Siegel - Guides & Spieletipps zu World of WarCraft: Wrath of the Lich King - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Siegel

Als Tankadin ist das Siegel der Vergeltung das einzige richtig passende Siegel, da ihr euch nicht vom RND-Faktor des Siegel des Befehls abhängig machen lassen solltet.
Das Siegel der Vergeltung stackt bis zu fünf mal und bietet daher einen ordentlichen Schaden über den gesamten Kampf. Außerdem profitiert es von einer schnellen Waffe, wie ihr sie als Tankadin haben solltet.

Eingesendet von Lord AdZ, vielen Dank!



Wichtige Stats

Ausdauer: Desto mehr Ausdauer ihr habt, desto mehr haltet ihr aus, und das ist beim Tanken das wichtigste. Außerdem werden 30% eurer Ausdauer in Zaubermacht umgewandelt. Daher ist Ausdauer euer Hauptstat.

Verteidigungswertung: ihr braucht 540 Vert.-Wertung, um Krit-Immun zu sein. Wenn ihr in Heros oder Raids kommen wollt, ist Kritimmunität notwendig. Nachdem ihr sie erreicht habt, könnt ihr die Vert-Wertung vergessen.

Zaubermacht: Alle Angriffe und Zauber die Schaden bzw Heilung verursachen, profitieren von Zaubermacht. Und da ihr als Tank Schaden verursachen müsst, um die Aggro zu halten, ist viel Zaubermacht wichtig.

Stärke: Durch Stärke wird das Blocken und der Nahkampfschaden verbessert. Da Tankadine ihren Schaden aber hauptsächlich über Zauberschaden verursachen, ist Stärke nicht so wichtig wie Zaubermacht.

Intelligenz: Werdet ihr auf Tankitems nicht mehr finden, da ihr seit Lich King auch mit sehr wenig Mana gut hinkommt. Ihr könnt Intelligenz daher außer Acht lassen.

Ausweichwertung/Blockwertung/Parierwertung: Ausweichwertung ist das beste, da es einerseits den vollständigen Schaden absorbiert und andererseits auch Zauberschaden. Blockwertung ist aber auch wichtig, da Tankadine durch das Blocken Schaden und damit Aggro verursachen. Parirwertung ist eine schwächere Variante von Ausweichwertung, solltet ihr daher nicht beachten.

Crushimmunität: Ist in Heroes und Naxx unwichtig, könnt ihr daher erstmal außer Acht lassen.


Es gilt also vereinfacht gesagt:
Ausdauer > Verteidigungswertung (bis ihr 540 erreicht habt) > Zaubermacht = Ausweichwertung > Blockwertung = Stärke > Rest


Waffe

Es muss auf jedenfall eine schnelle Einhandwaffe sein. Nehmt daher auf gar keinen Fall eine Waffe mit einer Geschwindigkeit von 2,5. Denn desto schneller eure Waffe ist, desto mehr profitiert das Siegel der Vergeltung dadurch.
Darüber hinaus habt ihr meistens die Wahl zwischen einer Zauberwaffe mit viel Zaubermacht und einer Kriegerwaffe mit viel DPS. Ich würde eher wie früher zu der Zauberwaffe greifen, aber seit LK gibt es die neue Fähigkeit Hammer der Rechtschaffenen. Wer auf diese Fähigkeit baut, sollte sich eher die Kriegerwaffe holen.

Skillung

http://www.wow-europe.com/de/info/basics/talents/paladin/talents.html?tal=050000000000000000000000001450253500310251533312301502010000000000000000000000

Mit dieser Skillung habt ihr mit dem SdK einerseits genug Raid-Support, andererseits wird eurer Siegel der Vergeltung durch Siegel der Reinen gestärkt.

Raiden

Einige nützliche Tipps, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

- Reserviert eure Hand des Schutzes für die Heiler. Wenn ein DD stirbt kann euch das außerhalb von Bosskämpfen egal sein. Wenn aber euer Heiler stirbt, dürft ihr ihn gleich mit zum Geistheiler begleiten.
- Schmeisst nach einem Pull sofort eine Weihe auf den Boden. Sobald die Weihe aktiv ist, wird es schwer bis unmöglich für die DDs, euch die Aggro zu klauen.
- Wenn ihr im TS seit, sagt einen Pull vorher immer an. Wenn ihr Leader seit solltet ihr vor jedem Bosskampf einen Readycheck durchführen
- Weist eure Gruppenmitglieder auch mal auf ihre Fehler hin (Bsp: ein Magier sheept einen Mob, der sich in der Weihe befindet, oder ein Schurke/Vergelter stunnt einen Mob, der sich nicht in der Weihe befindet.) . Als Tank seit ihr meistens auch der Leader. Und aus Fehlern kann man bekanntlich lernen ;)
- Habt immer genug Manatränke dabei. Heiltränke werden euch nicht wirklich helfen
- Benutzt die Handauflegung nur für euch selbst!


Sockelungen

Sockelt am besten Ausdauer. 540 Verteidigungswertung sind relativ einfach zu erreichen, sodass ihr keine Sockel dafür braucht.
Ist euer Equip noch blau mit einem Items-level von 200, dann reichen grüne Sockel erstmal aus. Items über einem Item-Level von 200 solltet ihr blau oder noch besser episch sockeln, auch wenn ihr dafür etwas tiefer in die Tasche greifen müsst.

Eingesendet von Lord AdZ, vielen Dank!

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
13.11.2008
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis