Alle Waffen im Multiplayer: - Guides & Spieletipps zu Crysis 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Alle Waffen im Multiplayer:

Kategorien:


Genauigkeit


Feuerrate


Reichweite


Schaden


Stabilität


 


Primärwaffen:


SCARAB MOD 2: Ein Sturmgewehr mit durchschnittlichen Werten in allen fünf Kategorien. Standard- und Einstiegswaffe.


 


MARSHALL: Die Standard-Schrotflinte im Spiel. Der Schaden ist bis zum Anschlag gefüllt, die anderen vier Kategorien, gehen dabei etwas baden. Aber das Ding hat ordentlich Wumms!


 


DSG-1: Das halbautomatische Scharfschützengewehr bietet in Genauigkeit und Reichweite alles was man braucht. Der Schaden ist ebenfalls hoch, aber im Nahkampf ist diese Waffe nutzlos.


 


O.G.R.: Das Baby ist ein Maschinengewehr fürs Reisegepäck. Das Ding schießt lange und macht ordentlich Schaden, bricht nur zwischendurch häufiger aus. Eine gute Waffe für den Einstieg neben der doch eher langweiligen SCARAB.


 


Feline X3: Die Maschinenpistole aus dem zweiten Teil ist auch hier wieder eine meiner Lieblingswaffen. Ihr Feuerrate ist beinahe unendlich (man stirbt eher, als das das Magazin leer ist) und sie ist stabiler als die O.G.R., macht aber auch weniger Schaden. Für flinke Spieler geeignet.


 


FY7 IM: Ein Sturmgewehr mit noch durchschnittlicheren Werten als die SCARAB in allen fünf Bereichen. Sie ist die AK 47 unter den Sturmgewehren hier in Crysis 3.


 


Predator Bow: Ein BOGEN in Crysis? Ja, ihr habt richtig gehört. Und das Teil ist ja nicht aus Eiche geschnitzt und mit einer Pferdesehne bespannt, sondern besteht aus purem Hightech. Das Ding ist genau, teilt ordentlich Schaden aus und ist nach dem Abfeuern stabil. Die perfekte Waffe für einen lautlosen Killer....


 


MK.60 MOD 0: Das Maschinengewehr wäre die Ausweichmöglichkeit gegenüber der O.G.R. Sie ist etwas stabiler nach dem Abschuss und deutlich genauer. Die Einbußen in den anderen Kategorien sind zu verkraften.


 


Typhoon: Nichts schießt schneller als die Machinenpsitole Feline. Oh doch. Der/die/das Typhoon schießt schneller als jede andere Waffe im Spiel und teilt dabei mittelstarken Schaden.


 


 


 


Sekundärwaffen:


M 12 NOVA: Die M 12 NOVA ist die Standardpistole in Crysis 3 wie auch im Vorgänger. Die Feuerrate ist hoch und das Teil bricht nicht aus, allerdings muss schon ein gezielter Kopfschuss her, um einen Gegner sofort auszuschalten.


 


AY69: Diese Pistole ist eine gute Alternative für Spieler, denen die M 12 NOVA zu wenig Schaden macht, man aber trotzdem weiter schnell und sicher zielen will. Immer noch der Status einer Sekundärwaffe.


 


HAMMER: Das ändert sich dann bei dieser Waffe. Eindeutig meine Lieblingswaffe. Der Schaden ist hoch und rettet einem locker das Leben, wenn man dann auch noch gut Zielen kann. Ein One-Hit-Wonder ist locker drin.


 


MAJESTIC-SIX: Die stärkste unter den Pistolen. So gefährlich, dass sie beinahe unter den Primärwaffen ausgelistet werden sollte. Der Damage ist groß, dafür schießt das Ding langsam und besitzt wenig Munition.


 




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Science Fiction-Shooter
Entwickler: Crytek
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.02.2013
21.02.2013
21.02.2013
21.02.2013
Spielinfo Bilder Videos

Crysis 3
Ab 19.99€
Jetzt kaufen