Jagdhorn - Guides & Spieletipps zu Monster Hunter 3 Ultimate - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Schild und Schwert

Schild und Schwert:

Vorteile:

Diese Kombination ist für die Sicherheit des eigenen Lebens sehr gut. So könnt ihr mit dem Schild viel Schaden verpuffen lassen und mit dem Schwert schnelle Angriffe auf den Feind einprasseln lassen. Ihr könnt Monster auch gut betäuben.

 

Nachteile:

Durch die hohe Trefferanzahl von leichten Schlägen leidet die Schärfe der Waffe natürlich am meisten. Leichte Schläge sind ebenfalls manchmal zu wenig, weshalb ihr Schwierigkeiten mit manchen Monstern bekommen könntet.

 

 




Großschwert

Vorteile:

Das Großschwert ist die mächtigste Waffe im ganzen Spiel. Man hat sogar die Möglichkeit das Schwert aufzuladen und so noch den Schlag zu verstärken. Zudem kann man mit dem Großschwert sehr gut Angriffe abblocken....

 

Nachteile:

….was allerdings sowohl Ausdauer, als auch Schärfe abzieht. Außerdem ist das Großschwert ein sehr langsames Schwert und die Hiebe müssen sitzen, sonst ist man ein leichtes Ziel.



Langschwert

Vorteile:

Mit dem Langschwert könnt ihr schnell Angriffskombos starten und dem Gegner somit viel Schaden zufügen. Zudem könnt ihr euch, wenn das Schwert aktiv in eurer Hand liegt, schneller bewegen, als mit anderen Waffenklassen. Die Elanklinge füllt sich außerdem bei jeder normalen Attacke auf, und die darauf folgenden Kombos richten viel Schaden an.

 

Nachteile:

Trotzdem ist das Langschwert schwächer als eine Großklinge und ein Block ist nicht möglich. Die Elananzeige sinkt übrigens wieder auf 0, wenn ihr nicht angreift oder einen Gegner nicht trefft. Zudem kann das Langschwert im Multiplayer die anderen Mitspieler durch die langen Kombis stören.



Doppelklingen

Vorteile:

Mit den Dämonenklingen sind schnelle Kombis überhaupt kein Problem mehr und ihr könnt zwei Attribute gleichzeitig nutzen. Der Zustand der „Dämonisierung“ erhöht kurzfristig den Schaden und ermöglicht es euch, durch die Panzerung der Monster zu brechen. Zudem erhaltet ihr den Angriff „Dämonentanz“.

 

Nachteile:

Durch die schnellen Kombos sinkt die Schärfe natürlich unfassbar schnell und man richtet im Vergleich zu anderen Waffen eher wenig Schaden an. Außerdem kann man auch mit dieser Art von Waffen nicht blocken.



Hammer

Vorteile:

Die Hämmer sind eine sehr starke Waffengruppe, die mit zwei Spezialfähigkeiten aufwartet. So könnt ihr einen Rundumschlag und einen Sprungangriff ausführen, die euch beide gute Dienste in Richtung Schaden leisten. Zudem könnt ihr mit jedem Treffer auf den Kopf einen K.O.-Status herbeiführen, die Wahrscheinlichkeit ist aber eher gering.

 

Nachteile:

Die Hämmer sind unglaublich langsame Waffen und verbrauchen sehr viel Ausdauer.



Jagdhorn

Vorteile:


Mit dem Jagdhorn könnt ihr wunderbar Buffs auf euch oder euer Team zaubern. Daher ist dies die perfekte Waffe für den Support. Außerdem machen sie auch sehr großen Schaden und können den Gegner bei Schlägen auf den Kopf verwirren.


 


Nachteile:


Nicht für den dauerhaften Angriff zu gebrauchen.



Lanze

Vorteile:

Mit dieser Waffe könnt ihr wunderbar einen defensiven Stil verfolgen. Sie blockt exzellent und der Rückstoß ist beinahe 0. Mit der großen Reichweite der Waffe könnt ihr außerdem gut die Schwänze der großen Wyvern abschneiden. Um die Waffe richtig zu beherrschen, müsst ihr meist immer verteidigen, um dann zurückzuschlagen.

 

Nachteile:

Die Lanze richtet nicht viel Schaden an und die Kombo reißt bereits nach 3 Schlägen ab.



Gewehrlanze

Vorteile:

Mit dem angebrachten Schild an diesem Waffentyp könnt ihr wunderbar verteidigen. Zudem besitzt sie wie die Lanze eine große Reichweite und kann durch verschiedene Schussarten auf unterschiedliche Art und Weise viel Schaden zufügen. Die Spezialfähigkeiten sind alle ein immenser Schadensbringer.

 

Nachteile:

Schießen setzt der Schärfe schwer zu und das Blocken zieht richtig an der Ausdauer. Außerdem lässt die Waffe euch gerade genug Beinfreiheit, um euch zu bewegen. Schnell seid ihr damit aber nicht.



Morphaxt

Vorteile:

Der Name ist Programm. Durch eine einfach Metamorphose kann sich die Waffe von einer Axt in ein Schwert verwandeln und andersherum. Als Axt habt ihr Speed und könnt gut ausholen, mit dem Schwert seid ihr hingegen stärker. Ihr könnt diesen Modus beliebig wechseln und ihr könnt es sogar schaffen eine unendlich lange Kombo aufzubauen.

Zudem ist das Abschnibbeln des Schwanzes eines Wyvern mit dieser Waffe am einfachsten.

 

Nachteile:

Mit dieser Waffe könnt ihr nicht blocken und der Schwertmodus schränkt eure Bewegungsfreiheit ein. Zudem zieht der starke Angriff Phial Burst einen großen Teil eures Balkens ab.



Leichte Armbrust

Vorteile:

Die Leichte Armbrust kann von euch so zusammengebaut werden, wie ihr das gerne möchtet. Der Schaft, der Bogen und der Lauf können somit unterschiedliche Statuswerte und Elemente vertreten. Außerdem kann man sich mit der Armbrust sehr schnell von A nach B bewegen und ausweichen.

 

Nachteile:

Eher wenig Schaden.



Schwere Armbrust

Vorteile:

Die Schwere Armbrust kann das Gleiche wie ihre leichtere Variante. Allerdings besitzt sie außerdem noch einen Schild und richtet selbstverständlich mehr Schaden an.

 

Nachteile:

Man ist in seiner Bewegungsfreiheit sehr eingeschränkt. Auch das lange Nachladen und der Schaden und Rückstoß beim Blocken sind Negativpunkte.



Bogen

Vorteile:

Diese Fernkampfwaffe besitzt unterschiedliche Geschosse. Damit kann man unterschiedlichen Schaden verursachen und sich auf unterschiedliche Gegner einstellen. Zudem können Beschichtungen eingesetzt werden, die die selbe Wirkung haben. Zudem besitzt diese Waffe keine Schärfe und kann durch die Panzerung schlagen. Zusammen mit anderen Spielern dient diese Waffe gut als Unterstützung.

 

Nachteile:

Eine Nahkampfwaffe wird aus dieser Waffe nicht. Außerdem kann man keine Schweife abtrennen und man kann nicht blocken. Zudem ist der Bogen schwer für Neulinge.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Capcom
Release:
22.03.2013
22.03.2013
Spielinfo Bilder Videos

Monster Hunter 3 Ultimate
Ab 40.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis