Erfolge-Gameguide by Azraelka and D4MN47ION - Guides & Spieletipps zu Darksiders - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Erfolge-Gameguide by Azraelka and D4MN47ION

Freiluftparken - 5
Zerstören Sie während der Apokalypse einen Hubschrauber

Nachdem ihr euren ersten Kampf absolviert habt und die Straße nach kurzer Ingame-Sequenz hinter euch eingestürzt ist, seht ihr einen angeketteten Steinriesen vor euch. Dem aber nicht gleich folgen, sondern nach oben schauen. Dort befindet sich ein Reporter-Heli, der die ganze Zeit hin und her fliegt. Jetzt schnappt ihr euch ein Auto, drückt :stick_right: und holt ihn mit :trigger_right: vom Himmel. Wenn's schief geht, Save laden.

Hinweis: Für den Erfolg müsst ihr in euer normalen Verfassung sein, heißt, nicht die Chaosgestalt aktivieren. Sonst lassen sich keine Autos anheben/werfen.
Todesbote - 10
Treffen Sie sich mit Vulgrim

Nachdem euch der Rat entlassen hat und ihr euch durch's Serafimhotel gekämpft habt, gelangt ihr zu "Der Kreuzung". Dann einfach zu Vulgrim gehen.
Gefängnisausbruch - 20
Befreien Sie Samael aus seinem Gefängnis

Sobald ihr am Zielpunkt angelangt seid, müsst ihr zuerst den Phantomgeneral besiegen (Zwischengegner). Danach schiebt ihr die beiden übrigen Wasserspeier über die Öffnungen, damit das Blut gleichmäßig fließt und Samael ist frei. Nach dem Video ploppt's dann.
Eine Fledermaus aus der Hölle - 40
Besiegen Sie Tiamat

Der erste Endboss, der Kampf besteht aus zwei Session's.

1. Hier müsst ihr euch lediglich eine Bombe schnappen und nach Tiamat schmeißen, damit sie haften bleibt. Sobald sich euer Gegner in der Nähe der Feuerstelle befindet, packt ihr eure Klinge aus und verbindet Feuer und Bombe. Das ein weiteres Mal wiederholen.

2. Jetzt könnt ihr Tiamat nur noch mit euren normalen Waffen kaltmachen. Achtet darauf, Abstand zu halten. Sobald ihre Schubattacke kommt, drückt ihr im richtigen Moment :button_b: (wird angezeigt) und sie landet auf der anderen Seite. Danach ausschließlich mit :bumper_right: hinsprinten und versuchen 11 - 12 Treffer zu landen, damit sie benommen ist. Weiter draufprügeln, das ganze Prozedere wiederholen, bis das Video kommt und Tiamat ist besiegt.
Genug der Pein - 40
Besiegen Sie die Quälerin

Zweiter und zugleich der leichteste Endboss.

Anfangs solltet ihr alle blauen Barrieren mit dem Handschuh zerstören, da sie sonst von ihrem Laserstrahl quasi gefreezed werden. Sind alle zerstört, steht ein Rendevous mit dem Flachwagon nichts mehr im Wege. Mit:button_b:greifen, :button_y:gedrückt halten, dann haut Krieg das Teil an ihr rechtes Bein. nach kurzer Zeit kommt der Wagon aber wieder zurück, also nicht zu weit vorgehen. Nun müsst ihr schnell sein und das Ganze nochmal machen. Wenn's zu lange dauert gibt's nen kleinen Steinschlag, der recht unangenehm werden kann.

Ist sie benommen, auch hier ausschließlich hinsprinten und mit dem Handschuh die Panzerung zu Klump hauen. Dann wieder zurück hinter den Wagon und das Spiel beginnt von vorn; nach dem dritten Mal ist es geschafft.

Der Kampf ist deshalb so einfach, weil die Quälerin euch, nachdem sie wieder zu sich kommt, die grünen Mini-Insekten auf den Hals hetzt. Das sollte euch jedoch nicht weiter beeindrucken, denn ihr könnt jede einzelne mit:button_b:greifen und erhaltet dafür ein paar Energieseelen.
Asche zu Asche - 40
Besiegen Sie Stygian

Stygian lässt sich nur auf eine Weise besiegen: Mit euer Knarre, "Gnade".

Zuvor müsst ihr allerdings, sobald er sich für längere Zeit auf der Oberfläche bewegt, mit eurem Schwert den "Maulkorb" wegschlagen. Ist das erledigt, heißt es, :trigger_left: gedrückt halten und Dauerfeuer. Er verschwindet zwischendurch und schickt euch seine kleinen Helfer auf den Hals (das wiederholt er einige Male in unbestimmten Abständen). Die braucht ihr nicht zu besiegen, weil sie nach einiger Zeit eh wieder verschwinden. Sobald Stygian wieder auftaucht und euch jagt, einfach vor seinem Maul herreiten und besagtes Dauerfeuer nicht vergessen. Irgendwann hat er genug Blei gefressen, was man an den letzten Schüssen erkennt, da diese in Zeitlupe ablaufen. Jetzt noch hinreiten und ihm mit:button_b:den Rest geben.
Eine strenge Mutter - 40
Besiegen Sie Silitha

Der nervigste aller Endgegner. Dieser Kampf besteht aus insgesamt drei Session's.

1. Nachdem der Kampf begonnen hat, bewegt ihr euch direkt auf sie zu, benutzt, wenn möglich, die Abgrundkette und knüppelt ordentlich drauf. Achtet auf eventuelle Attacken. Wiederholt das so oft, bis sie an der Wand krabbelt.

2. Sobald sie an der Wand hängt, beginnt der nervigste und zugleich frustrierendste Abschnitt, wenn man in die falsche Richtung ausweicht. Nervig deshalb, weil sie sich etliche Male hin und her teleportiert, bevor sie anschließend versucht, sich auf euch "draufzusetzen". Wenn man nun mit :bumper_right: in die falsche Richtung sprintet (Richtung Maul), hat das fatale Folgen, soviel zur Frustration. Daher solltet ihr versuchen, so auszuweichen, dass, nachdem sie gelandet ist, ihr euch neben ihrem Hinterteil befindet. Dann könnt ihr draufschlagen und bis zu 6 Treffer landen. Ihr müsst das Ganze mehrere Male wiederholen, allerdings weiß ich nicht genau wie oft. Ich denke mal, zwischen 6 - 8 Wiederholungen, je nach Schwierigkeitsgrad.

3. Die leichteste Stelle. Silitha klettert nach ihrem Trip an die Decke und seilt Bomben in gleichmäßigen Abständen nach unten ab. Jetzt schnell die Abrundkette auswählen, an eine der Bomben hochziehen, in Silithas Richtung springen und das war's.
Rache ist süß - 50
Besiegen Sie Straga

Im Prinzip einfach, da man seine Portale benutzen kann und auch muss.

Sobald es los geht, passiert noch nicht allzu viel. Das solltet ihr euch zu Nutze machen und auf eine der beiden Plattformen ein Eingangsportal setzen, das zweite in Straga's Hammer. Nun wartet ihr, bis er ausholt, springt ins Eingangsportal und landet in aller Ruhe mit euren Flügeln hinter seinem Kopf. Jetzt :button_b: drücken, um ihm das Schwert reinzurammen. Danach landet ihr wieder vor ihm. Poliert ihm ein paar mal das Gesicht und er ruft Verstärkung. Das eigentliche Problem ist jedoch sein Hammer, da er das Ding, sobald alle anderen Gegner besiegt sind, von jetzt an über den kompletten Bereich schleift und zusätzlich auch gern mal auf euch einschlägt. Das tut er auch, während ihr euch um seine "Helfer" kümmert. Daher solltet ihr diese so lange bearbeiten, bis:button_b:angezeigt wird. Dann könnt ihr schnell den Finisher ausführen und bekommt keine Energie abgezogen, wenn er zuschlägt.

Alternativ könnt ihr auch beide Portale auf den Boden setzen, links und rechts. so weicht ihr ebenfalls Straga's Angriffen aus; nur braucht's dafür etwas Timing.

Wenn seine Attacke vorbei ist und alle anderen Gegner beseitigt sind, müsst ihr warten, bis er seinen Hammer unten hält, 'n Portal reinschießen und den oben beschriebenen Weg zwei weitere Male wiederholen, dann ist er Geschichte.
Der letzte Herausforderer? - 70
Besiegen Sie den Zerstörer

Auch der Endkampf besteht wieder aus zwei Session's.

1. Anfangs beharkt der Zerstörer euch in Drachengestalt. Ruft mittels :bumper_left: + :bumper_right: Ruin und versucht, so gut wie möglich in seine Nähe zu kommen. Niemals einen Kopf an Kopf-Angriff starten, das endet böse. Die Verwandlung zur Chaosgestalt bringt ebenso wenig. Wenn ihr den Zerstörer dann irgendwann mit eurem Schwert erwischt habt, geht er zu Boden. Schnell hinreiten, absteigen und auf ihn einschlagen. Wenn er wieder zu sich kommt, weiter draufschlagen und mit etwas Glück kriegt ihr ihn ein zweites Mal zu Boden und ihr könnt ihn weiter beharken. Das erspart euch einen weiteren eventuell nervigen Ritt. Insgesamt bedarf es drei Wiederholungen, dann verwandelt er sich in seine normale Gestalt.

2. Nun rauscht ihr beide eine Etage tiefer und euer Gegenüber lässt sich nur noch im direkten Kampf bezwingen. Achtet auf die Angriffe und eure Energieleiste und weicht, so oft und gut es geht, aus, denn es lässt sich fast nichts blocken. Gleichzeitig gilt es natürlich auch, ein paar Treffer zu landen. Ab und zu begibt er sich auch in die Luft und lässt jeweils drei Steinbrocken regnen. Dann einfach ausweichen. Ein bisschen Geduld müsst ihr schon mitbringen, es dauert ne Weile, bis der Kampf zu Ende ist.
Der Tod - 10
Sammeln Sie die Sense ein

Entweder kauft ihr das Teil bei Vulgrim für 1.000 Seelen oder ihr geht auf :button_start: -> Einstellungen (unten links) -> rechts auf "Code eingeben" und tippt dann "The Hollow Lord" ein (auf Groß- und Kleinschreibung achten). Dann geht ihr abermals zu Vulgrim und staubt die Sense für lau ab.

Hinweis: Ihr solltet den Code am Anfang des Spiels eingeben, da die Bonus-Sense mit der Standard-Sense ausgetauscht wird. Heißt, habt ihr letztere erstmal aufgelevelt und kauft dann das Exklusivteil, dürft ihr wieder von vorne anfangen.
Einen Berg bewegen - 10
Sammeln Sie den Erdrufer ein

Nachdem ihr das erste Mal Vulgrim besucht und ihm 500 Seelen gebracht habt, erhaltet ihr jenes Blashorn.
Kluftspringer - 10
Sammeln Sie die Fähigkeit zum Schattenflug ein

Ihr erhaltet sie, nachdem ihr Samael befreit habt

Elementedieb - 10
Sammeln Sie die Kreuzklinge ein

Die findet ihr in der "Zwielichtkathedrale".
Die Wut kocht hoch - 20
Sammeln Sie die Fähigkeit zur Chaosgestalt ein

Nachdem ihr Tiamat besiegt und Samael ihr Herz gebracht habt, bekommt ihr die Chaosgestalt.
Tremorbringer - 10
Sammeln Sie den Tremorhandschuh ein

Den bekommt ihr in "Das Becken"
Ein alter Freund -10
Sammeln Sie Gnade ein

Nachdem ihr die Quälerin beseitigt habt, rein ins Portal und ihr dürft euch bei Ulthan eure Knarre abholen.
Zeitraffer - 15
Sammeln Sie die Fähigkeit 'Chronomant' ein

Erhaltet ihr ebenfalls von Samael, kurz, bevor ihr in "Das Ascheland" reist.
Ausholen und ergreifen - 10
Sammeln Sie die Abgrundkette ein

Die Kette bekommt ihr in "Eisernes Dach".
In die Leere - 10
Sammeln Sie den Leereläufer ein

In "Der Schwarze Thron" werdet ihr fündig.
Blick in den Schatten - 10
Sammeln Sie die Maske der Schatten ein

Nachdem ihr Straga besiegt habt, erhaltet ihr von Azrael die Schattenmaske.
Wieder vereint - 20
Holen Sie sich Ruin zurück

Hierfür müsst ihr schon ein bisschen was tun. Zuerst gilt es, den Dämonenreiter samt Pferd dem Garaus zu machen. Anschließend kommen zwei weitere Reiter und einige Dämonen. Nachdem alle besiegt sind, erscheint ein gutes Dutzend weiterer Dämonen inklusive zwei Riesenviecher. Erst, wenn auch diese Hürde genommen ist, erscheint Ruin mit einem alten Bekannten. Habt ihr ihn vom Rücken eures ehemaligen Begleiters befördert, gibt's einen abschließenden Kampf und fertig.
Eine harte Nuss - 10
Treffen Sie sich mit Ulthan

Bevor ihr zu "Das Becken" gelangt, steht ein Treffen mit dem Schrank Ulthan an. Da er unangekündigte Besuche offensichtlich nicht schätzt, müsst ihr erstmal gegen ihn kämpfen. Aktiviert die Chaosgestalt, dann geht's am schnellsten.
Wer zählt? - 20
Besiegen Sie mehr Engel als Ulthan

Noch während das Video läuft tauchen auf einmal einige Engelwesen auf. Ihr seid nun erstmal gezwungen, mit Ulthan zusammen zu arbeiten. Die beste Möglichkeit, mehr Engel zu töten, ist der Gnadenstoß, nachdem Ulthan die Engel zuvor mit seinem Hammer bearbeitet hat. Nach kurzer Zeit trennen sich eure Wege und ihr solltet daher die zweite Möglichkeit in Anspruch nehmen. Nachdem euch Ulthan in das zerstörte Haus geworfen hat, sprengt eines der Wesen ein Loch in eure Hauswand. Besiegt ihn schnell und schnappt euch seine Energiewaffe. Jetzt sollten die restlichen Gegner keine Probleme mehr sein und es geht auch wesentlich schneller.
Überflieger - 20
Töten Sie 5 Dämmerungsflügler, ohne den Boden zu berühren

Am besten lässt sich der Erfolg in einer der Schattenwelten holen, die sichtbar werden, nachdem ihr die Aufgabe vom Steinriesen erhalten habt. Eine dieser Aufgaben besteht darin, eure Gegner unter Zeitdruck zu töten, allerdings mit einem Finisher, sprich:button_b:. Gleich am Anfang schwirren vier Dämonenflügler um einen herum, die anderen kommen kontinuierlich dazu. nun braucht ihr nur noch von Gegner zu Gegner springen und nach dem fünften sollte es pling machen.
Vernichter - 10
Töten Sie 10 Feinde mit einem Klingengeysir-Zornangriff

Kleiner Übersetzungsfehler. Ihr müsst 10 Gegner auf einmal töten. Am einfachsten geht's in "Eisernes Dach". Sucht euch einen Raum mit massig Mini-Spinnen (nur, um auf Nummer sicher zu gehen), lockt sie an, wartet, bis sie euch eingekesselt haben und lasst die Klingen sprechen.
Improvisierte Morde - 10
Töten Sie 150 Feinde mit Objekten aus der Umgebung

Hierzu zählen Autos, Laternenpfeiler und Straßenschilder. Richtig effektiv sind aber nur die ersten beiden. Am besten bearbeitet ihr eure Gegner erst, bis:button_b:angezeigt wird, dann reicht ein Treffer mit dem Laternenpfeiler und Autos können öfters benutzt werden. Wichtig hierbei: Es muss der Gnadenstoß sein, sprich, der Gegner muss nach dem Treffer sterben (sich auflösen), sonst zählt's nicht. Zombies halten übrigens nur einen Treffer mit dem Auto aus.
Lufträuber - 20
Töten Sie 160 Feinde, während Sie auf einer Engelsbestie sitzen

Den Erfolg müsst ihr in einem Rutsch holen.

Die ersten Gegner auf den Straßen sollten kein Problem sein. Man wird zwar nicht alle erwischen, aber knapp 30 sollten hier schon drin sein. Sobald ihr dann den Höhleneingang erreicht, kommt der erste Checkpoint. Ihr solltet versuchen, auf 90 Kills oder mehr zu kommen, bevor die übrigen an euch vorbeifliegen (ihr werdet nicht alle erwischen). Falls es nicht klappt, Save neu laden.

Nachdem ihr den Bereich mit der großen Fledermaus gesäubert habt, wird's wieder knifflig. Ihr kommt in eine Art großen Raum, unterhalb bedeckt mit Lava. Sobald ihr hineinfliegt, kommt der erste Schwarm von rechts. Kümmert euch nicht um die normalen Gegner, nur um die kleinen. Versucht, soviele wie möglich zu erwischen. Weiter geht's Richtung Tunnel. Kurz davor fliegt der nächste Schwarm frontal auf euch zu. Hier kann man den Zähler nochmal ordentlich nach oben treihen. Die letzte "Welle" begegnet euch im Tunnel. Anschließend tauchen noch ein paar normale Gegner auf.

Grundsätzlich solltet ihr immer eure Statistik im Auge behalten, damit ihr wisst, wieviel euch noch fehlen. Wenn ihr der Meinung seid, zu wenig erwischt zu haben, Save neu laden. Am wichtigsten hierbei: 90 Kills oder mehr nach dem ersten Schwarm/Checkpoint. ;)

Der Erfolg kann etwas dauern, aber mit ein wenig Übung schaltet er sich vielleicht schon frei, bevor ihr den Tunnel wieder verlasst.

Hinweis: Man könnte das Ganze auch "boosten", indem man sich töten lässt und der Checkpoint automatisch neu lädt. Ob das jetzt allerdings noch funzt, weiß ich nicht.
Kampferprobt - 20
Bringen Sie alle Waffen auf höchste Stufe und schalten Sie alle Kampfübungen frei

Die Kampfübungen erhaltet ihr bei Vulgrim. Ihr müsst alle kaufen, das beinhaltet auch die Waffenerweiterungen. Für den Chaosfresser gibt es die meisten Techniken, gefolgt von der Sense und zum Schluss kommt der Handschuh.

Am besten lassen sie dich Waffen in "Eisernes Dach" aufleveln. Dazu begebt ihr euch nach eurem Sieg über Silitha, falls ihr außerhalb sein solltet, einfach wieder zurück an ihre "Grabstelle". An der Decke befindet sich eine aktivierbare Plattform mit orangenem Haken. Ihr aktiviert sie und zieht euch dran hoch. Oben angekommen geht ihr durch die Tür und haltet euch rechts. folgt dem Weg, bis ihr zum großen Tor kommt. Geht durch und ihr seid wieder im offenen Areal; an der Decke hängen einige orangene Haken. Jetzt geht ihr nach links und steigt an der Kletterwand hinunter. Im nächsten Raum befinden mehr als 20 Spinnen, die ihr dann nur anlocken und killen braucht. Sobald die erledigt sind, nicht weiter durch die ganzen Räume gurken, sondern einfach zurück und wieder die Kletterwand hoch. Jetzt dreimal :bumper_right: zum Sprinten drücken, wieder zurück in den Raum und alle Spinnen sind wieder an Ort und Stelle.

Sofern ihr das Spiel nicht auf euer Platte installiert habt, müsst ihr, nachdem ihr die Wand hochgeklettert seid, auf das Geräusch eures Laufwerks achten. Fängt es an zu lesen und es wird unten links ganz kurz "Ladevorgang" angezeigt, ist alles korrekt. Klettert ihr nur nach oben und geht dann wieder zurück in den Raum, ist da keine einzige Spinne. Ihr müsst also auf die Entfernung achten.

Den Handschuh levelt man am besten auf, indem man alle Spinnen anlockt und hinter sich her rennen lässt. Umdrehen und:button_y:gedrückt halten. Jetzt müsste die ganze Kolonie vor euch stehen und sobald ihr loslasst, solltet ihr eine Trefferqpute von 14 - 17 im Schnitt erreichen. Dann warten, bis sich alle Spinnen wieder versammelt haben und dasselbe nochmal machen. Wichtig: Niemals in die Mitte stellen, denn da kommt ihr erst gar nicht zum aufladen.

Bei der Sense das gleiche Prinzip. nur hier sind normale Angriffe effektiver. Sobald alle Spinnen hinter euch herrennen. dreht ihr euch um. schlagt mit der Sense zweimal zu und haltet die Taste anschließend gedrückt. Der Vorteil ist hier, das Krieg beim ersten Schlag erst nach links und beim zweiten nach rechts schlägt. Somit reicht die anschließende "Drehattacke" ( :button_y: gedrückt halten) aus und mit etwas Glück springt dabei ne Trefferqpute von 40 und mehr raus.

Etwas Zeit solltet ihr natürlich mitbringen. Handschuh und Sense waren bei mir auf Stufe 2 und 'n bisschen und trotzdem hab ich knapp zwei Stunden gebraucht. Die solltet ihr also einplanen. Auf das richtige Waffenextra solltet ihr außerdem achten. ;)

Nicht vergessen, alles bei Vulgrim zu kaufen, dann soll's das gewesen sein.

Hinweis: Da sich einige wundern, warum der Erfolg nach aufleveln aller Waffen nicht aufploppt; der kommt erst, wenn ihr die Armageddonklinge erhalten habt. Erst dann ist euer Chaosfresser auf maximaler Stufe.
Volle Kraft - 20
Sammeln Sie die maximale Menge Lebenssteine ein

=' der Lebenssteine.
Kriegs Zorn - 20
Sammeln Sie die maximale Menge Zornkerne ein

=' der Zornkerne.
Legendäre Gestalt - 20
Sammeln Sie das Abgrundrüstungsset

Hier gibt?s die =' />Zornmaschine - 10
Sammeln Sie alle Zornkräfte

Ihr erhaltet sie bei Vulgrim. Die Stufe ist egal, es reicht die Zornkraft an sich. Da sich "Klingengeysir" schon von Anfang an in eurer Ausrüstung befindet, braucht ihr nur noch drei weitere Kräfte:

- Steinhaut
- Verbrennung
- Heimsuchung

Nachdem ihr alle gekauft habt, seid ihr um weitere zehn Punkte reicher.
Das soll einfach sein? - 10
Schaffen Sie das Spiel auf LEICHT

Sollte keine weitere Erklärung von Nöten sein. Man metzelt sich ziemlich entspannt durch die Gegnermassen.
Gleichgewicht wiederhergestellt - 100
Schaffen Sie das Spiel auf NORMAL

Hier wird's schon etwas fordernder, ist aber dennoch recht frustfrei. Ab und zu mal auf die Energieleiste schauen.
Der wahre Reiter - 100
Schaffen Sie das Spiel auf APOKALYPTISCH

Die einzige Schwierigkeit stellen die größeren Dämonen dar, da kann schon mal ordentlich Energie flöten gehen. Achtet immer auf eure Umgebung, weicht richtig aus, dann solltet ihr keine Probleme haben. Ihr könnt übrigens auch auf Apokalyptisch anfangen, die anderen Erfolge schalten sich direkt mit frei.

Kleiner Tipp: In diesem Schwierigkeitsgrad solltet ihr auf jeden Fall alle Teile der Abgrundrüstung finden, dann steckt ihr mehr Treffer ein und der Schaden wird um einiges reduziert. Das kann einige Frustmomente ersparen.
Geheime Erfolge
Ultimative Klinge - 20
Lassen Sie die Armageddonklinge schmieden

Bevor ihr dem Zerstörer gegenübertreten könnt, müsst ihr euch erst die Armageddonklinge von Ulthan schmieden lassen. Allerdings ist diese zerbrochen und ihr dürft die einzelnen Teile erstmal suchen. Damit ihr wisst, wo sie sich befinden, öffnet ihr einfach mit :button_back: die Weltkarte. Überall dort, wo ein gelbes Symbol angezeigt wird, müsst ihr hinreisen. Habt ihr alle Teile zusammen, wird die Klinge, natürlich in einem weiteren Video, geschmiedet und er Erfolg ist euer.
Welträuber - 30
Sammeln Sie alle 27 Artefakte ein

=' findet ihr alle Artefakte.
Dunkler Reiter - 10
Reiten Sie 100 Kilometer

Im gesamten Spiel reitet ihr, wenn überhaupt, 10 km. Um an die restlichen zu kommen, reist ihr zurück ins Ascheland, genauer gesagt in die Arena, wo ihr Stygian bezwungen habt. Jetzt klemmt ihr euren Stick nach links oder rechts, befestigt ihn mit Tesa und lasst den Gaul im Kreis reiten. Nach ein 1- 2 Stunden (je nachdem, wieviel Kilometer ihr schon geritten seid) sollte sich dann unten ein kleiner Toastie öffnen.
Schatzsucher - 20
Durchsuchen Sie 150 Särge

Gemeint sind logischerweise die Truhen. Wenn ihr fleißig sucht, sollte der Erfolg noch vor Straga kommen. Truhen, an die man aufgrund fehlender Ausrüstungsgegenstände noch nicht erreichen kann, sind mit einbezogen.
Reiter - 20
Töten Sie 150 Dämonen vom Pferderücken aus

Nachdem ihr Ruin erhalten habt, solltet ihr keine Gelegenheit auslassen, sobald :bumper_left: + :bumper_right: eingeblendet wird. EIne gute Möglichkeit wäre "Der Würgeacker". Auf Schlangenlöcher solltet ihr auch verzichten, so kann man nebenbei gleich noch 'n paar Kilometer für jenen Erfolg rausholen.
Schlächter - 10
Töten Sie 666 Dämonen

Wenn ihr alles tötet, was euch vor der Nase rumtanzt, kommt der Erfolg noch, bevor ihr der Quälerin das erste Mal gegenübersteht.
Fluss aus Blut - 10
Vergießen Sie 3.000 Liter Dämonenblut

Ab Zwei Drittel des Spiels sollte man bereits 3.000 Liter zusammenhaben. Zum nachprüfen :button_back: drücken und auf "Statistik" gehen.
Der sagenhafte Erfolg - 30
Schalten Sie ALLES frei!

Kommt automatisch, sobald ihr alle anderen Erfolge freigeschaltet habt.

Eingesendet von Deathwing, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Publisher: THQ / THQ Nordic
Release:
03.12.2010
03.12.2010
15.09.2011
22.11.2016
22.11.2016
23.05.2017
22.12.2016
Spielinfo Bilder Videos

Darksiders
Ab 14.99€
Jetzt kaufen