Guide zu FIFA Ultimate Team: - Guides & Spieletipps zu FIFA 11 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Guide zu FIFA Ultimate Team:

Teams aufbauen
Nach dem Start von FIFA Ultimate Team bekommt man direkt ein paar Spielerkarten zugelost. Schaut euch an, was so für euch dabei ist. Alle Spieler die ihr behalten wollt kommen dann in eure Mannschaft. Der Rest auf den Tauschstapel. Dort könnt ihr die Spieler zur Auktion freigeben. Startgebot sollte für diese Spieler bei 150 Münzen liegen.
Da ihr von Anfang an 500 Münzen bekommen habt, überlegt euch, was für ein Team ihr zuerst aufbauen wollt. Es gibt Bronze-, Silber- und Goldkarten. Somit auch Bronze-, Silber-, Gold- und gemischte Teams. Um an On- oder Offline Turnieren erfolgreich teilzunehmen sind reine Teams (nur Gold etc.) am besten geeignet. Kauft auf dem Transfermarkt zuerst gezielt Spieler, um eine gute Mannschaft zusammen zu bekommen. Wenn ihr ein gutes Team habt, könnt ihr anfangen Kartenpacks zu kaufen. Es ist nicht notwendig Goldpacks zu kaufen um teure und seltene Karten zu bekommen.

Bronze: Tempo ist entscheidend
Bei seltenen Bronzespielern (besonders in der Offensive) kommt es nicht selten auf die Schnelligkeit an, die eine Karte wertvoll macht. Es gibt Bronze-Spieler, die locker 30.000 Münzen wert sind und somit das Geld für 4 Goldpacks einbringen. Natürlich ist beim Ziehen der Karten immer eine Menge Glück dabei. Um erfolgreich zu sein, kauft euch schnelle Spieler (Beispiel deutsche Nationalität: B. Müller von Schalke mit 87 Tempo).

Bronze: Cheftrainer
Zieht ihr einen Cheftrainer in einem Bronze-Set, so habt ihr oft großes Glück. Diese sind ein Vielfaches des Sets wert. Gold und Silber-Cheftrainer sind bei weitem nicht so wertvoll, da sie häufiger im Spiel vorkommen. Die entscheidende Frage ist nur, Trainer verkaufen oder doch lieber behalten. Denn:

Cheftrainer: Multiplikator
Cheftrainer bringen dir Multiplikatoren für deine Boostkarten. Du kannst jeden Trainer nur einmal besitzen, aber alle Trainer summieren sich in den Werten (siehe Mein Verein). So kann man in wichtigen Spielen seinen Spielern bessere Werte verschaffen. Zudem bringen Fitneßtrainer mehr Fitneß und Torwarttrainer verbessern die Torwart-Boost-Karten.

Manager, Manager, Manager
Stellt so viele Manager wie möglich ein, die einen positiven Effekt auf Teamgespräche oder Verträge haben. Wenn ihr zum Beispiel 10 Trainer mit +3% Verträge eingestellt habt, so verlängern sich eure Verträge um 30%, was euch eine Menge Geld spart.
Teamchemie

Die Teamchemie ist ein wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste Faktor in eurem Ultimate Team. Ausschlaggebend für die Teamchemie (die einen Wert bis maximal 100 annehmen kann) ist die Nationalität der Spieler, in welchem Verein bzw. Liga sie spielen, welches System und welche Position sie bevorzugen. Auch der Manager trägt zur Chemie bei.
Richtiges System
Probiert am Anfang ruhig ein paar verschiedene Formationen aus. Nicht jedem liegt ein System mit nur einem Stürmer. Habt ihr dann das Gefühl das Passende gefunden zu haben, kauft Spieler die dieses System spielen können. Man kann in der Spielersuche auch gezielt nach dem gespielten System filtern. Habt ihr später mehr Geld, könnt ihr auch Spieler kaufen, die nicht direkt in euer System passen. Entweder variiert ihr ab und zu die Formation oder ihr kauft Entwicklungskarten, die eure Spieler neue Positionen erlernen lassen. Aber Vorsicht: Man kann diese Positionsänderung nur mit einer weiteren Karte rückgängig machen.

Geld für Verträge
Legt euch immer genug Geld für Verträge auf Seite. Ist euer bester Spieler in einem Finale mal ohne Vertrag und ihr habt zu wenig Geld euch auf dem Transfermarkt einen Neuen zu kaufen, habt ihr geringere Chancen das Turnier zu gewinnen. Ebenso habt ihr das Problem, wenn ein wichtiger Spieler verletzt ist. Mit Geld könnt ihr ihn sofort wieder heilen, indem ihr eine entsprechende Karte kauft.

Geld durch Verträge
Ihr könnt immer Gold-Verträge für 200 Münzen Sofort-Kaufen erwerben. Mit etwas Geduld und dem nötigen Kapital ist es so möglich, diese direkt wieder auf dem Transfermarkt zu platzieren und ein 250 Münzen Mindestgebot zu fordern. Pro Verkaufsperiode verkauft man je nach Uhrzeit 5-10 Verträge.

Abbruchsmultiplikator
Je mehr Spiele ihr Online beendet, desto höher wird euer Multiplikator. Er startet bei 1,00 und steigt in 0,02 Schritten bis auf 1,25. Er fällt sofort wieder auf 1,00, sobald ihr ein Onlinespiel frühzeitig beendet.
Solltet ihr mal in einem Freeze-Bug des Gegners hängen, so schreibt diesem, eure Verbindung wäre unterbrochen worden und der Multiplikator wäre wieder auf 1,00 gesetzt. Schreibt auch, ihr seid enttäuscht von den EA-Servern und ganz wichtig. Macht euch unsichtbar. Das funktioniert so: Drückt die Xbox-Taste auf eurem Controller, geht nach rechts auf Systemeinstellungen und auf Voreinstellungen. Dort beides auf offline erscheinen. Nach ca. 10 Minuten verlassen die Gegner dann die Partie und ihr verliert euren Multiplikator zum Glück nicht. (Klappt leider nicht immer).

Tore schießen
Offensive ist entscheidend beim Ultimate Team. Ein 5:4 wird euch höher angerechnet als ein 1:0 Sieg. Denn für jedes Tor bekommt ihr mehr Münzen als ihr durch Gegentore wieder verliert. Selbst eine Niederlage mit vielen selbst erzielten Toren kann mit mehr Münzen honoriert werden als ein 1:0 Sieg.

Auf Moral achten
Achtet auf eure Team Moral. Auch dies ist ein wichtiger Faktor. Ist die Moral durch viele Niederlagen geschwächt, kauft Karten um diese wieder zu heben. Ansonsten verlieren eure Spieler wichtige Bälle in engen Zweikämpfen und ihre Pässe kommen sehr ungenau. Wird es knapp im Spiel versagen euren Spielern die Nerven. Siege steigern die Moral auch wieder, besonders Siegesserien.

Stadion
Kauft euch ein großes Stadion. Entweder normal oder wenn ihr genug Geld übrig habt gerne auch ein ausverkauftes. So könnt ihr bei Heimspielen bis zu +8 Moral bekommen und euer Team wird viel motivierter und konzentrierter die Partie führen.
Ausdauer
Die Ausdauer euer Spieler nimmt von Spiel zu Spiel ab. Ab einer Ausdauer von 90 wird es schon manchmal kritisch, falls ihr in eine Verlängerung müsst. Entweder tauscht ihr die Spieler vor dem Spiel aus oder ihr kauft Karten, welche die Ausdauer wieder herstellen. Sitzt ein Spieler auf der Bank oder ist nur in der Reserve erholt er sich wieder und hat in der nächsten Partie von Anfang an 99 Ausdauer. Ist er nur im Verein und nicht im Kader, verbessert sich sein Status nicht. Dort wird er auch nicht von Verletzungen geheilt.

Boost-Karten
Falls ihr ein paar Boost-Karten über habt, nutzt diese ruhig im Finale eines Turniers. Ansonsten braucht man sie kaum, denn man hat manchmal das Gefühl, dass sich die Spieler nicht stark verbessern. Auf dem Tauschstapel könnt ihr nur 30 Karten liegen haben und euer Verbrauchsobjektstapel hat auch nicht unbegrenzte Kapazität.

Turniere
Wollt ihr Pokale in eurer Trophäensammlung spielt Turniere. Ihr könnt es immer wieder im selben Turnier probieren, falls ihr gescheitert seid. Turniere mit hohen Siegprämien geben euch in den einzelnen Spielen nur wenig Münzen für die Performance. Gibt es aber nur 500 Münzen für einen Turniersieg, so bekommt ihr eine normale Beurteilung nach der Partie.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.09.2010
kein Termin
07.10.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
Spielinfo Bilder Videos

FIFA 11
Ab 9.99€
Jetzt kaufen