Level 5 - Guides & Spieletipps zu Child of Eden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

1. Allgemeine Tipps

- Zunächst einmal solltet ihr in den Spiel-Optionen zum deutlich wuchtigeren 5.1-Sound wechseln - der ist nämlich standardmäßig deativiert. Auch die Punktzahl solltet ihr in den HUD-Optionen aktivieren, damit ihr stets sehr, wie gut ihr abschneidet.

- Die erste Regel in Child of Eden lautet: Ruhe bewahren. So banal das klingen mag, in diesem Spiel gilt es besonders. Wenn man in scheinbar aussichtslosen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt und hektische Bewegungen vermeidet, kann man mitunter noch in der letzten Sekunde den Schwarm feindlicher Raketen „aus der Luft fischen“. Auch wenn der Wust an Farben und Formen zu Beginn verwirrend wirkt, solltet ihr euch davon nicht ins Bockshorn jagen lassen. Mit der Zeit lernt ihr immer mehr darüber, welche Gegner ihr wie am schnellsten bekämpfen könnt.

- Die kreisrunden Ammoniten müsst ihr z.B. erst einmal mit ein paar Laserschüssen piesacken. Dadurch drehen sie sich im Kreis und legen ihre Schwachstellen frei. Nun markiert ihr sie schnell mit Raketen und zerbröselt die Versteinerungen.

- Feindliche Projektile und einige Schwachstellen lassen sich nur mit dem Laserschuss angreifen. Ihr erkennt sie stets an der pinkfarbenen bis violetten Farbe.

- Wenn ihr acht Gegner markiert und den Feuerknopf im Takt der Musik loslasst, treibt das den Punkte-Multiplikator in die Höhe. Zu Beginn solltet ihr euch in brenzligen Situationen aber lieber darauf konzentrieren, zu überleben, statt hohe Kombos aufzustellen. Dadurch meistert ihr den Level eher und ihr könnt euch schon einmal einprägen, wann wo die Feinde erscheinen – was bei späteren Durchgängen eurem Highscore zu Gute kommt.



Level 4

Damit wären wir auch schon bei der größten Gefahr: Den Raketen. Vor allem in Level 4 bei den Zwillingsplaneten, welche sich immer wieder in zwei Jogger verwandeln, wirkt der Schwarm an zielsuchenden Projektilen zunächst überwältigend. Der Trick ist, so früh wie möglich zu erkennen, von wo aus die Raketen in welche Richtung starten. Dann bewegt ihr das Zielkreuz dorthin, wo die Raketen ca. eine Sekunde später sein werden und verweilt an der Stelle. Nun fliegt der komplette Schwung Geschosse in euer Kreuz und wird  unschädlich gemacht.

Die gleiche Taktik funktioniert auch, wenn mehrere Salven gleichzeitig abgefeuert werden. Achtet darauf, an welcher Stelle die beiden Bögen aus Raketen kurz nach dem Anfeuern sich kreuzen. Platziert genau dort das Fadenkreuz und holt sie in einem Abwasch aus der Luft – Problem gelöst.

Wenn die zwei Jogger einen längeren Sprint hinlegen, solltet ihr zunächst nur mit dem Dauerfeuer-Laser arbeiten. Fischt die Raketen mit der beschriebenen Taktik aus der Luft und kümmert euch zwischendurch immer wieder ca. zwei Sekunden lang um violetten Schwachstellen an einem der Läufer – ihr könnt sie ebenfalls nur mit dem Laser schädigen. Sobald er sich in einen Planet zurückverwandelt hat, feuert nur noch der andere Läufer auf euch und ihr könnt euch in Ruhe um ihn kümmern. Er lässt sich aber nur mit Raketen bekämpfen. Deckt ihn also immer wieder mit acht Raketen ein und neutralisiert zwischendurch mit dem Laser um seine Schüsse.



Wie der 5. Level freigeschaltet wird

Der 5. Level wird erst freigeschaltet, wenn ihr 20 Sterne erreicht. Aber keine Bange: Ihr müsst dazu nicht alle anderen vier Levels perfekt - also mit jeweils fünf Sternen - meistern. Stattdessen werden sie addiert: Wenn ihr z.B. den ersten Level beim ersten mal mit drei und beim zweiten Anlauf mit vier Sternen abschließt, werden diese zusammengezählt und als insgesamt fünf Sterne gewertet. Wenn ihr euch nach und nach ein wenig verbessert, habt ihr Level 5 also im Handumdrehen freigeschaltet.

Level 5

Die kniffligste Stelle hier ist die, an der ein Schwarm von hunderten kleinen Projektilen um den Mittelpunkt des Bildes kreist. Hier müsst ihr mit dem Kreuz sehr mittig bleiben, damit ihr mehrere Schwärme gleichzeitig mit dem Laser erwischt. Versucht nicht, sie zu verfolgen, sondern fangt sie in der Mitte ab. Da die Zeit so knapp ist, kassiert ihr sonst kurz danach acht leuchtende kreisförmige Projektile, welche sich nur schwer abfangen lassen.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Arcade-Action
Entwickler: Q Entertainment
Publisher: Ubisoft
Release:
16.06.2011
27.09.2011
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis