Wie nehme ich eine Basis ein? - Guides & Spieletipps zu World of WarCraft: Wrath of the Lich King - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Vorwort / Vor der Schlacht

Auf den ersten Blick ist das Arathibecken nicht sonderlich schwer. Ziel ist es, schneller als die gegnerische Fraktion 2000 Vorratspunkte zu sammeln. Diese werden in 10er-Schritten durch das Besitzen von Basen erhöht. Desto mehr Basen eure Fraktion besitzt, desto schneller steigt eure Vorratspunktzahl. Da der Besitz dieser Basen in Random-Gruppen jedoch ständig wechselt, ist ein erfolgreiches schnelles strategisches Handeln unter starkem Zeitdruck der Schlüssel zum Erfolg.

Eingesendet von Lord AdZ, vielen Dank.



Zu Beginn steht ihr zusammen mit euren Mitstreitern vor einem geschlossenen Tor, welches zwei Minuten nach Eröffnung des Schlachtfelds aufgeht. Doch bis dahin habt ihr noch einiges zu tun: Bufft sofern möglich eure Mitspieler durch. Flasks, Bufffood und ähnliches ist normalerweise nicht notwenig, außer bei einer Stammgruppe. Da sich dieser Guide jedoch vorallem an Gelegenheitsspieler richtet, die ohne einen umfangreichen Taktik-Lehrkurs eine kurzweilige und erfolgreiche Schlacht absolvieren wollen, könnt ihr auf solche Items ruhig verzichten.

Außerdem könnt ihr schon mal euer Reittier besteigen - so spart ihr nach der Öffnung des Tores wertvolle Zeit.


Gruppeneinteilung und -Ziele

Darüber hinaus sollte eine einfache und grundlegende Gruppeneinteilung erfolgen: Jede Fraktion hat bis zu 15 Spielern, die in drei 5er Gruppen unterteilt sind. Jede dieser drei Gruppen sollte versuchen, eine Basis schnellstmöglich einzunehmen. Um einen schnellen Vormarsch zu gewährleisten, sollte sich - wenn möglich - ein Paladin (wegen der Reitaura) sowie ein Heiler (am besten ein Druide wegen der HoTs) in jeder Gruppe befinden.

Gruppe 1: Sollte zuerst die Ställe (aus Sicht der Allianz, als Hordler reitet ihr zum Hof) einnehmen und sich danach aufteilen. Zwei Spieler sollten die Ställe verteidigen und die anderen 3 unterstützen die anderen beiden Gruppen, vor allem aber Gruppe 2.

Gruppe 2: Versucht die Schmiede zu holen. Die Schmiede stellt durch ihre zentrale Position den taktischen Dreh- und Angelpunkt des Arathibeckens dar. Es ist daher sehr wichtig, die Schmiede zu kontrollieren. Eure Verteidigung sollte entsprechend stark sein, dazu gehört auch die aktive Anwesenheit eines Heilers.

Gruppe 3: Versucht wahlweise die Mine, oder das Sägewerk zu erobern und zu halten. Sprecht euch daher vorher ab, welches Ziel ihr angreift.


Weiterer Vorstoß

Wenn ihr die drei Basen unter eurer Kontrolle habt, ist es Zeit für einen weiteren Vorstoß: 2 bis 4 Leute (nicht mehr, da sonst die Verteidigung vernachlässigt wird) versuchen die andere Seitenbasis zu erobern. Wenn ihr also das Sägewerk habt, greift ihr nun die Mine an.



Es reicht aber auch vollkommen aus, 3 Basen sicher zu kontrollieren, da die gegnerische Fraktion dann nur noch 2 Basen hat und dadurch weniger bzw. langsamer Vorräte sammelt als ihr. Da es jedoch in Random-Gruppen unter Umständen recht schwer sein kann, 3 Basen sicher zu halten, macht es durchaus Sinn, einen Entlastungsangriff zu starten.



Was ihr aber auf jeden Fall nicht machen solltet, ist es zu versuchen den Hof einzunehmen. Eine solche Aktion endet fast immer in einem sinnlosen Gemetzel ohne taktischen Nutzen.


Wie nehme ich eine Basis ein?

Eine Basis wird eingenommen, indem ihr euch vor ihre Flagge stellt und sie anklickt. Es erscheint eine Castbar und wenn diese abgelaufen ist, habt ihr die Basis eingenommen. Das ist jedoch nur dann der Fall, wenn die Basis vorher neutral war. Ist das nicht so und die gegnerische Fraktion hatte die Kontrolle über diese Basis, so färbt sich die Flagge grau-weiß. Vergeht einige Zeit, ohne dass sie von einem Gegner "getappt"(= er hat die Flagge angeklickt und die Castbar ist erfolgreich durchgelaufen) wurde, so geht sie in euren Besitz über.



Kommunikation

Ohne eine schnelle und reibungslose Kommunikation ist es nahezu unmöglich, eine Schlacht zu gewinnen, unabhängig vom Schlachtfeld. Daher gibt es einige Dinge, die ihr beachten solltet:

- Ihr könnt mit euren anderen Mitspielern über den Schlachtfeldchannel kommunizieren. Gebt dazu einfach /sf ein.

- Sagt Incs an! (Inc steht für incoming, gemeint sind also angreifende Gegner)

Bsp: Ihr steht zu zweit an der Mine und verteidigt sie. Plötzlich greifen 4 Hordis an. Ihr gebt also schnellstmöglich ein: /sf inc Mine 4

Eure Mitspieler bekommen nun die Infos wo?, was?, und wer(bzw wie viele)? Dadurch können sie euch schnell helfen und das tappen der Flagge verhindern.

- Gruppeneinteilungen und Vorstöße können und sollten ebenfalls durch den /sf-Channel stattfinden, da so gewährleistet ist, dass alle Spieler die Botschaft mitbekommen haben.


Diverses

Friedhöfe

An jeder Basis gibt es einen Friedhof, an dem ihr nach eurem Tod wiederbelebt werdet. Taktisch gesehen ist der Friedhof der Schmiede durch seine zentrale Lage der beste, daher sollte er unbedingt unter eurer Kontrolle sein. Die Friedhöfe werden automatisch von eurer Fraktion kontrolliert, sobald die dazugehörende Basis in euren Besitz übergeht.





Verteidigung

Verteidigt wird immer an der Flagge. So könnt ihr das Tappen schnell und einfach unterbrechen. Vergesst außerdem nie, Incs anzusagen. Versucht darüber hinaus immer den gegnerischen Heiler, sofern vorhanden, erst zu stunnen und dann auszuschalten, da er sonst seine Mitspieler heilt.





Camper

So werden Spieler bezeichnet, die nicht in die Schlacht eingreifen und trotzdem die Ehre und Abzeichen bekommen wollen. Meistens verstecken sie sich in einer schwer zu findenden Ecke. Wenn ihr einem Camper über dem Weg lauft, solltet ihr ihn durch einen Rechtsklick auf seinen Namen à Afk-Spieler melden melden.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
13.11.2008
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis