Farben-Guide - Guides & Spieletipps zu Sacred 2: Fallen Angel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Farben-Guide

Im ganzen Spiel werden Farben zur optischen Unterstützung eingesetzt. Das dient dazu, damit der Spieler sich schneller zurecht findet oder auch Sachen gewissen Charakteren zuzuordnen. So kann man jeder Charakterklasse in Sacred-2 eine eigene Farbe zusprechen, die man bei Questgebern oder auch bei Gegenständen wiederfinden kann.

Schattenkrieger > Gelb
Hochelfe > Lila
Inquisitor > Rot
Tempelwächter > Dunkelgrün
Seraphim > Türkis
Dryade > Hellgrün

Wenn ihr zum Beispiel ein paar "Flügel" findet werdet ihr in den Itemwerten bestimmt das Türkise Wort "Seraphim" wiederfinden welches aussagt, dass nur die entsprechende Charakterklasse dieses Item nutzen kann.


Im Bereich der Questgeber gibt es auch später im Spiel immer wieder mal Questgeber die ein Fragezeichen in Farbe einer Charakterklasse über sich haben. Ihr könnt also auch hier nur mit der passenden Charakterklasse eine Aufgabe erhalten.

Ebenfalls als farbige Informationsquelle kann man die verschiedenen Schadenskanäle im Spiel unterscheiden. Aus anderen Spielen kennt man das ganze als Resistenzen oder Schadensarten. Hier wird das ganze eben ein wenig anders dargestellt.

Schadensarten
Physisch > Gelb
Magisch > Blau
Feuer > Rot(Orange?)
Gift > Grün
Eis > Lila

Diese Schadensarten (Schadensresistenzen) findet man als kleinen Balken im eigenen Charakterbildschirm (im Fenster des Inventars bei den Ausrüstungswerten), als auch in der Zielanzeige der Feinde wieder. (Damit ist der Balken gemeint der die Lebenspunkte des anvisierten Gegners anzeigt)

Im eigenen Inventarfenster kann man an den beiden Balken erkennen, welche Schadensarten man austeilt und gegen welche man Resistent ist. Es lohnt sich für eventuelle Kämpfe spezielle Zweitausrüstungen mitzunehmen. So sollte man vor allem im späteren Spielverlauf nicht nur eine Waffe sondern auch mindestens ein weiteres Waffenset dabei haben, welches eine andere Schadensart austeilt. Ggf. sollte man auch überlegen ein Ersatzrüstungsset dabei zu haben gegen schwere Gegner die sich massiv auf bestimmte Schadensarten ausrichten.

Über und unter der Lebensanzeige des gegnerischen Ziels befindet sich ebenfalls je ein Balken. Der obere Balken gibt die Schadensart wieder, die der Gegner austeilt und der untere Balken zeigt an gegen welche Schadensarten der Gegner resistent ist. Sollte also der obere Balken komplett Gelb sein, teilt der Gegner also ausschließlich physischen Schaden aus. Sollte der untere Balken komplett Gelb sein ist der Gegner ausschließlich gegen physischen Schaden resistent. Im ersten Fall wäre es also besser selbst physisch einiges an Resistenzen zu haben und im zweiten Falle sollte man darauf achten am besten mit einer Waffe anzugreifen, die eine andere Schadensart austeilt (also Gift, Eis, Magisch oder Feuer)



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Rollenspiel
Entwickler: Ascaron
Publisher: Deep Silver
Release:
29.05.2009
27.11.2009
13.05.2011
Spielinfo Bilder Videos