Gegnertypen - Guides & Spieletipps zu Mirror's Edge - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Allgemein

In Mirror’s Edge lassen sich die meisten Gegner dank Faith’s akrobatischen Fähigkeiten umgehen. An ein paar Stellen im Spiel wird man aber gezwungen, die vorhandenen Gegner im Kampf zu erledigen. Faith kann sich dabei nur im direkten Nahkampf zur Wehr setzen, bis sie einen Gegner erledigt oder entwaffnet hat, um dann seine Schusswaffe zu benutzen.

Nahkampf

Faith verfügt über 3 Nahkampfangriffe:

Schlagen
Durch drücken des Schlagknopfes (RT auf der Xbox360), entweder im stehen oder beim rennen, lässt Faith linke und rechte Haken ausführen.
Jump-Kick
Den Jump-Kick führt ihr aus, in dem ihr springt (LB auf der Xbox360) und dann in der Luft den Schlagknopf (RT auf der Xbox360) drückt. Der Jump-Kick ist stärker je schneller ihr dabei auf euren Gegner zulauft.
Slide-Kick
Der Slide-Kick ist ein Tritt aus der Hocke. Wenn ihr vor einem Gegner steht, und dieser zum Schlag ausholt, drückt ihr den Duckenknopf (LT auf der Xbox360) und drückt anschließend den Schlagknopf (RT auf der Xbox360), wodurch Faith einen Tritt (bei den männlichen Gegnern meist dahin wo es tut) ausführt.


Gegner entwaffnen/Fernkampf

Ihr könnt Gegner entwaffnen, in dem ihr auf sie zugeht und den Entwaffnenknopf (Y auf der Xbox360) drückt, wenn die Waffe eures Gegners rot aufleuchtet. Wenn ihr euch von hinten an einen Gegner heranschleicht, könnt ihr diesem ebenfalls mit dem Entwaffnenknopf (Y auf der Xbox360) seine Waffe abnehmen. Habt ihr Gegner erledigt, fallen deren Waffen zu Boden, die ihr mit dem Entwaffnenknopf (Y auf der Xbox360) aufheben könnt. Das Spiel scheint zwischen Trefferzonen zu unterscheiden, so dass Schüsse auf den Kopf effektiver sind als Schüsse in den Fuß. Aber Achtung: Ihr habt nur 1 Magazin in jeder Waffe und ist das leer, ist die Waffe nutzlos!

Langsamer ist einfacher, das wusste schon Max Payne!
Wie heutzutage üblich wartet auch Mirrors Edge mit einer Variante der Bullettime, hier Reaktionszeit genannt, auf. Die Reaktionszeit lädt sich auf, wenn ihr Momentum aufbaut, sprich wenn ihr besonders schnell am Stück mehrere Hindernisse überwindet. Durch das Aktivieren der Reaktionszeit wird alles langsamer, was vor allem in Kämpfen hilft, die Gegner zutreffen sowie zu entwaffnen.


Ein Gegner allein bricht Faith kein Bein!

Die Gegner in Mirror’s Edge treten mit dem Spielfortschritt nur noch in Gruppen auf und sind daher schwer zu erledigen. Da ihr sie an einigen Stellen im Spiel nicht umgehen könnt, sondern ausschalten müsst, solltet ihr dabei taktisch vorgehen. Zeigt euch kurz, geht wieder in Deckung und seht nach, ob ihr so einen einzelnen Gegner von den anderen weglocken könnt. Dann greift ihr ihn an, schaltet ihn aus, nehmt evt. noch seine Waffe mit und geht wieder in Deckung. Wurdet ihr getroffen, so regeneriert sich Faith’s Gesundheit wieder, so lange sie nicht getroffen wird. Die Gegner (bis auf die feindlichen Runner) können keine Hindernisse überwinden, also seid ihr auch auf dem nächsten Dach schon sicher vor Ihnen.

Gegnertypen

Im Spiel gibt es verschiedene Gegnertypen, die sich in ihrer Bewaffnung so wie dem unterscheiden, wie viele von Faiths Schlägen und Tritten sie aushalten, bis sie zu Boden gehen.

Uniformierte Polizisten
Diese Gegner verfügen nur über einfache Pistolen und sind bereits nach 2-3 Schlägen von Faith außer Gefecht gesetzt. Sie tauchen meist in Gruppen von 2-5 auf, sollten aber vor allem als Gruppe trotz ihrer schwachen Panzerung nicht unterschätzt werden.

Sicherheitskräfte- leicht gepanzert

Diese Gegner verfügen über Pistolen bis hin zu kleinen Maschinengewehren und verfügen über leichte Brust-, Rücken- und Schulterpanzer sowie einen Helm. Auch sie sind in größeren Gruppen gefährlich, können aber mit 3-4 Schläge und Tritten schnell erledigt werden.

Sicherheitskräfte- schwer gepanzert
Dies sind die stärksten Gegner im Spiel. Sie sind mit starken Maschinengewehren, Schrotflinten oder sogar (an alle Counterstrike-Spieler: Para!) mit stationären Geschützen bewaffnet, die sie mit sich herumtragen. Gerade bei diesen Gegnern ist es wichtig, da sie nur in Gruppen auftreten, dass ihr sie euch einzeln vornehmt, wenn ihr sie denn nicht umgehen könnt. Sie halten einige Schläge und Tritte aus. Nach der ersten Schlagserie solltet ihr euch ducken, um ihrem Gegenschlag auszuweichen und dann per Slide-Kick weiteren Schaden anzurichten. Habt ihr einen erledigt, solltet ihr seine Waffe aufnehmen und damit seine Kollegen ausschalten, da ihr euch so viel Ärger und Frust ersparen könnt.

Sicherheitskräfte-Scharfschützen
Diese Gegner sind genauso gepanzert und damit hart zu knacken wie die schwer gepanzerten Sicherheitskräfte, aber ihr werdet sie nur selten aus der Nähe sehen. Immer wieder werdet ihr von Merc eine Warnung vor Scharfschützen hören und dann rote Lichtstrahlen in eurem Gebiet sehen. Diese Lichtstrahlen sind die Laserpointer der Scharfschützen und ihr solltet diesen Strahlen entgehen, da sie euch sonst direkt im Fadenkreuz haben. Ein guter Treffer kann für Faith schon das Ende bedeuten. Dafür lohnt es sich aber einen von ihnen zu erledigen, da ihr mit seinem Scharfschützengewehr meistens fast alle anderen Scharfschützen in einem Gebiet ausschalten und euch damit frei bewegen könnt.

Sicherheitskräfte: Icarus-Runner (Spoiler-Warnung!)
Die feindlichen Runner des Icarus-Projektes haben es in sich: sie sind genauso schnell und beweglich wie Faith, verfügen über Rauchgranaten und Elektro-Stunner, die Faith jede ihrer Bewegungen bei einem Treffer abbrechen lassen. Sie sind nur durch lange, harte und schwere Kämpfe zu besiegen sowie unter Einsatz der Reaktionszeit. Diesen Gegnern solltet ihr definitiv besser ausweichen und davon laufen!



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Jump&Run
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
13.11.2008
18.05.2010
15.09.2010
13.11.2008
Spielinfo Bilder Videos

Mirror's Edge
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis