Strategien für neue Einheiten - Guides & Spieletipps zu Supreme Commander: Forged Alliance - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Unterschiede: Supreme Commander und Supreme Commander: Forged Alliance

- Die Massefabrikatoren aus Tech-Level 1 wurden in die nächst höhere Technikstufe befördert. Dies sorgt dafür, dass man sich in der Frühphase nicht allzu sehr in der Basis verschanzen kann, stattdessen muss man sich jetzt effizient und schnell ausdehnen, um Masse-Extraktoren auf den Vorkommen bauen zu können, bevor der Gegner alle Plätze besetzt.

- Der Commander kann jetzt direkt zu Beginn eine Fabrik erbauen, ohne das weitere Ressourcen-Sammelgebäude erforderlich sind. Somit könnt ihr gleich mit der Produktion von leichten Einheiten beginnen, die zum Schutz der erforderlichen Masse-Quellen bitter nötig sind.

- Der Kosten/Nutzen-Faktor der Masse-Extraktoren Level 1 ist am besten, daher kein sollte kein Masse-Vorkommen auf der Karte unbenutzt bleiben.

- Es ist mittlerweile effizienter fünf Fabriken nebeneinander laufen zu haben, als nur ein oder zwei Fabriken, die permanent von Ingenieuren oder vom Commander unterstützt werden. Im Endeffekt arbeitet die Mehrzahl an Fabriken schneller als wenige Produktionsstätten mit vielen Unterstützern. Besonders beim Upgrade der Fabriken auf die nächste Technikstufe ist dies nützlich, da ihr die Fabriken der Reihe nach aufwerten könnt und nebenbei Truppen errichten könnt.

- Die Bewegungs-Geschwindigkeit aller Einheiten wurden angepasst: Besonders die schnellen »Bots« (mit leichter Panzerung) eignen sich für Hit&Run-Attacken oder um wichtige Positionen zu sichern.

- Die Experimentaleinheiten wurden überarbeitet: Fatboy (UEF), Galactic Colossus (Aeon), Ythotha (Seraphim) und der Spider-Bot (Cybran) sind nun »leichte Experimentaleinheiten«, dauern bei der Produktion nicht mehr so lange, kosten weniger und sind andererseits nicht mehr so übermächtig wie bei Supreme Commander.

- Die unterstützenden Commander (Support Armored Command Units) haben jetzt mehr Rüstung und können schneller Gebäude an der Front errichten.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Strategie
Entwickler: Gas Powered Games
Publisher: THQ
Release:
23.11.2007
Spielinfo Bilder Videos

Supreme Commander: Forged Alliance
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis