Die Karte - Guides & Spieletipps zu Lone Survivor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Schlafen und Pillen

In diesem Guide findet ihr einige grundlegende Informationen zu dem Spiel Lone Survivor, die euch zu Beginn weiterhelfen können:

Ein wichtiger Grund, warum ihr regelmäßig ein Nickerchen machen solltet, ist, dass ihr auf diese Weise euren Spielstand sichern könnt. Solltet ihr sterben, wacht ihr wieder an eurem letzten Schlafplatz auf, mit dem  letzten Speicherstand.

Außerdem erhaltet ihr Munition und Batterien, wenn ihr Pillen verwendet! Seid jedoch bei der Anwendung Vorsichtig, denn sie können euer Ende beeinflussen. Wenn ihr vor dem Schlafen eine blaue Tablette nehmt, werdet ihr träumen und feststellen, dass eure Munition nach dem Erwachen wieder aufgefüllt ist. Wenn ihr eine grüne Pille verwendet, seht ihr einen anderen Traum und erhaltet eine Batterie oder Lebensmittel,  je nachdem, was ihr dringender benötigt. Rote Pillen senken eure Müdigkeit. Ihr könnt die Pillen stets im Badezimmer der Apartments finden.



Nahrung

Wie in vielen Spielen erhaltet ihr über die Nahrungsaufnahme Energie. Allerdings wird eure Gesundheit im Spiel nicht visuell dargestellt. Blinkt euer Bildschirm jedoch rot, dann sieht es schlecht um euren Charakter aus und ihr solltet dringend etwas essen. Um dies zu vermeiden empfiehlt es sich daher, immer wieder einen Snack zu sich zu nehmen. Ihr könnt verschiedene Zutaten miteinander kombinieren, oder Speisen kochen, um ihre Wirkungsweise zu erhöhen.

Die Karte

Über die Karte könnt ihr den Spielverlauf gut verfolgen. Sie zeigt euch an, welche Punkte für euch von Interesse sind und wohin es als nächstes gehen sollte. Die roten Fragezeichen zeigen euch die Orte an, die ihr besuchen solltet. Allerdings verschwinden die Symbole nicht, nachdem ihr eure Aufgabe dort erledigt habt. Es ist also ratsam sich zu merken, oder vielleicht zu notieren, welchen Bereich man bereits aufgesucht hat und welchen noch nicht.



Inventar

In eurem Inventar erscheinen sämtliche Gegenstände, die ihr besitzt. Ihr könnt es über Space öffnen und mittels der Pfeiltasten navigieren. Wie auch außerhalb des Inventars, könnt ihr mit X interagieren und Gegenstände kombinieren, betrachten oder benutzen. Hebt ihr etwas in der Welt mit X auf, so wird es direkt in euer Inventar verschoben.

Spiegel

Spiegel nehmen im Spiel eine wichtige Rolle ein, denn sie können euch, wenn ihr hineinschaut, in euer Apartment befördern. Dort könnt ihr, wie schon erwähnt, das Spiel speichern, indem ihr schlaft. Außerdem könnt ihr dort natürlich eure Gesundheit auffüllen, indem ihr etwas kocht. Ihr werdet immer in das Zimmer teleportiert, welches ihr zu Letzt verwendet habt. Ihr könnt nur in solche teleportiert werden, in denen ihr auch den Spiegel benutzt habt.

Taschenlampe

Die Taschenlampe ist ein wichtiges Item im Spiel. Wenn sie eingeschaltet ist, könnt ihr euch nicht verstecken und zieht die Aufmerksamkeit von Monstern auf euch. Seid also vorsichtig, wann ihr sie einschaltet, denn die Batterien halten zudem nur wenige Minuten. Allerdings müsst ihr auch im Kopf behalten, dass ihr in der Dunkelheit keine Gegenstände aufsammeln könnt. Ihr solltet sie also immer wieder mal einschalten, um den Bereich kurz zu scannen.

Das Radio

Es ist ratsam immer wieder auf das Radio zu achten, denn hier könnt ihr einige nützliche Informationen erhalten. Etwa, wenn der Direktor wieder einen Gegenstand gefunden hat, den er an euch weitergeben möchte, oder er mit verschiedenen Items handelt.

Den Verstand behalten

Während des Spiels wird euer Charakter immer verrückter. Jedes Mal, wenn er loszieht und Gegner tötet, steht es etwas schlechter um seinen Verstand. Auch der Verzehr von schlechtem Essen und das Verwenden der bunten Pillen wirkt sich negativ aus. Allerdings gibt es verschiedene Möglichkeiten dem Durchdrehen entgegen zu wirken. So könnt ihr Beispielsweise mit der Plüschkatze im Apartment sprechen, euch um Pflanzen kümmern oder ein gutes Mahl essen. Auch positive Handlungen und das richtige Beantworten von Fragen wirken sich positiv auf den Verstand, sowie auch das Ende aus.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Survival-Horror
Entwickler: Superflat Games
Publisher: -
Release:
27.03.2012
23.09.2013
23.09.2013
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis