Shopsystem - Guides & Spieletipps zu Aion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Klassenwahl

Eure erste Wahl im Spiel stellt euch vor die Entscheidung, welche Ursprungsklasse ihr für euren Charakter nehmt. Es gibt vier Ursprungsklassen die sich jeweils mit Level 9 noch einmal in zwei Spezialisierungen spalten.

--> Der Krieger

Als Krieger geht ihr den Weg der direkten Konfrontation. Stellt euch eurem Feind Angesicht zu Angesicht im Nahkampf und vertraut auf eure Plattenrüstung die euch hoffentlich genügend Schutz darbietet um länger durchzuhalten als euer Gegner.

Die Weiterentwicklungen des Kriegers sind zum einen der Gladiators, der offensive Taktik und eine Zweihandwaffe baut und der andere Weg ist der des Templers, der auf defensive setzt und seinem Feind mit Einhandwaffe und Schild entgegentritt.

--> Der Späher

Schnell, leise und tödlich. Das sind die Eigenschaften dieser Klasse. Mit Lederrüstung ausgestattet ist dieser agile Kämpfer nicht gerade der robusteste, allerdings macht er das durch seinen hohen Schaden wieder wett.

Die Entscheidung des weiteren Vorgehens, fällt später entweder auf den Weg Jäger oder den der Assassine. Ersterer setzt primär auf seinen Bogen und lässt seine Gegner erst gar nicht nah genug an sich heran, dafür setzt er unter anderem auch Fallen ein. Der Assassine hingegen, bevorzugt es seinem Feind verstohlen in den Rücken zu fallen und ihm in Nahkampf, mit Schwertern oder Dolchen bestückt, sprichwörtlich das Fell über die Ohren zu ziehen.

--> Der Magier

Als Magier seid ihr das Klischee des üblichen Stoffträgers schlechthin. Mit der dünnen Stoffrüstung habt ihr nur wenige Überlebenschancen wenn ein Feind euch mal im Nahkampf zu fassen bekommt. Da helfen nur die üblichen Tricks! Haltet den Gegner mit diversen Zaubern auf Abstand oder haut ihn schneller aus den Latschen als er den Weg bis zu euch überbrücken kann.

Die Wahl kann später entweder auf die Karriere als Zauberer oder als Beschwörer fallen. Der Zauberer macht so weiter wie es sich für einen Magier gehört. Er lernt weitere Zauber die dem direkten Feindkontakt gelten und haut mit seiner ganzen Palette wie Feuer- und Eiszauber drauf. Wohingegen der Beschwörer auf die Unterstützung von Elementargeistern setzt. Diese gibt es passend für diverse Situationen. So gibt es zum Beispiel einen Erd-Elementargeist der sehr gut für Verteidigung geeignet ist.

--> Der Priester

Eine kleine Überraschung gibt es bei der Wahl des Priesters. Das Image des zierlichen Stoffträgers konnte er nun endlich überwinden und greift in Aion zu härteren Bandagen. Als Priester seid ihr je nach Wahl mit Stoff, Leder oder sogar Schwerer Rüstung unterwegs. Euer Arsenal reicht von diversen Heil-, Unterstützungs- und Schadenszaubern auch zum Umgang mit Stab oder Streitkolben und Schild.

Mit der Wahl der Spezialisierung entscheidet ihr euch entweder für den Weg des Klerikers, auf dem ihr euch eher der Heilung verschreibt und dafür sorge tragt, dass eure Gefährten am Leben bleiben. Oder ihr entscheidet euch für den Weg des Kantors. Dieser geht eher in die offensive und unterstützende Rolle.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: NCsoft
Publisher: NCsoft
Release:
25.09.2009
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis