das Achievement.


Sammel-Achievements

Power-Boost
Finde einen Sarkophag.

Der Weg zum ersten Sarkophag wird euch ganz genau gewiesen, es ist fast unmöglich ihn zu verpassen, wenn ihr die Ansage nicht vollkommen ignoriert. Ein Sarkophag wird euch immer durch blaue kleine Partikel in der Luft angezeigt, auch wenn der Sarkophag oft gut versteckt ist. Um einen Sarkophag zu zerstören, müsst ihr einen Power-Angriff ausführen. Das macht ihr, indem ihr die Viereck-Taste auf der PS3 oder die X-Taste auf der XBOX360 gedrückt haltet, bis die Waffe leuchtet. Es dauert jedoch ein Stück bis ihr den ersten Sarkophag erreicht, ihr werdet am Ende der Stallungen darauf hingewiesen.


Komplettlösung bekannt?
Finde und zerstöre alle Sarkophage.

Ihr müsst insgesamt 21 Sarkophage finden und durch den power-Angriff zerstören. Es gibt oft kein Zurück mehr, wenn ihr an einem Sarkophag vorbeigelaufen seid, da sich die Tür hinter euch schließt und direkt gespeichert wird. Achtet also direkt darauf, wo blaue Partikel durch die Luft schweben, um keinen Sarkophag zu verpassen!
Eine komplette Liste, die euch die Fundorte aller Sarkophage beschreibt, findet ihr separat im Guide für Sarkophage.


Aggressionsbewältigung
Zerstöre 100 Vasen und Sarkophage.

Im Spiel findet ihr deutlich mehr als nur 100 Vasen, sie enthalten entweder rote, blaue oder gelbe Kugeln. Rot Kugeln füllen eure Lebensanzeige wieder auf, blaue Kugeln eure Energieanzeige und gelbe Kugeln geben euch Erfahrungspunkte.
Die Vasen zerstört ihr mit einem einfachen Angriff, oder indem ihr hinein rollt und sie auf diese Art zerbrecht. Die 100 Vasen solltet ihr schon sehr zeitig zerstört haben, bevor ihr das Spiel auch nur zur Hälfte geschafft habt.
Zerstört dazu einfach jede Vase die ihr auf dem Weg seht, auch wenn ihr volles Leben habt.


Fähigkeiten-Achievements

Ding! Level Up!
Kaufe dein erstes Upgrade.

Sehr zeitig, nachdem ihr die ersten Gegner getötet habt, bekommt ihr die Meldung, dass ihr einen Upgrade-Punkt erhalten habt. Diesen könnt ihr nun im Upgrade-Menü verbrauchen, um neue Kräfte freizuschalten oder euren Lebensbalken oder euren Magiebalken zu erweitern. Sobald ihr den Punkt verteilt habt und die Verteilung bestätigt habt, wird die Trophäe oder das Achievement freigeschaltet.


Komplettist
Kaufe jeden Gegenstand im Upgrade-Menü.

Ihr werdet es nicht schaffen, alle Upgrades direkt im Spielverlauf kaufen zu können. Ihr könnt jedoch nach dem normalen Spiel die Arena-Challenge spielen, hier bekommt ihr durch die vielen Gegner noch deutlich Erfahrungspunkte hinzu. Ihr könnt jetzt die Arena-Quest einfach so lange wiederholen, bis ihr alle Upgrades kaufen könnt.


Kontrolle über die Elemente
Verbessere eine Kraft bis auf Stufe 4.

Hier sind wirklich nur die Elementkräfte gemeint. Ihr müsst also die Flammenspur, die Steinrüstung, den Eissturm oder den Wirbelwind 4 Mal erweitern, dazu müsst ihr jedoch auch entweder Leben oder Magie so weit entwickeln, um überhaupt Zugriff darauf zu erhalten.


Prinz des Feuers
Besiege 50 Feinde, indem du die Flammenspur einsetzt.

Die Flammenspur könnt ihr erst einsetzen, nachdem ihr die Fähigkeit im Upgrade-Menü freigeschalten habt. Ihr aktiviert die Flammenspur dann, indem ihr auf dem Steuerkreuz nach rechts drückt. Nun solltet ihr eine rote Feuerspur sehen, wo immer ihr hinlauft. Ihr könnt nun durch die Gegner hindurch oder im Kreis um sie herumlaufen, bis alle Feuer gefangen haben. Ihr könnt die Flammenspur jedoch nur einsetzen, solange euer Magievorrat bzw. die Energie noch nicht verbraucht ist. Es kostet euch immer einen Punkt, eine Fähigkeit einzusetzen. Habt ihr 50 Gegner auf diese Weise getötet, wird das Achievement freigeschaltet.


Prinz der Erde
Besiege 50 Feinde, indem du die Steinrüstung einsetzt.

Die Steinrüstung könnt ihr im Upgrade-Menü freischalten. Ihr könnt dann die Steinrüstung aktivieren, indem ihr auf dem Steuerkreuz nach oben drückt. Habt ihr die Steinrüstung aktiviert, bekämpft die Gegner einfach ganz normal weiter. Nach einer Weile solltet ihr dieses Achievement erhalten. Ihr solltet die Steinrüstung so schnell wie möglich freischalten, da sie verhindert, dass ihr Schaden nehmt.


Prinz des Wassers
Besiege 50 Feinde, indem du den Eissturm einsetzt.

Auch den Eissturm könnt ihr im Upgrade-Menü freischalten. Ihr benötigt auch hierfür einen Energie- bzw. Magiepunkt. Sobald ihr den Eissturm aktiviert, geht von eurem Schwert eine eisige Spur nach vorn aus. Ihr könnt also euer Schwert einsetzen und so die Gegner bekämpfen. Nach einer Weile solltet ihr das Achievement erhalten.


Prinz des Windes
Besiege 50 Feinde, indem du den Wirbelwind einsetzt.

Den Wirbelwind könnt ihr im Upgrade-Menü freischalten, wenn ihr genug Erfahrungspunkte gesammelt habt. Durch den Wirbelwind werft ihr die Gegner zurück, so dass sie auf dem Boden landen. Ihr könnt die Gegner nun, solang sie am Boden liegen, durch einen einzigen Schlag töten. Macht ihr das eine Weile, erhaltet ihr auch das Achievement.


Kampf-Achievements

Prinz der Wellen
Schaffe die Feindeswellen-Challenge.

Die Feindeswellen-Challenge könnt ihr annehmen, nachdem ihr das Hauptspiel geschafft habt. Danach könnt ihr im Hauptmenü die Challenges auswählen. Habt ihr die Feindeswellen-Challenge gestartet, dann landet ihr in einer Art Arena oder großem Raum. An den Seiten findet ihr einige Vasen, die euer Leben wieder auffüllen, sowie zusätzliche Energie enthalten. Setzt diese jedoch sparsam ein, sie werden zwischen den Wellen nicht widerhergestellt.
Insgesamt müsst ihr 8 Wellen von Gegnern schaffen, die euch jedoch keinerlei Schwierigkeiten bereiten sollten. Die Gegner geben euch ja ebenso Lebensenergie und Magie zurück. Außerdem könnt ihr die Steinrüstung nutzen, sollte es doch einmal problematischer werden.


Sandnemesis
Töte 50 Feinde in Folge ohne Gegentreffer und ohne Upgrades oder die Kraft der Zeit einzusetzen.

Hier müsst ihr 50 Gegner töten, ohne selbst auch nur einmal getroffen zu werden. Hier könnt ihr einen kleinen Trick einsetzen. Direkt zu Beginn des Spiels müsst ihr über eine Brücke springen und zwei Gegner töten, die ersten 2 Gegner überhaupt. Diese könnt ihr problemlos durch einen Luftstich töten, indem ihr erst springt und im Sprung den normalen Angriff wählt. Habt ihr die beiden getötet, könnt ihr im Menü wählen, dass ihr zurück zum letzten Speicherpunkt möchtet. Ihr könnt nun einfach wieder über die Brücke springen und die beiden Gegner töten. Habt ihr das 25 Mal gemacht, erhaltet ihr das Achievement.
Es ist natürlich auch später im normalen Spielverlauf möglich, vor allem wenn ihr den Wirbelwind einsetzt.


Der König der Schwerter
Töte 500 Feinde mit dem Schwert.

Ihr werdet die meiste Zeit mit dem Schwert kämpfen, da es die einzige Waffe ist, die euch im Spiel zur Verfügung steht. Wenn ihr also nicht ständig eure Spezialfähigkeiten einsetzt, oder Gegner auslasst, solltet ihr dieses Achievement schon lange vor Spielende erhalten. Sollte das nicht der Fall sein, könnt ihr den Rest auch noch während der Feindeswellen-Challenge erledigen.


Unantastbar
Besiege Ratash im Thronsaal, ohne selbst Schaden zu nehmen.

Ratash ist kaum zu übersehen. Sobald ihr im Thronsaal angekommen seid, werdet ihr eine Zwischensequenz sehen, in der Malik gegen Ratash kämpft. Nach einer Weile dürft ihr dann selbst in den Kampf eingreifen.
Ihr solltet so oft es nur geht die Steinrüstung nutzen, da sie verhindert, dass ihr Schaden nehmt. Im ersten Teil des Kampfes müsst ihr Ratash auf 50% seines Lebens bringen und dann eine Tastenkombination wählen um einen speziellen Angriff auszuführen. Achtet darauf, dass euer Leben voll ist, bevor ihr diese Spezialattacke nutzt, da direkt danach gespeichert wird und es kein Zurück mehr gibt.
Im zweiten Teil müsst ihr mehrere Wände hochklettern und über einige Abgründe schwingen. Bevor ihr über den letzten Abgrund zu Ratash springt, achtet wieder darauf, dass euer Lebensbalken voll ist, da hier ein weiteres Mal gespeichert wird, während ihr mit Ratash zurück auf den Boden fallt.
Der dritte Teil am Boden ist wieder ein normaler Kampf, wobei dieses Mal gegen einige Skelette und Ratash kämpfen müsst. Erledigt erst die Skelette und kümmert euch dann um Ratash. Habt ihr auch diesen Teil ohne Lebensverlust geschafft, erhaltet ihr das Achievement am Ende des Kampfes.
Solltet ihr Schaden erleiden, ladet sofort neu und ihr werdet zum letzten Speicherpunkt zurückgebracht.


Tod aus der Luft
Erledige 10 Feinde hintereinander, indem du lediglich den Luftstich einsetzt.

Hier dürft ihr die ganze Zeit nur den Luftstich einsetzen. Hierzu müsst ihr erst springen und euren Gegner dann aus der Luft angreifen. Hier könnt ihr wenn ihr möchtet wieder die ersten zwei Gegner zu Beginn des Spiels nutzen und dann im Startmenü die Option wählen, durch die ihr den letzten Speicherpunkt ladet. Der Vorteil hierbei ist, dass die ersten Gegner durch einen luftstich direkt getötet werden, was später im Spiel nicht mehr der Fall ist. Nur kurze Zeit später habt ihr aber genügend Gegner um das auch ohne erneutes Laden zu schaffen.


Unbesiegbar
Beende den letzten Kampf in Salomons Grab, ohne selbst Schaden zu nehmen.

Den letzten Kampf erreicht ihr, nachdem ihr ganz auf die Spitze des Turmes geklettert seid. Hiermüsst ihr nicht so sehr aufpassen, wie beim Kampf gegen Ratash. Es gibt keine Speicherpunkte zwischendurch und ihr könnt nach dem Ende des Spiels den Kampf sogar erneut spielen. Sollte es also nicht sofort klappen, könnt ihr den Endkampf trotz allem in Ruhe zu Ende spielen und dann im Hauptmenü einfach Weiterspielen wählen um den Endkampf erneut zu starten.
Auch hier solltet ihr so häufig wie möglich die Steinrüstung einsetzen. Wenn Ratash selbst auf den Boden schlägt, könnt ihr in die Luft springen um auszuweichen. Wenn er mit dem Arm über den Boden fegt, solltet ihr in die gleiche Richtung rollen, um den Schaden zu vermeiden.
In der Zwischenzeit solltet ihr zu jeder möglichen Zeit das Amulett an seiner Brust angreifen.
Habt ihr ihn fast getötet, erscheinen Vögel, an denen ihr euch entlang schwingen müsst, um ihm den endgültigen Todesstoß zu verpassen.


Schön unten bleiben!
Führe den Todesangriff 20 Mal aus.

Der Todesangriff ist ein Angriff, der den Gegner sofort umbringt. Dazu muss der Gegner am Boden liegen, entweder durch überrollen oder durch den Wirbelwind. Danach könnt ihr einen normalen Angriff ausführen, der den Gegner direkt umbringt, bevor er wieder aufsteht. Habt ihr das 20mal erledigt, erhaltet ihr das Achievement.


In der Luft
Führe 20 Luftstich-Angriffe aus.

Luftstich-Angriffe führt ihr aus, indem ihr den Gegner angreift, nachdem ihr gesprungen seid, aus der Luft also. Springt also in die Richtung eures Gegners und führt dann den Angriff aus, während ihr noch in der Luft seid. Habt ihr das 20mal getan, erhaltet ihr dieses Achievement.


David gegen Goliath
Erledige 5 Titanen mit dem Luftstich.

Im Verlauf des Hauptspiels solltet ihr genau 5 Titanen treffen, also genügend für das Achievement. Hier funktioniert der Trick mit dem Neu Laden leider nicht, da direkt nach dem Töten des Titanen neu gespeichert wird.
Die Titanen trefft ihr erst sehr spät im Spiel, nachdem ihr die Ruinen von Rekem betreten habt.
Die Titanen sind deutlich größer als alle anderen Gegner und ihr erkennt sie daran, dass sie sich sehr langsam aus dem Boden ausgraben und dann aufstehen, oft von einer Sequenz begleitet.
Habt ihr den Titan auf 50% geschlagen, wird er sich hinknien. Jetzt habt ihr die Chance Anlauf zu nehmen, abzuspringen und den Luftstich auszuführen. Das könnt ihr jedoch nur dann tun, wenn er kniet. Ihr werdet eine Sequenz sehen, in der ihr euch in der Luft befindet und mit dem Schwert ausholt. Sobald das Schwert anfängt zu glühen, müsst ihr erneut die Angriffstaste drücken, da euch der Titan sonst abwehrt. Ist der Luftstich erfolgreich, stirbt der Titan sofort.
Habt ihr es bei 50% nicht geschafft, erhaltet ihr eine zweite Chance bei 25%. Solltet ihr es auch zu diesem Zeitpunkt nicht geschafft haben, könnt ihr den letzten Speicherpunkt neu laden. Möchtet ihr das nicht tun, habt ihr auch in der Challenge noch die Möglichkeit, die Titanen zu töten, da ihr sie auch während der Feindeswellen-Challenge antrefft.


Von oben und unten
Strecke 15 Feinde nieder, indem du Luft-Kicks einsetzt.

Ihr führt den Luft-Kick aus, indem ihr abspringt, in Richtung des Gegners und dann die Dreieck-Taste in der PS3- oder die Y-Taste in der Xbox360- Version drückt.


Schnell wie der Wind
Besiege 30 Feinde, indem du die Kraft des Fluges einsetzt.

Die Kraft des Fluges müsst ihr erst freispielen. Im Spielverlauf müsst ihr häufig durch ein Tor gehen, um mit Razia zu sprechen. Gegen Ende des Spiels wird euch Razia die Kraft des Fluges lehren. Ihr könnt größere Distanzen jetzt überbrücken, indem ihr abspringt und über einem Abgrund den Gegner anstürmt. Es zählen wirklich nur die Versuche, in denen ihr die Gegner anstürmt, während ihr euch über einem Abgrund befindet. Es gibt jedoch genügend Gegner im normalen Spiel, dass ihr dieses Achievement direkt im ersten Spieldurchgang erhaltet.


Großes Finish
Besiege einen Feind, indem du am Ende einer Kombo einen Power-Angriff ausführst.

Hierzu müsst ihr erst den Power-Angriff lernen, was jedoch sehr zeitig im Spiel geschieht. Danach müsst ihr 4mal normal angreifen und beim fünften Angriff, die Angriffs-Taste gedrückt halten, bis der Power-Angriff geladen ist. Durch diesen 5. Angriff müsst ihr den Gegner töten. Gerade in größeren Gegnermengen ist es ein sehr leichtes Achievement.


Geschicklichkeits-Achievements

So ist es nicht gewesen
Setze die Kraft der Zeit 20 Mal ein.

Die Kraft der Zeit erhaltet ihr von Razia, wenn ihr durch eines dieser großen Tore gegangen seid. Die Kraft der Zeit lässt euch eine gewisse Zeit das Spiel zurückspulen, um einen Fehler zu korrigieren. Ihr nutzt die Kraft der Zeit, indem ihr die Taste r1 so lange gedrückt haltet, bis ihr den Fehler korrigiert habt, oder bis die Zeit, die ihr zurückspulen könnt, abgelaufen ist.
Da ihr die Fähigkeit sehr zeitig erhaltet, werdet ihr sie vermutlich sehr häufig angewandt haben, bevor ihr das Spiel beendet.


In letzter Sekunde
Rette das Leben des Prinzen, indem du die Kraft der Zeit einsetzt.

Kurz nachdem ihr die Kraft der Zeit erhalten habt, kommen sehr viele Sprungpassagen. Sobald ihr das erste Mal sehr tief abstürzt, sodass es tödlich für euch wäre, werdet ihr eine Anweisung lesen, die Kraft der Zeit einzusetzen, um den Prinzen zu retten. Das ist eine Art Tutorial für die Kraft der Zeit. Nachdem ihr den Prinzen auf diese Art gerettet habt, werdet ihr das Achievement erhalten.


Das ist Persien!
Kicke 20 Feinde von Vorsprüngen.

Ihr könnt Feinde beseitigen, indem ihr sie Abgründe hinunter kickt. Das macht ihr, indem ihr die Gegner zum Abgrund treibt, bzw. selbst in Richtung Abgrund lauft, dass euch eure Gegner folgen. Stehen sie nun nah genug am Abgrund, drückt die Dreieck-Taste in der PS3-Version oder die Y-Taste in der XBOX360 Version, um die Gegner von der Kante zu stoßen. Habt ihr das 20 Mal getan, erhaltet ihr das Achievement. Da ihr sehr oft auf Türmen, oder auf Außenbalustraden kämpft, werdet ihr viele Möglichkeiten erhalten, Gegner auf diese Weise zu erledigen.


Unser kleines Geheimnis
Keine Sorge. Wir halten dicht, wenn du es tust.

Das ist der Grund, warum ihr das Spiel unbedingt auf dem Schwierigkeitsgrad Normal beginnen solltet. Habt ihr das Spiel gestartet und eine Weile gespielt (es reicht durchaus, die ersten 2 Gegner zu töten), geht ins Menü und setzt den Schwierigkeitsgrad runter auf leicht. Sobald ihr das erledigt habt, erhaltet ihr dieses Achievement.


Akrobat
Springe auf 30 Feinde hintereinander, ohne hinzufallen oder die Kraft der Zeit einzusetzen.

Hierzu benötigt ihr eine größere Gegnermenge. Das erste Mal findet ihr eine, nachdem ihr ca. 10 Minuten gespielt habt. Sie stürmen aus einem Holzturm heraus und werden durch eine Sequenz angekündigt. Ihr könnt nun 30 Mal von Kopf zu Kopf springen, ohne dazwischen auf dem Boden zu landen. Um über die Köpfe zu springen, müsst ihr einfach die Sprungtaste erneut drücken, sobald ihr den Gegner in der Luft erreicht. Springt also normal vom Boden ab in Richtung Gegner, und sobald ihr ihn erreicht, springt einfach weiter zum Nächsten. Später im Spiel erhaltet ihr jedoch noch deutlich größere Gegnermengen.


Wie Dominosteine
Haue 5 Feinde mit einem einzigen Kick um.

Dieses Achievement erledigt ihr am Besten in einer Gegnermenge. Es geschieht häufig, dass euch 10 oder mehr Gegner angreifen. Lauft auf eine Seite, sodass sich die Gegner nicht um euch herum verteilen, sondern euch entgegenstehen. Tretet nun den Ersten Gegner, indem ihr die Dreieck-Taste in der PS3-Version bzw. die Y-Taste in der XBOX60-Version drückt. Dadurch sollte der Gegner in die Gruppe geschleudert werden, und einige mit zu Boden reißen. Sollte es nicht direkt beim ersten Mal klappen, versucht es einfach erneut.


Wieso auf dem Boden bleiben
Du bist insgesamt eine halbe Meile an der Wand gelaufen (805 Meter).

Bei diesem Achievement ist wirklich insgesamt gemeint. Ihr müsst die Strecke also nicht an einem Stück zurücklegen. Da ein Großteil des Spiels daraus besteht, an irgendwelchen Wänden entlangzulaufen und von dort aus abzuspringen, solltet ihr das Achievement in der ersten Hälfte des Spiels bereits erhalten haben. Es ist nahezu unmöglich, das Spiel durchzuspielen, ohne mindestens die doppelte Länge an Wänden entlang zu laufen.


Trocken bleiben
Bewege dich 1 Minute auf gefrorenem Wasser, ohne die Kraft der Zeit einzusetzen.

Im Spielverlauf bekommt ihr die Möglichkeit, dass Wasser einzufrieren, um sich so daran entlang hangeln zu können. Sobald ihr diese Kraft einsetzt, läuft auch ein Timer, der ca. 10 Sekunden anhält, bevor das Eis wieder zu Wasser wird. Wenn ihr die Kraft ausgebaut habt, habt ihr maximal 15-20 Sekunden Zeit. Ihr benötigt also eine Stelle, an der mindestens 2 Wassersäulen oder Balken sind. Friert diese ein und springt auf den Ersten, während ihr die linke Schultertaste gedrückt haltet. Springt nun von der ersten ab in Richtung der zweiten Säule. In der Zeit, in der ihr in der Luft seid, lasst die Schultertaste los, dass sich der Balken wieder füllen kann, und ihr erneut einige Sekunden dazu erhaltet. Bevor ihr landet, haltet schnell die linke Schultertaste fest, um euch an der gefrorenen Säule festzuhalten. Dreht dann um und springt zurück.
In jeder Flugphase müsst ihr die Schultertaste kurz loslassen, dass sich euer Timer auffüllen kann. Springt auf diese Weise einfach 1 Minute zwischen den Balken hin und her, ohne zwischendurch auf festem Grund zu landen und ihr erhaltet das Achievement.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
20.05.2010
20.05.2010
10.06.2010
20.05.2010
20.05.2010
08.07.2011
Spielinfo Bilder Videos

Prince of Persia: Die vergessene Zeit
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis