Verschiedenes - Guides & Spieletipps zu God of War 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Verschiedenes

Aktionen

Jegliche Arten von Schaltern und Hebeln, Türen, Toren und Gitter öffnet ihr mit der Aktionstaste R1. Alle Stellen an denen eine Aktion möglich ist, sind mit einem silbernen Funkeln versehen. Bei einigen Türen / Toren müsst ihr noch mehrfach die Kreistaste antippen.

Speichern

Ab und zu lassen sich im Spiel goldene Lichtstrahlen finden. Wenn ihr in diese hinein lauft und R1 drückt, könnt ihr das Spiel in einem der 10 Speicherstände speichern.

Doppelsprung:

Wenn ihr, während einem Sprung erneut die Sprungtaste X drückt führt Kratos einen Doppelsprung aus. So könnt ihr größere Abgründe überwinden.

Objekte:

Objekte ziehen oder schieben könnt ihr mit der Taste R1 + dem linken Analogstick. Ziehbare Objekte erkennt ihr immer an dem silbernen Funkeln daran. Wenn Kratos Objekte wegstoßen soll, müsst ihr die Kreistaste gedrückt halten. Je länger ihr die Taste haltet, bevor ihr sie loslasst, desto weiter stoßt Kratos das Objekt.

Orbs:

Orbs sind Objekte, die ihr im Spiel durch das Zerstören von Objekten oder das Töten von Gegnern bekommen könnt. Sie fliegen meist automatisch auf Kratos zu, ihr müsst also während ihr kämpft, nicht irgendwie darauf achten, dass ihr möglichst viele einsammelt.
Folgende Orb-Arten gibt es:

Rote Orbs
Die roten Orbs sind eigentlich die Wichtigsten. Mit ihnen könnt ihr eure Waffen und Magie während des gesamten Spiels upgraden und verbessern. Mehr dazu in den Abschnitten Waffen und Magie weiter oben.

Grüne Orbs
Grüne Orbs verbessern eure Gesundheit bzw. lassen eure Gesundheitsanzeige oben links steigen. Wenn ihr Gegner durch ein QTE tötet, bekommt ihr zusätzlich grüne Orbs.


Blaue Orbs
Mit blauen Orbs wird eure Magieanzeige aufgefrischt.

Gelbe Orbs
Gelbe Orbs frischen den Zorn der Titanen auf.

Hinweis: Die meisten Orbs bekommt ihr automatisch in Kämpfen oder durch das Öffnen der sehr auffälligen Truhen. Lediglich die roten Orbs befinden sich manchmal auch in verschiedenen Gegenständen. Ihr solltet daher immer in allen Räumen / Arealen nach verschiedenen Gegenständen Ausschau halten, die ihr für rote Orbs zerstören könnt. So könnt ihr eure Waffen im Spiel schneller verbessern und habt es so bei den Kämpfen einfacher!

Truhen:

Außerdem gibt es verschiedene Truhen im Spiel. Ihr könnt diese durch das Halten der R1 Taste öffnen. Im Walktrough sind Truhen immer GROßGESCHRIEBEN.
Folgende Truhen-Arten gibt es:

Rote Truhen (bergen rote Orbs)

Grüne Truhen (bergen grüne Orbs)

Blaue Truhen (bergen blaue Orbs)

Blau-Grüne Truhen (je nachdem wie die Truhe leuchtet, wenn man sie öffnet, birgt sie entweder nur blaue oder nur grüne Orbs)

Gelbe Truhen (bergen gelbe Orbs)

Farblose Truhen (bergen entweder Orbs verschiedener Farben oder Gorgonenaugen* oder Phoenixfedern* oder eine der sechs Urnen)

*Phoenixfedern und Gorgonenaugen sind dazu gut, eure Magie- und Gesundheitsleiste zu verbessern. Wenn ihr sechs Truhen mit den Augen bzw. Federn gefunden habt, wird die entsprechende Anzeige automatische erweitert. (Gorgonenaugen - Gesundheit / Phoenixfedern - Magie)

Seile

Mehrmals im Spiel gibt es Seile bzw. Ketten oder Ranken. Zu senkrecht hängenden Seile könnt ihr einfach springen. Kratos hält sich ganz automatisch daran fest und ihr könnt dann mit dem Analogstick nach oben und unten klettern bzw. mit der Dreieckstaste davon abspringen.
Zu waagrecht gespannten Seilen müsst ihr auch einfach hinauf springen, damit sich Kratos darauf festhält. Ihr könnt dann einfach daran entlang klettern. Mit der X-Taste könnt ihr schneller klettern. An waagrechten Seilen kommen meist einige Gegner, die ihr mit den Angriffstasten (Kreis, Dreieck, Viereck) attackieren könnt. Mit der Taste R1 lasst ihr das Seil wieder los.

Klettereinlagen

Manchmal müsst ihr mit Kratos auch an Wänden entlang oder Leitern hinauf klettern. Dazu geht ihr einfach zu der Wand bzw. Leiter hin damit Kratos sich automatisch daran festhält. Mit dem Analogstick könnt ihr ihn dann lenken. Angriffe macht ihr mit den Angriffstasten (Kreis, Dreieck, Viereck). An der Decke zu klettern funktioniert genau wie an den Wänden und der Übergang dazu geht immer automatisch. Mit der X-Taste könnt ihr dafür sorgen, dass Kratos schneller klettert bzw. mit R1, dass er schnell nach unten rutscht.

Ganz abgesehen davon gibt es manchmal auch noch Stellen an denen z.B. ein Stein oder ein Brett o.Ä. aus der Wand ragt. Kratos kann sich daran festhalten bzw. darauf laufen während er sich an die Wand drückt. Mit R1 lasst ihr euch hinab bzw. hinab fallen, mit X könnt ihr euch nach oben ziehen bzw. nach oben springen.

Tauchen

Ihr könnt mit der Viereck Taste nach unten und mit der X-Taste nach oben bzw. auftauchten. An der Wasseroberfläche könnt ihr mit der X-Taste aus dem Wasser hinaus springen. Mit dem linken Analogstick könnt ihr euch wie üblich im Wasser und unter Wasser bewegen. Mit der R1-Taste könnt ihr Kratos schneller tauchen lassen, womit sich wiederum auch Hindernisse zerstören lassen.

Haken

Manche Abgründe könnt ihr überwinden, indem ihr euch an einem Haken mit den Chaosklingen hinüber schwingt. Immer wenn dies möglich ist, wird der Haken mit einem weißen Kreis markiert. Ihr müsst dann die R1-Taste drücken um euch hinüber zu schwingen.

Balanceakte

Im Prinzip kann man auf dünnen Stangen und Brettern ganz normal laufen, nur müsst ihr darauf achten, nicht vom Weg abzuweichen um nicht hinab zu fallen. Solltet ihr doch mal vom Weg abweichen, müsst ihr schnell die X-Taste drücken damit Kratos sich schnell wieder nach oben zieht.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
15.11.2009
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos