Farmen in der Unterwelt - Guides & Spieletipps zu Guild Wars - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Farmen in der Unterwelt

Der folgenen Guide befasst sich mit dem Farmen in der Unterwelt mit einem Ele/Mesmer als Klasse.

(Prophecies und Nightfall werden benötigt)

Farmbuild E/Me:

1. Eile des Sturm-Dschinns [Luftmagie]
2. Sandsturm [Elite Erdmagie]
3. Erdbeben [Erdmagie]
4. Nachbeben [Erdmagie]
5. Glyphe der Konzentration [Attributslos] 6. Mantra der Erde [Inspirationsmagie] 7. Steinschläger [Erdmagie] 8. Steinfleisch-Aura [Erdmagie]

Attribute:

Luftmagie: 2
Inspirationsmagie: 8
Erdmagie: 16
Energiespeicherung: 11


Nun sollte man noch 2 Restpunkte übrig haben.

Waffen:

Die Waffe sollte auf alle Fälle den Bonus [Verlängert Verzauberung 19%-20%] beinhalten, andere Boni, wie [Halbiert die Wirkzeit von Zaubern oder [Verringert die Wiederaufladzeit von Zaubern] sind empfehlenswert, doch nicht wirklich von nöten.

Farmmonster:

Klammeralben
Schmetterkriecher
Nachtmahre

Monster die man meiden sollte:

Aaxte
Kaltfeuernächte
Vorgehensweise:

Wie gewohnt nimmt man den Quest am Anfang beim Geist an, damit die Klammeralben auftauchen, rennt dann wieder in die Mitte. Jetzt castet man nach dieser Reihenfolge die Skills auf sich: [6,7,8,1 und zuletzt 5], sofort danach zieht man eine bis zwei Klammeralbengruppen in den Steinkreis und farmt wie folgt: [2,8,5,3,4], Wenn alles gut läuft sind alle Klammeralben tot. Diese Vorgehensweise führt man bei allen Gruppen durch, um das Tor zur Eiswüste zu öffnen, wo der eigentliche Farmrun stattfindet.
Ist auch dies getan, so beginnt meiner Meinung nach der für Anfänger schwierigste Teil des Runs, nämlich das Rushen in die Eiswüste und somit zu den Ektoplasmakugeln. Nun sollte man alle Bewegungen aller Feinde im Auge behalten, sprich man achtet ganz genau auf die roten Punkte im Radar, denn diese geben an, wann es am besten ist zu laufen. Ist die Klammeralbengruppe rechts sollte vom Rushweg entfernt sein und die Aatxe sollten nicht in den Rushweg hineinlaufen, findet die grad gegebene Situation statt, castet man 1 auf sich und fängt den unten beschriebenen Weg an zu laufen. In der Wüste angekommen, farmt man alle Schmetterkriecher, verglichen mit den Alben, sind diese einfacher zu farmen, da sie nicht die Aktionen unterbrechen. [6,7,8] werden beim farmen aufrecht erhalten und mit [2,3,4] wird Schaden gemacht.

Rushweg:

Wir beginnen beim Steinkreis am Anfang, rennen die rechte Treppe vorbei an der ersten Aatxegruppe hoch in den schmalen Gang (Vorsicht ist geboten, Nachtmahre, sollten sofort elemeniert werden, diese rauben einen alle Verzauberungen!) Nun sind wir im Gang, wenn alle Alben tot sind, ist das Tor öffen und wie rennen weiter in den großen Raum hinein, bei den Klammeralben dürft ihr kein Aggro auf euch ziehen, sie sollten wie oben beschrieben vom Rushweg entfernt sein. Zur guter letzt erwarten euch noch 2 Gruppen Aatxe, diese sollten eigentlich leicht zu umgehen sein. Nun stehen wir vor einer Treppe die zur Eiswüst führt. Die Eiswüste wird von Schmetterkriechern leer gefarmt, in welcher Reihenfolge ihr sie abgrasst, ist euch überlassen, doch achtet auf die Kaltfeuernächte, die bleiben verschont.

Ertrag:

Pro Run ca 600-1000 Gold und 0-4 Ektoplasmakugeln
Schlusswort:

Dieser Farmbuild ist verhältnismäßig einfach anzuwenden und schnell erlernbar, Doch sollte es einige mal nicht klappen, was beim Beginn immer so ist, dann bitte lasst nicht den Kopf runter hängen, mir ist das Scheitern einens Runs auch schon oft passiert. Übung macht den Meister. Viel Gelingen.

Eingesendet von Galagan,vielen Dank!

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Release:
28.04.2005
Spielinfo Bilder Videos