Einsteigerhilfe - Guides & Spieletipps zu SimCity - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Einsteigerhilfe


    1. Bevölkerungszuwachs über die Autobahn:


    Das Erste was ihr tun müsst, ist eure noch nicht vorhandene Stadt mit der Autobahn zu verbinden. Dadurch können Einwohner in eure Stadt ziehen.



 



    2. Straßenbau:


    Nun müsst ihr erst einmal die verschiedenen Typen von Straßen kennen lernen. Die einzigen Straßen, die ihr eigentlich benötigt, sind die Straße und die Hauptstraßen. Alle beide können im Laufe des Spiels auf ihr Maximum aufgewertet werden, daher könnt ihr zu Beginn eine geringe oder mittlere Dichte nehmen.


    Umso mehr Straßen ihr habt, umso mehr Einwohner könnt ihr beherbergen und umso besser die Straßen ausgebaut sind, umso schneller fließt der Verkehr.



 



    3. Gebiete belegen:


    Als nächstes müsst ihr die Gebiete mit einer Aufgabe belegen. Nehmt euch das Wohngebiete-Tool vor und markiert ungefähr 4 Viertel mit der grünen Farbe. Dann legt ihr die Hauptstraße weiter und errichtet Industrie- und Gewerbeviertel, die aber weit vom Wohnviertel entfernt sein sollten. Stichwort: Luftverschmutzung!



 



    4. Verschmutzung:


    Die Verschmutzung ist ein massives Problem in Sim City. Ihr solltet daher die Gebäude, die am meisten Abgase etc. fabrizieren, am Rand der Stadt errichten und dafür sorgen, dass die Windrichtung den Schmutz aus der Stadt bläst.


    Ohne Umweltverschmutzung kommt ihr aber aus Kostengründen nicht aus, da die Dreckschleudern günstiger sind als die sauberen Alternativen.



    Wasser und Strom sichern:


    Eure Bewohner wollen als nächstes natürlich mit Strom und Wasser versorgt werden. Beides muss an den richtigen Stellen platziert werden, damit spätere Probleme vermieden werden können. UND beides braucht unfassbar viel Platz.


    Strom: Baut ein Solar- oder Windkraftwerk, außer ihr besitzt Rohstoffe wie Öl und Kohle, dann könnt ihr auch gerne Kraftwerke für den jeweiligen Rohstoff kaufen. Dann braucht ihr aber auch ein Abwasser-Endrohr, welches Unrat aus dem Boden entfernt. Dann müsst ihr auch den Wasserturm an genau der gegenüberliegenden Stelle bauen, damit die Verschmutzung das Wasser nicht gefährdet.



 



    5. Weiteres Stadtwachstum:


    Nun müsst ihr für weitere Wohngebiete sorgen, um über Steuereinnahmen an genug Geld zu kommen. Baut für jedes dritte Wohngebiet ein eigenes Industrie und Gewerbeviertel. Lasst außerdem die Rohstoffpunkte im Boden frei, damit ihr dort später den jeweiligen Rohstoff abbauen könnt.



 



    6. Abwarten und Tee trinken:


    Bevor ihr nun in einen kompletten Baurausch ausbrecht, solltet ihr euch erst einmal zügeln, denn viel könnt ihr eh noch nicht machen und das Geld wird sicher knapp werden. Kredite und eine minimale Erhöhung der Steuern ermöglicht nun die Planung von Feuerwehr, Polizei und Krankenhaus.



 



    7. Feuerwehr, Polizei und Krankenhaus:


    Habt ihr genug Geld in der Kasse und seid ihr mittlerweile auch in die Gewinnschiene aufgestiegen, könnt ihr euch über die Sicherheit in der Stadt Gedanken machen.


    Baut alle drei Bereiche separat auf und deckt die entstehenden Kosten durch den Bau von neuen Gebieten. Ihr solltet immer einen Umsatz von 1500 Simoleons erwirtschaften, vorher solltet ihr keine neuen Gebäude bauen.



 



    8. Weitere Planung für die Stadt-Spezialisierung:


    Nun geht’s daran, die Stadt zu spezialisieren. Habt ihr viele Rohstoffe, könnt ihr auch viel fördern und auf dem Weltmarkt groß raus kommen. Diese Gebäude nehmen natürlich unfassbar viel Platz weg. Ihr könnt aber auch eine Kasinostadt aus dem Boden hochziehen. Euren Ideen werden keine Grenzen gesetzt, bedenkt aber immer: Wenn kein Geld da ist, kann auch nichts gebaut werden.



 



    9. Bewohner bei Laune halten:


    Um die Bevölkerung und die steig wachsenden Ansprüche im Zaum zu halten, müsst ihr immer wieder Updates installieren. Kultur kostet euch richtig viel Geld, allerdings erwarten eure Menschen dieses Gut genauso wie Bildung, welches ebenfalls immense Geldsummen verschlingt.


    Parks und Sportanlagen sind genauso wichtig, wie eine Ansiedlung um das Rathaus. Außerdem müssen eure Dienstleistungen wie z.B. das Krankenhaus immer weiter ausgebaut werden, sonst haben viele Leute keine Sicherheit und werden aggressiv.





Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Aufbau-Strategie
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.03.2013
Spielinfo Bilder Videos

SimCity
Ab 8.99€
Jetzt kaufen