Briefe bis zum Ende lesen! - Guides & Spieletipps zu L.A. Noire - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

"Fahr du"

Überlegt euch gut ob, ihr ständig euren Partner fahren lasst, oder euch nicht doch selbst hinter das Steuer klemmt auch auf die Gefahr hin, den einen oder anderen Schaden zu verursachen oder sogar einen Passanten anzufahren. Nur auf diese Weise bekommt ihr Zugang zu den 40 Straßeneinsätzen die das sprichwörtliche "Salz in der Suppe" sind. Bei den kurzen, knackigen Einsätzen steht klar die Action im Vordergrund und damit bieten sie eine willkommene Abwechslung zum regulären Ermittlungsalltag. Eine gute Wahl ist es mindestens einmal pro Fall selbst zu fahren…am besten gleich zu Beginn. Die Chancen einen Straßenraub zugewiesen zu bekommen liegen dann bei nahezu 100%.

Briefe bis zum Ende lesen!

Lest immer alle Briefe und Dokumente bis zum Ende, auch wenn die deutsche Übersetzung zum Nachladen häufig länger braucht als nötig. Erst wenn unten links die Bestätigung auftaucht, dass ein neues Beweisstück/Hinweis hinzugefügt wurde, wurde das Dokument korrekt "registriert", was oft von Entscheidender Bedeutung für kommende Befragungen ist.



Intuitionspunkte...

Spart nicht mit dem Einsatz der Intuitionspunkte, denn dafür sind sie da. Wer seine 360 mit Xbox Live verbunden hat (egal ob Silber oder Gold Mitgliedschaft) kann sich anzeigen lassen, wie viel Prozent aller Spieler welche Antwort gegeben haben. Die Erfahrung hat gezeigt, dass immer jene Antwort korrekt ist, die die meisten Spieler gewählt haben, selbst dann wenn es sich einmal um ein knappes Ergebnis handeln sollte. Man kann das Ganze mit dem "Publikumsjoker" bei Jauch vergleichen, der stimmt eigentlich auch immer.

Gut gelaufen?

Entgegen der Dokumentation im Handbuch erkennt man eine erfolgreich abgeschlossene Befragung zu einer Frage wirklich zuverlässig immer nur an dem "Check-Haken" neben der Frage, anstelle eines x-Kreuzes (misslungen). Akustisch kommen (zumindest bei der 360 Version) nämlich immer sehr ähnliche Melodien deren Unterscheidung mitunter schwierig ist (bzw. einfach gar keine, wenn die Antwort falsch war).

Einspruch gewährt...

Zögert nicht mit dem Einsatz der B-Taste (360) bzw. der Kreis Taste (PS3) wenn ihr merkt ihr könnt eine Anschuldigung (Lüge!) nicht halten. Damit nehmt ihr die Beschuldigung quasi zurück und könnt die Befragung meist noch retten.

"Wir sind hier fertig"

Bevor nicht die "Abschlussmelodie" ertönt, ist der Tatort, oder der Investigationsort nicht ausreichend abgesucht! Häufig könnt ihr dann sowieso noch nicht zu einer anderen Stelle fahren, manchmal aber doch, aber dann solltest ihr dies tunlichst lassen, da ihr ansonsten ohnehin wieder dorthin zurückkehren müsst um die Suche abzuschließen. Spart euch daher die Fahrerei und grast den Ort solange ab, bis die Melodie ertönt, bzw. der Ort in eurem Notizbuch durchgestrichen wurde. Wenn ihr gar nicht weiter kommt, so zögert nicht einen Intuitionspunkt einzusetzen. Damit werden euch die verbleibenden Hinweise im aktuellen Ort angezeigt.

Fingerzeig

Achtet bei der Untersuchung von Objekten/Leichen ganz penibel auf Phelps' Finger! Nur so entgeht euch kein Bereich den ihr untersucht. Ansonsten ist die rechte Innentasche eines Jacketts, oder ein "Geheimfach" schnell mal übersehen.

Doppelter Boden

Im Fall "Fallen Idol" gibt es einen Ort an dem man leicht den letzten wichtigen Hinweis übersehen kann und dann "steckenbleibt". Im Hof des Requisitenhändlers befindet sich am hinteren Ende eine Werkbank. Dort findet ihr die Schrumpfkopfimitate. Am linken Ende befindet sich eine Art "zweite Wand". Nähert euch dieser, bis das Pad vibriert und aktiviert dann den Knopf für "Untersuchen". Phelps tritt daraufhin eigenständig jene Pappwand ein und entdeckt dann den (eigentlichen) versteckten zweiten Raum (der nämlich NICHT die Toilette ist) mit vielen weiteren wichtigen Indizien.

Tatü-Tata

Schaltet bei den Verfolgungsjagden IMMER euer Martinshorn ein und fahrt dann mittig der Straßen, denn die übrigen Verkehrsteilnehmer weichen immer brav nach rechts aus, aber Vorsicht! Das machen sie so konsequent, dass es unweigerlich knallt, wenn ihr rechts passieren wollt.

Walter Röhrl lässt grüssen...

Geizt bei den Verfolgungsjagden nicht mit dem Einsatz der Handbremse. (Schultertaste) Mit ihr könnt ihr elegant in Quer- und Seitenstraßen "einbiegen" ohne signifikant an Geschwindigkeit zu verlieren.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Publisher: Rockstar Games
Release:
20.05.2011
11.11.2011
15.04.2013
14.11.2017
14.11.2017
14.11.2017
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis