13 – Montecito - Guides & Spieletipps zu Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

09 – Husran

- Erkundet die Umgebung und baut eine Siedlung auf
- Erstens: Entdeckt das Dorf: Al-Hadr
            - Al-Hadr befindet sich oberhalb eures Territoriums, begebt euch dort hin.
- Zweitens: Entdeckt das Dorf: Al-Assir
            - Al-Assir befindet sich im Osten, begebt euch dort hin
- Drittens: Entdecke das Kloster von St. Joseph.
            - Das Kloster von St. Joseph befindet sich im Nord-Westen der Karte. Sendet euren Ritter dort hin.
Sobald ihr das Kloster erreicht, erhaltet ihr die folgenden neuen Aufträge:
-         Viertens: Erbaut eine florierende Stadt (min. 30 Siedler und keine Streiks)
-         Baut eure Siedlung aus, bis dort 30 Siedler leben. Achtet auf deren Bedürfnisse denn es ist entscheidend, dass niemand streikt.
-         Sobald die Zahl von 30 Siedlern erreicht wurde, gibt es zwei neue Aufträge
-Fünftens: Liefere 10 Einheiten Wasser nach Al-Hadr
            - Schicke das benötigte Wasser nach Al-Hadr
            - Die Lastkarren sind nicht gefährdet
            - Danach werdet ihr regelmäßig gebeten, Wasser dorthin zu senden
- Sechstens: Liefere 10 Einheiten Wasser nach Al-Assir
            - Schicke das benötigte Wasser nach Al-Assir
            - Die Lastkarren sind nicht gefährdet
            - Danach werdet ihr regelmäßig gebeten, Wasser dorthin zu senden
- Nachdem dreimal Wasser geliefert wurde, gibt es zwei neue Aufträge
- Siebtens: Tötet die Löwen bei Al-Hadr in der nähe des des Wassers
            - Bilde Soldaten aus und schicke sie dorthin
            - Nachdem die Löwen getötet wurden, kann Al-Hadr selbst für Wasser sorgen
- Solange die Gefahr durch die Löwen nicht gebannt ist, bleibt der Bedarf der Stadt Al-Hadr  an importiertem Wasser bestehen.
- Achtens: Finde Wasser in einem der trockenen Brunnen in der Nähe des Dorfes Al-Assir
            - Schicke deinen Held nach Al-Assir
- Es gibt vier alte Brunnen in Al-Assir. Einer davon muss wieder instand gesetzt werden.
- Sendet euren Held zu einer der Quellen und sendet auch Steine. Achtet aber auf die Soldaten, die um die Stadt patrouillieren. Einige Brunnen bergen kein Wasser, also ist es nötig an mehr als einem Brunnen zu graben.
-  Bevor nicht ein Brunnen Wasser fördert, , bleibt der Bedarf der Stadt Al-Assir  an importiertem Wasser bestehen.
- Nachdem ein Brunnen Wasser liefert, gibt es einen neuen Auftrag.
- Neuntens: Liefere 5 Belagerungsmaschinen-Teile zum Kloster von St. Joseph, damit die alte Wasserpumpe repariert werden kann.
            - Befördert euren Helden zum Grafen und baut eine Belagerungsmaschinen Werkstatt
            - Produziert 5 Belagerungsmaschinen-Teile und sendet diese zum Kloster
            - Die Lastkarren sind nicht gefährdet
            - Nachdem die teile dort ankommen, habt ihr die Mission gemeistert.
 

10 – Juahar

-          Baut eine große Siedlung  und lasst euren Ritter Baron werden
-         Baut eine Mauer um eure Siedlung
-         Danach werden euch 2 Aufgaben gestellt
-         Begebt euch zum Marktplatz von Juahar
1.Liefert 30 Steine nach Juahar
2.Liefert regelmäßig Nahrung, Kleidung und Reinigungsgüter nach Juahar
Juahar teilt euch mit was benötigt wird. Wartet ihr zu lang, wird ein Counter eingeblendet. Erreicht dieser Counter den Wert Null, ist die Mission verloren.
3.Entsendet zwei Bataillone von Bogenschützen und Schwertkämpfern nach Juahar
-         Finde die Trebuchets
-         Erkundet alle erwähnten Gegenden
-         Baut eine Belagerungsmaschinenwerkstatt
-         Baut ein Katapult (Held muss Stufe Herzog erreicht haben)
-         Zerstört das Trebuchet
-         Baue einen Munitionswagen und versorge das Katapult
-         Zerstöre die verbliebenen  Trebuchets
 
Nach einiger Zeit können eure Siedler krank werden. Ihr bekommt Medizin im Kloster im Westen.
 
Sobald alle Trebuchets zerstört wurden ist die Mission gewonnen. Ihr könnt die Belagerung aber auch beenden, indem er die Festung Crimson Sabatt zerstört ohne euch um die Trebuchets zu kümmern.

11 – Tios

- In dieser Mission besteht eure Aufgabe darin den Schlossherr von Tios  dabei zu unterstützen ein Turnier zu organisieren, damit dieser sein Land aufgrund einer Wette nicht an den roten Prinzen verliert.
- Erstens: Produziert drei Kräuter
            - Baut mindestens einen Kräutersammler und produziert die benötigten drei Kräuter.
- Zweitens: Befriedigt das Bedürfnis nach Medizin, es darf keinen Siedler geben der deswegen die Arbeit niederlegt.
- Baut mindestens eine Apotheke.
- Baut zum Zwecke der Reinlichkeit einen Besen und einen Seifenhersteller, um das Bedürfnis Ihrer Siedler nach Hygiene zufrieden zu stellen und Krankheiten einzudämmen.
- Wartet nun bis eure Siedler geheilt sind.
- Drittens: Baut die Stadtmauern um Tios wieder auf.
- Viertens: Liefert 50 Einheiten Holz zum Turnier.
- Produziert 50 Einheiten Holz
- Schickt das Holz zum Turnier. Die Lastkarren werde nicht angegriffen.
- Fünftens: Dekoriere 10 Stadthäuser mit Bannern.
- Befördert euren Ritter zum Marquis.
- Baut wenigstens einen Bannerhersteller und lass ihn die 10 gebrauchten Banner produzieren. Etwas Wolle wird gebraucht.
- Um diese Banner zu produzieren, müsst ihr einen Schafbauernhof bauen.
- Im Nordwesten westlich der Karte, im Paso del Garles-Territorium könnt ihr Schafe finden. Beansprucht dieses Territorium und die Schafe werden euch zu eurer Schafweide folgen.
- Sechstens: Liefert 12 Stück Lederkleidung zum Turnier.
- Lassen Sie Ihre zwei Gerbereien die gebrauchte Kleidung produzieren.
- Schickt einen Lastkarren mit 12 Stück Lederkleidung zum Turnier.
- Siebtens: Liefert 18 Schwerter zum Turnier.
Baut mindestens zwei Schmiede und produziert die Schwerter.
Vielleicht sollten ihr die produzierten Schwerter im Produktionsmenü sperren.
Schickt einen Lastwagen mit der benötigten Menge an Schwertern zum Kastellan.
Achtens: Liefere 2000 Gold zum Turnier.
Bei dieser Aufgabe kannst du immer nur 250 Gold auf einmal senden. Du musst also einen Lastkarren mit 250 Gold acht mal entsenden.
Zwischen den Goldlieferungen wird einige neue Ziele bekannt gegeben.
Ein Ritter wurde von Banditen gefangen genommen. Er muss unbedingt lebendig am Turnier teilnehmen, ihr müsst ihn befreien.

Bei dieser Aufgabe hatte die Wahl auf welche Art und Weise ihr dieses Problem lösen wollt.
Der eine Weg ist 500 Gold Lösegeld an die Banditen zu zahlen damit sie den Ritter freilassen.
Der andere Weg ist die Banditen anzugreifen und zu schlagen.
Statements: Beschützt dem Ritter auf seiner Reise zum Turnier.
- Folge dem Karren auf dem sich der Ritter befindet und schützt ihn mit einigen Soldaten.
Elftens: Befreie Lady Mika aus den Händen der Banditen.
Erneut steht es Ihnen frei entweder 20 Bögen zu liefern oder die Banditen anzugreifen um Lady Mika zu befreien.
Zwölftens: Beschützt Lady Mika auf ihrer Reise zum Turnier
Folge dem Karren auf dem sich Lady Mika befindet und schützt ihn mit einigen Soldaten.
Dreizehntens: Befreie einen weiteren Sondergast aus den Händen in der Banditen.
Ihr habt die Wahl entweder 3000 Gold Stücke zu zahlen oder die Banditen zu schlagen.
Vierzehntens: Beschützt den Sondergast auf seiner Reise zum Turnier.
Folge dem Karren auf dem sich der Sondergast befindet und schützt ihn mit einigen Soldaten.
Nach dem all diese Ziele erfüllt wurden und 2000 Goldstücke zum Turnier gesendet wurden und Ihr habt diese Mission gewonnen.


12 – Sahir

Eure erste Aufgabe besteht darin die drei Ausgrabungsstätten wo sich die heiligen Insignen befinden zu finden. Die Reihenfolge in der ihr die Ausgrabungsstätten besucht, spielt keine Rolle. Sobald ihr dort ankommt bekommt ihr die jeweilige Aufgabe.

1.Jum Am
a. sendet rechtzeitig 50 Einheiten Holz.
b. sendet rechtzeitig Würstchen
c. sendet rechtzeitig Medizin
d. sendet rechtzeitig Besen

2.Tijah
a. werde Baron
b. Schütze die Stätte für 60 Minuten gegen Crimson Sabatts Angriffe.
Hinweis: Es ist eine gute Idee das Territorium im Vordergrund zu beanspruchen und dort einen soliden Verteidigungsaußenposten zu errichten.

3.Twanzur
a. werde Scheriff
b. Sende 500 Goldstücke

Sobald ihr alle Aufgaben erfüllt habt, bekommt ihr die Insignien. Sobald ihr alle 3 habt, ist die Mission gewonnen. Sobald ihr eine habt wird Crimson Sabbat versuchen Sie euch zu stehlen (oder wenn ihr die zweite Aufgabe verliert). Wenn dies geschieht, versucht den Dieb abzufangen, indem ihr euren eigenen Dieb verwendet oder dessen Stadt zerstört.


13 – Montecito

Sendet Holz zu allen Verbündeten Dörfern
Gleich zu Beginn des Spieles fordern die drei Dörfer im Umfeld eurer Stadt nach Holz (50 Einheiten jede). Dies sind nur neben Aufgaben die nicht unbedingt erfüllt werden müssen. Wenn ihr ihnen das Holz sendet nutzen sie dies um Holzpalisaden zum Schutze ihrer Dörfer zu bauen. Diese Palisaden können von Soldaten herunter gebrannt werden und sind nicht annähernd so effektiv wie Steinmauern.

Versucht Steinmauern innerhalb eurer eigenen Territorien zu bauen um Feinde daran zu hindern in eure Stadt zu gelangen. Dafür benötigt ihr viele Steine eure Gegner werden von allen Seiten angreifen und auch versuchen das Dorf auf der rechten Seite zu zerstören. Da das Hauptaugenmerk auf dieser Karte beim verteidigen und angreifen liegt, ist es wichtig so früh wie möglich soviel Militär wie möglich zur Verfügung zu stellen. Ihr werdet den Konter leicht zu Beginn bemerken solange dieser läuft werdet ihr permanent vom Gegner angegriffen. Daher solltet ihr euch in diesem Zeitraum darauf konzentrieren möglichst euer eigenes hab und Gut und das eurer Verbündeten zu verteidigen Die beste Wahl sind Mauern mit Ton katapultiert und unterstützenden Munition lasst Karren sowie Bogenschützen innerhalb der Mauern.

Hin und wieder wird es einem gegnerischen Dieb gelingen in eure Stadt einzudringen und die Pest unter euren Siedlern zu verbreiten. Seit darauf vorbereitet indem ihr einige Apotheken und einen Kräutersammler baut. Ihr könnt natürlich auch versuchen den Dieb zu fangen.
Schlage den Gegner zurück
Sobald der Count-Down abgelaufen ist die Hauptaufgabe darin das Schloss des roten Prinzen auf seinem Land im Nordosten zu zerstören. Benutzt Belagerung Maschinen um hinter dessen Mauern zu gelangen und zerstört eines seiner Hauptgebäude.


14 – Gueranna

- Die Hauptaufgabe besteht darin sich mit dem davon zu verbünden und Crimson Sabbat zu fangen.
Dazu ist es notwendig ein hohes Ansehen der eigenen Stadt zu erlangen um die Gunst der Bürger der angrenzenden Dörfer zu erlangen.
Sobald ihr das erste Land beansprucht, wird dies Crimson dazu veranlassen anzugreifen.
Zu Beginn ist ss ist notwendig eine Mauer um eure Siedlung zu bauen.
Sobald diese Mauer gebaut ist, wird Crimson mit Belagerungsmaschinen angreifen.
Sobald ihr zum Sheriff aufgestiegen seid ,wird das nördliche Dorf San Ramos aus euch bitten Sie von den Truppen Crimsons zu befreien (zwei Bataillone).
Hinweise:
Es ist möglich jedes einzelne Dorf zu besuchen um die Aufgaben zu erhalten. Ansonsten werden bestimmte Umstände zu den Aufgaben führen. Dazu später mehr.
Nachdem ihr die Truppen im nördlichen Dorf zurückgeschlagen habt, werdet Ihr gebeten die Banditen auf dem Weg zum Hafen anzugreifen.
Nachdem ihr den Weg zum Hafen gesichert habt, wird San Ramos euch bitten 30 Einheiten Stahl zu liefern, damit das Dorf einer Baracke bauen kann um sich in Zukunft selbst zu verteidigen.
San Ramos baute daraufhin die Baracke und wird ein Verbündeter.
Sobald ihr zum Baron aufsteigt, bittet euch San Lorcha Crimsons Truppen dort zu bekämpfen.
Nachdem ihr die Truppen geschlagen habt, bittet euch Gran Lorcha das Tal von Lugar del Cid in deren Westen zu beanspruchen um Handel mit Santa Cortilla zu treiben.
Sobald ihr das Land erfolgreich in Anspruch genommen habt, bittet euch Gran Lorcha um 30 Einheiten Stahl für deren Baracken. Im Anschluss daran, werden auch sie Verbündete.
Das siegreiche bekämpfen der Truppen in Gran Lorcha für zu drei neuen Situationen:
Die erste Aufgabe für Santa Cortina wird aktiviert: Sie bitten euch die Truppen dort ebenfalls zurück zu schlagen.
Die Aufgabe bezüglich des hohen Ansehens eurer Stadt ist damit erfüllt und der Hafen wird von Handelsschiffen besucht.
Nun müssen die Dörfer gegen Crimson verteidigt werden.
Die Befreiung von Santa Cortilla führt zu einer neuen Aufgabe: Sie bitten euch einen Dieb nach Tortuera im Westen zu entsenden um dort den Kardinal aus dem Gefängnis zu befreien. Er befindet sich im Gefängnis in Nord-Osten.
Sobald der Kardinal in das Dorf zurückkehrt, sind auch diese Verbündete.
Sobald alle Dörfer Verbündete sind, greift Künstlern mit einer größeren Armee ein.
Santa Cortilla erbittet zwei Bataillone.
Nun erfahren wir das wir in Crimsons Festung unter Verwendung eines Trebuchet relativ einfach eindringen können, indem das Haupttor eingerissen wird. Entsendet einen Dieb nach Rojo del Brujas im Norden. Der Dieb muss in ein Zelt rechts hinter den Palisaden schleichen und die Pläne in euer Schloss bringen.
Die Baupläne des Trebuchet befinden sind in Puerto Sanguinea. Bekämpft die feindlichen Truppen und brecht durch die Palisaden um dorthin zu gelangen. Sobald ihr den Bauplatz erreicht, entsendet 50 Einheiten Holz um das Trebuchet zu bauen.
Daraufhin schickt der rote Prinz Verstärkungseinheiten. Diese greifen alle drei Dörfer an und eure Haupt-Siedlung.
Die letzte Aufgabe liegt darin Crimson in ihrer Stadt hinter der großen Brücke zu fangen und zu töten. Das Trebuchet macht den Weg dort frei, daher werdet Ihr dort keine Belagerungswaffen brauchen.


15 – Vestholm

Der Verräter besetzt Vestholm. Der Ritter den ihr wählt wird fliehen, während die andern gefangen genommen werden. Es liegt an euch den Verräter zu fangen und Vestholm zu befreien.
Ihr beginnt mit zwei Bataillonen und eurem Ritter im verfeindeten Vestholm. Ihr müsst zur Burg eurer kleinen Festung im Norden fliehen. Schickt Soldaten zum Fall Dieter und der Mauszeiger wird zu einer Hand. Öffnet das Tor und lasst euren Helden entfliehen. Euer Held muss den Weg zur Festung überleben. Andernfalls verliert ihr.
In der Festung angekommen besteht eure Aufgabe darin eure Siedlung aufzubauen und den Titel eines Barons zu erlangen. Werdet also zunächst Sheriff. Erweitert dazu euer Schloss auf Level zwei, produziert sechs Einheiten Lederkleidung und erschafft 10 Siedler.
Sobald ihr Sheriff werdet möchte euer Ritter zum Hafen. Dort fordert er Verstärkung an. Ein Bataillon wird nach einigen Minuten erscheinen.
Um Baron zu werden müsste euer Warenhaus und eurer Kathedrale auf Level zwei bringen. Sammelt zudem 12 Reinlichkeitsgegenstände und erschafft 30 Siedler.
Nun müsst ihr einen Dieb in die Burg nach Vestholm schicken. Meidet die Patrouillen dort, ansonsten wird euer Dieb getötet und ihr müsst einen neuen Versuch mit einem anderen Dieb unternehmen.
Lasst euren Dieb die gesammelten Informationen zu eurer Burg bringen (indem er den Knopf im unteren rechten Bereich des User in der Fels drückt).
( Hinweis: baut Mauern eure Siedlung und und verteidigt sie. Die Armeen des Verräters werden euch einige Male angreifen).
Nun erhaltet ihr zwei weitere Aufgaben:
Überfall einen Eva Karren auf dem Weg zum Hafen innerhalb von 6 Minuten. Im Süden von Vestholm und fährt zum Nordwesten und dann zum Hafen. Am besten greift im Norden von Vestholm an. Auf diese Weise befreit ihr einen König.
Befreit einen weiteren König aus dem Gefängnis auf einer Insel im Südosten. Die Insel ist nur im Winter von Nordosten zu erreichen
Ihr müsst an einem Banditen Lager in Nordosten vorbei um die Insel zu erreichen. Sobald ihr das Lager erreicht erhalte die eine neue Aufgabe. Ein Ritter wird dort festgehalten, um ihn zu befreien habt ihr zwei Möglichkeiten:

schickt 2000 Goldstücke zu den Banditen.
Zerstört jedes einzelne Zelt im Lager (auch das etwas im Südosten des Lagers gelegene).
Die Befreiung des Ritters auf der Insel führt zu einer neuen Aufgabe: Ein Ritter ist im Norden von Vestholm gefangen. Er ist in einem Gefängnis direkt hinter der ersten Stadtmauer.
Nachdem ihr eine Ritter befreit habt erhalte die eine letzte Aufgabe: fFangt und vernichtet den Verräter. Zwei Möglichkeiten:
dringt nach Vestholm ein und tötet ihn dort.
Wartet auf den Angriff des Verräters.

16 – Rossotorres

Es gibt insgesamt fünf Aufgaben auf dieser Karte und sie zusammen,führen zur sechsten und allerletzten, der Vernichtung des roten Prinzen und seiner Armee.

Werdet zum Ritter
um Ritter zu werden baut ihr kontinuierlich euer Schloss aus, bis der Bau von Katapulten in eurer Belagerungswerkstatt möglich ist (Herzog). Die benötigt ihr für weitere Aufgaben.
Baut eine Mauer
baut eine Mauer auf jeder Seite eures Landes. Es ist sinnvoll sich auf die rechte Seite zu konzentrieren, denn dort wird der Feind am wahrscheinlichsten angreifen. Sendet eure Truppen dorthin um die Mauer auch von außen zu schützen (feindliche katapultierte zu zerstören ist eine gute Strategie). Versucht das feindliche Territorium nicht zu früh zu betreten um frühe Angriffe zu verhindern.
Liefert 50 Einheiten Stein
die Stadt im Norden bittet euch und 50 Einheitenstein in deren Lagerhaus um diese als Munition und Unterstützung auf euren Angriff auf die nördliche Garnison zu verwenden. Achtet auf die Banditen im Nordwesten, da dieser euren Lieferwagen überfallen könnten.
Zerstört deren Lager bevor ihr die Steine liefert.
Zerstört drei Garnisonen
es gibt drei Garnisonen, ein im Süden, eine im Westen und eine im Norden der Karte. Diese müssen zerstört werden. Jede von ihnen ist mit einer Mauer umgeben undwird von feindlichen Truppen gesichert.

Süden: Greift die südliche mit Rammböcken und Truppen zuerst an. Verwendet die Iraner am Tor. Sobald das Gebiet eingenommen ist solltet ihr es mit Mauern im Norden und Osten verteidigen. Nutzt tun katapultierte an der nördlichen Mauer und entsendet Munition und platzierte diese neben den Turm katapultierten. Bekämpft die Banditen im Osten und zerstört deren Lager.

Westen: Bewegt eure Armee in die linke Kartenhälfte zu der westlichen Garnison. Sobald ihr dort ankommen wird der Gegner vermutlich tun katapultierte bauen. Es ist ratsam eure katapultierte zu verwenden um diese zu zerstören. Entsendet Munition und unterstützt eure Katapultite bei der Zerstörung der Stadtmauern eures Gegners. Besetzt das Land und befreit den Gefangenen. Von jetzt an könnt ihr Alandras Segeln nutzen eurer Armee zu stärken indem er das Glocken Symbol auf der linken Seite des Bildschirms angeklickt (diese Fähigkeit kann nur alle 10 Minuten aktiviert werden). Zerstört das Banditen Lager links neben der Garnison und entsendet 50 Steineinheiten zu eurem Verbündeten.
Norden: schickt eure Armee in den Norden und wartet vor der Garnison. Reiter zum Hafen im Osten und nutzt das Gebäude dort. Ein Schiff mitverbündeten Truppen mit denen ihr die nördliche Garnison angreifen könnt (es erscheint ein Knopf welcher den Angriff auslöst). Nun ist der Zeitpunkt gekommen mit den Trebuchets die Mauern der letzten Revision anzugreifen. Entsendet nun die alliierten Truppen vom Hafen und zerstört Läsionen mit eurer eigenen Armee.

Schlagt den roten Prinzen
die Stadt in der Mitte der Karte Gebieten umrandet. Nehmt eines dieser Gebiete ein um die Hauptstadt zu erreichen. Zerstört oder er klettert den Mauern der Stadt, bekämpft den Feind und zerstört eines der Hauptgebäude (Lagerhaus) des roten Prinzen. Dies führt zum Ende des Spiels.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Strategie
Entwickler: Blue Byte
Publisher: Ubisoft
Release:
26.09.2007
Spielinfo Bilder Videos

Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis