Effizienz im Kampf - Ranger - Guides & Spieletipps zu Call of Juarez: Gunslinger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Effizienz im Kampf - Ranger

Selbst objektiv scheint der "Ranger-Skilltree" gerade für den ersten Spieldurchlauf eine hervorragende Wahl. Die Vorteile liegen auf der Hand, wenn man sich die freischaltbaren Skills etwas näher anschaut beim Spielstart/im Arcademodus bei der 'Klassenwahl'.

- Adlerauge - nützlich für Gewehr UND Pistolen, wenn man Wert auf Präzision legt! Ist dieser rudimentär zumindest vorhanden, zahlt sich der Skill aus. Durch die Verzögerung, zusätzlich zur regulären Bullet-Time lassen sich selbst mit den Pistolen auf mittlere bis große Distanz Kopfschüsse erzielen.

Da sich mit dem Gewehr weit einfacher Kopfschüsse erzielen lassen, als etwa dem Ranger-Colt, sollte man den unteren Skill-Zweig erst einmal außer Acht lassen. Munition gibt es selbst auf den höheren Schwierigkeitsgraden genug (die Munitionskisten werden meines Wissens nicht an den Schwierigkeitsgrad angepasst), dagegen sind die Nuggets der Wahrheit bisweilen fies versteckt und man erleichtert sich mit dem:

-Wahrheitssucher- ungemein das Leben. Die Hintergrundinfos der Nuggets je nach Belieben, so bringen die glänzenden Brocken doch einen guten Batzen Erfahrungspunkte, selbst, wenn man nicht alle auf einmal findet im Level.

Der Clou beim Ranger-Skilltree] trotz der Gewehrorientierung bekommt man auch hier bereits mit 4 Skillpunkten den goldenen Sechsschüsser und hat damit eine mehr als potente Nahkampfwaffe. Im Übrigen sollte man auch durchaus von Silas' Nahkampfangriff Gebrauch machen (Standartbelegung "F"), denn der tötet die normalen Bösewichte mit einem Schlag. Zudem kann man durch den Skill:

- Schnelle Finger - nun auch mit dem Gewehr sehr rasch nachladen. Geht einem das nicht schnell genug, hat man spätestens mit dem später zu ergänzenden:

- Aus Allen Rohren - des Ranger absolut keine Sorgen mehr im Kampf mit dem Nachladen.

Vorsicht] An manchen Stellen ist es dennoch ratsamer, den Colt zu zücken, da der in geskripteten Bullettime-Events dann doch weitaus besser eine Kette von Kills zulässt, was beim Gewehr durch das Repetieren zunichte gemacht wird. Ist meiner Ansicht aber der einzige Nachteil.

Der Höhepunkt der Effektivität wird mit den späteren Ranger-Skills:

- Kopfgeldjäger - und

- Scharfrichter - erreicht. Mit diesen Fähigkeiten, gepaart mit dem goldenen Gewehr, das damit freigeschaltet wird (das ihr in 9/10 Fällen dann immer dabei habt und nicht wie die Colts erst aufsammeln müsst!) kommt ihr auch gegen viele Gegner locker an, da ihr durch einen Headshot in Bullettime i.d.R. wieder genug Konzentration bekommt, um diese für den nächsten Headshot ein weiteres Mal anzuwerfen u.s.w.

Vorsicht] Das A und O ist, die Bullettime wirklich punktgenau zu aktivieren und wieder zu deaktivieren (Standart-Belegung "Q"). Lohnenswert ist hier, rennende Gegner oder sich hinter diesen halbdurchsichtigen Kisten versteckende Gegner damit zu erwischen. Durch den Sepia-Ton und die Rotfärbung in der Bullettime sieht man auch die kleinsten Zipfel der Gegner sehr gut i.d.R. Achtung] Ein bischen trickreich zeigt sich hier die Spielmechanik: Beseitigt ihr mit aktivierter Bullet-Time den letzten Gegner in der Nähe, beendet das Spiel auch gern mal ohne euer Zutun von selbst die Bullet-Time!
Massive Vorteile des Rangers im Arcade-Modus (nach Ansicht des Autors):

Durch die hohe Reichweite, das zügige und flexible Nachladen und die Präzision des Gewehrs lassen sich sehr viel besser Headshot an Headshot reihen und ihr müsst nicht erst vom Colt zum Gewehr greifen, ist ein Gegner mal 20 Meter weiter weg. Gleichzeitig könnt ihr mit dem Gewehr (10 Schuss, goldenes 12 Schuss) länger am Stück schießen, ohne nachladen zu müssen. Beides werden euch Combo-Zähler/Timer und Punktestand danken! Zwar hat man auch mit beiden Colts in der Hand ebenfalls 12 Schuss, allerdings ist es ungleich schwerer bis unmöglich, auf größere Distanzen Headshots zu erzielen und damit i.d.R. die meisten Punkte abzusahnen.

Eingesendet von Hij@ck3r, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Western-Shooter
Entwickler: Techland
Publisher: Ubisoft
Release:
22.05.2013
22.05.2013
22.05.2013
Spielinfo Bilder Videos

Call of Juarez: Gunslinger
Ab 6.95€
Jetzt kaufen