Handfeuerwaffen - Guides & Spieletipps zu Dark Sector - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Handfeuerwaffen

Handfeuerwaffen in Dark Sector sind die Waffen, die es euch erlauben das Glaive parallel einzusetzen. Jede dieser Handfeuerwaffen hat standardmäßig 2 Steckplätze für Upgrades.

- Tekna 9mm
Munitionstype: Pistole
Magazingröße: 12 Schuss
Preis: 9000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 1
Beschreibung: Die Tekna 9mm ist die Waffe, die Hayden zu Spielbeginn bereits dabei hat. Ihr solltet sie so früh wie möglich gegen etwas Stärkeres tauschen.

- Tekna Burst
Munitionstype: Pistole
Magazingröße: 26 Schuss

Preis: 10500 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 4
Beschreibung: Ist prinzipiell die Gleiche Waffe wie die Tekna 9mm, unterscheidet sich aber in 2 Dingen: zum Einen ist das Magazin größer, zum anderen verschießt sie bei jedem Schuss 3 Kugeln. Dadurch wird der Vorteil des größeren Magazins leicht ausgehebelt, da ihr bei jedem Abzugdrücken 3 Schuss verschwendet.

- Vekesk Micro
Munitionstype: Maschinengewehr
Magazingröße: 30 Schuss
Preis: 21000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 4
Beschreibung: Diese Waffe ist ein sehr zuverlässiges Maschinengewehr, vergleichbar mit einer Uzi in anderen Spielen. Ist zwar nicht so extrem genau, hat dafür aber eine Magazingröße wie die großen Maschinengewehre.

- Spectre
Munitionstype: Schrotflinte
Magazingröße: 2 Schuss
Preis: 28000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 6
Beschreibung: Die Spectre ist die Einzige Einhand-Schrotflinte, ist aber aufgrund ihres kleinen Magazins so gut wie unbrauchbar. Wenn ihr eine Schrotflinte haben wollt, holt euch die Protecta, eine vollwertige Schrotflinte.

- Hammer 1895
Munitionstype: Magnum
Magazingröße: 6 Schuss
Preis: 31000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 6
Beschreibung: Der Hammer 1895 ist ein Magnum-Revolver, vergleichbar mit der Waffe von Clint Eastwood in den Dirty Harry Filmen. Aufgrund der hohen Genauigkeit und Durchschlagskraft, kann man diese Waffe quasi als eine Art Scharfschützengewehr einsetzen.

Gewehre

Die Gewehre in Dark Sector müssen alle mit 2 Händen benutzt werden, so dass Hayden das Glaive weg stecken muss, wenn er eine dieser Waffen einsetzt. Die Gewehre verfügen im Gegensatz zu den Handfeuerwaffen standardmäßig über 3 Steckplätze für Upgrades.

- AKS-74
Munitionstype: Maschinengewehr
Magazingröße: 30 Schuss
Preis: 20000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 4
Beschreibung: Dieses Gewehr stellt die permanente Version des Standardgewehrs der gegnerischen Soldaten da.

- Striker
Munitionstype: Schrotflinte
Magazingröße: 6 Schuss
Preis: 26000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 4
Beschreibung: Das ist die Schrotflinte eurer Gegner und sie kann Gegner auf kurze Distanz mit einem einzigen Treffer ausschalten.

- Protecta
Munitionstype: Schrotflinte
Magazingröße: 12 Schuss
Preis: 39000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 5
Beschreibung: Die Protecta ist DIE Schrotflinte in Dark Sector. Tipp: Setzt diese Waffe auf kurze Distanz in Verbindung mit eurer Schild-Fähigkeit ein und die Gegner können einpacken!

- VX Carbine
Munitionstype: Magnum
Magazingröße: 6 Schuss
Preis: 30000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 5
Beschreibung: Diese Waffe ist das Scharfschützengewehr des Spiels. Mit dem Zielknopf könnt ihr damit zoomen. Im Prinzip ist es die Hammer 1895 als Gewehr mit Zoom.

- Korbov TK6
Munitionstype: Maschinengewehr
Magazingröße: 30 Schuss
Preis: 40000 Rubel
Verfügbarkeit: ab Kapitel 7
Beschreibung: Diese Waffe ist das beste Maschinengewehr im Spiel, aufgrund des extrem hohen Preises ist die Vekesk Micro die bessere Alternative. Ihr solltet euch das Geld besser für eine gute Schrotflinte sparen.

Upgrades

- Präzision
Reduziert die Streuung der Waffe, so dass die Projektile mehr in Richtung des Ziels fliegen.

- Rahmenerweiterung
Erhöht die Magazingröße um ca. 25% der normalen Größe. Beim Spectre passt nur 1 Schuss
mehr rein mit diesem Upgrade.

- Doppelschuss
Bei jedem Schuss wird automatisch ein weiterer Schuss abgegeben, was aber dazu führen kann, dass ihr sehr schnell ohne Munition dasteht.

- Enferonhülsen
Die Projektile sind mit Enferon versetzt, wodurch Mutanten und Zombies vergiftet werden. Habt ihr sie einmal getroffen, könnt ihr abwarten bis sie nach kurzer Zeit ausgeschaltet sind, ohne dass ihr weitere Munition auf sie verschwenden müsst.

- Feuerkraft
Erhöht den Schaden, den ihr mit jedem Treffer bei euren Gegner anrichtet.

- Feuerrate
Erhöht die Schussfrequenz, so dass eure Waffe schneller schießt.

- Durchschuss
Sorgt dafür das eure Schüsse durch mehrere Gegner hindurch gehen, so dass ihr hintereinander stehende Gegner mit nur einem Schuss verletzen könnt. Da die Magnumwaffen standardmäßig diese Funktion bieten, ist dieses Upgrade für die entsprechenden Waffen sinnlos.

- Nachladegeschwindigkeit
Verkürzt die Zeit die Hayden zum Nachladen der Waffe braucht.

- Abwehrkraft
Erhöht die Wahrscheinlichkeit, das euer Treffer den Gegner zu Boden reißt und damit kurzzeitig kampfunfähig macht.

- Erweiterungsplätze
Fügt eurer Waffe einen zusätzlichen Steckplatz für Upgrades zu. Kann nur 1x pro Waffe angewendet werden.

Gegenstände innerhalb der Kapitel

- Munitionskisten
Beinhalten verschiedene Formen von Munition und Granaten. 350 Schuss für die Pistole oder 800 Schuss für Maschinengewehre oder 200 Schuss für Schrotflinten oder 25 Schuss für Magnums. Ihr könnt sie meistens in zerstörbaren Kisten oder Kisten die mit einem schloss versehen sind finden.

- Rubel
Bares Geld das einfach so offen herumliegt. Bringt euch 1.000 Rubel ein.

- Rubelkoffer
Koffer mit Rubeln. Beinhaltet 3.000 Rubel.

- Upgrade (in einem Aluminium Koffer)
Beinhaltet eines der Upgrades, die ich hier für euch bereits beschrieben habe.

- Splittergranaten (Tragfähigkeit maximal 4 Stück)
Verursachen großen Schaden in einem weiten Umfeld und können auf dem Schwarzmarkt für 450 Rubel pro Stück verkauft werden.

- Raketenwerfer (Tragfähigkeit maximal 4 Raketen)
Wenn ihr mit dieser Waffe auf einen Helikopter oder Jackal zielt und wartet, bis dass Zielkreuz kleiner geworden ist und permanent rot leuchtet, ist die automatische Zielaufschaltung aktiviert. Feuert ihr jetzt, folgt die Rakete eurem Ziel bis sie trifft. Vor allem zum Einsatz gegen Hubschrauber und Jackals gedacht. Die 4 Ersatzraketen legt ihr automatisch ab, sobald ihr den Raketenwerfer ablegt. Sie können also nicht gesammelt werden.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Digital Extremes
Release:
04.04.2008
26.03.2009
04.04.2008
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis