Vorwort / Vor der Schlacht - Guides & Spieletipps zu World of WarCraft: Wrath of the Lich King - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Vorwort / Vor der Schlacht

Ziel ist es in diesem Schlachtfeld, dreimal die gegnerische Flagge aus der feindlichen Basis zu holen und in der eigenen Basis abzugeben. Das ist jedoch nicht möglich, solange die eigene Flagge im Besitz eines gegnerischen Spielers ist. Daher ist das Schnelle Handeln und gute Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg.

An jedem Ende der Kriegshymnenschlucht ist eine Basis. Die Allianz startet oben in der Feste der Silberschwingen, die Horde unten im Sägewerk des Kriegshymnenklans.
Zu Beginn steht ihr zusammen mit euren Mitstreitern vor einem geschlossenen Tor, welches zwei Minuten nach Eröffnung des Schlachtfelds aufgeht. Doch bis dahin habt ihr noch einiges zu tun: Bufft sofern möglich eure Mitspieler durch. Flasks, Bufffood und ähnliches ist normalerweise nicht notwenig, außer bei einer Stammgruppe. Da sich dieser Guide jedoch vorallem an Gelegenheitsspieler richtet, die ohne einen umfangreichen Taktik-Lehrkurs eine kurzweilige und erfolgreiche Schlacht absolvieren wollen, könnt ihr auf solche Items ruhig verzichten.


Gruppeneinteilung und –Ziele

Darüber hinaus sollte eine einfache und grundlegende Gruppeneinteilung erfolgen: Jede Fraktion hat bis zu 10 Spielern, die in zwei 5er Gruppen unterteilt sind.



Gruppe 1: sollte so schnell wie möglich die gegnerische Flagge holen und danach zurückbringen. In dieser Gruppe befindet sich der spätere Flaggenträger, ein Paladin (Reitaura, Hand der Freiheit), ein Druide (HoTs), ein Magier (friert Gegner ein) und ein Hexer(feart Gegner). Diese Gruppe wird auch als Off-Gruppe bezeichnet, da sie offensiv agiert.



Gruppe 2: sollte die Gegnerische Fraktion daran hindern, die eigene Flagge zu holen. In dieser Gruppe befinden sich defensiv ausgerichtete Klassen, zB Krieger, Paladin (Heilig geskillt). Tank/Heiler Combos sind hier sehr effektiv, wobei Tanks hier nicht über viel Verteidigungswertung, sondern über Abhärtung verfügen sollten. Es kann also auch ein Magier tanken, wenn er genug Abh. und HP hat. Diese Gruppe wird auch als Deff-Gruppe bezeichnet, da sie offensiv agiert.



Wie holt man die gegnerische Flagge am besten?

Die 5er Gruppe reitet geschlossen zur gegnerischen Basis. Einzelne Gegner werden ignoriert, mehrere weggefeart/eingefroren. Im Flaggenraum versucht ihr die Gegner von ihrer Flagge wegzulocken, sodass euer Flaggenträger die Flagge tappen (Flagge wurde angeklickt und die Castbar ist erfolgreich durchgelaufen) kann. Danach lauft/reitet ihr wieder geschlossen zur eigenen Basis zurück und gebt die Flagge ab

Der Flaggenträger

Er befindet sich in der Off-Gruppe und hat die Aufgabe, die gegnerische Flagge zu tappen und danach zurückzubringen. Diese Aufgabe sollte nur jemand übernehmen, der sehr viel Schaden aushält (also zB viel Abhärtung hat) und schon einige Erfahrung gesammelt hat. Außerdem sind einige Klassen besser als Flaggenträger geeignet als andere:

Druiden: haben die Katzengestalt, sind also besonders schnell

Paladine, besonders Healadin: haben Hand der Freiheit, 6-Sekunden-Stunn, Handauflegung und als Heiler mit Heiliger Schock einen guten Heilzauber ohne Castzeit.

Magier: können sich blinzeln und Gegner einfrieren oder verwandeln

Schurken: können 15 Sekunden lang sprinten, sind also besonders schnell

Krieger: Einen Krieger mit viel Rüstung, Abhärtung und HP kann der Gegner nur sehr schwer töten. Wenn ein Druide den Krieger HoTet, ist dieser so gut wie unsterblich.


Wie verteidigt man die eigene Flagge am besten?

Verteidigt wird immer im Flaggenraum an der Flagge. Lasst euch niemals weglocken, da die Flagge dann durch den gegnerischen Flaggenträger getappt werden kann.

Die eigene Flagge zurückholen

Wenn eure Flagge trotz eurer Verteidigung getappt wurde, solltet ihr alles daran setzen, diese zurückzubekommen. Wenn euer Flaggenträger im Besitz der Flagge ist, versteckt er sich am besten in einer schwer zu findenden Ecke, zB im Zelt beim Allianz-Friedhof. Er sollte sich außerdem hinlegen (/legen eingeben), denn dann kann er nicht mehr von einem unsichtbaren Schurken überrascht werden.

Wenn er nicht im Besitz der Flagge ist, versucht er wie alle anderen Spieler eurer Fraktion die Flagge zurückzuholen. Ist dies gelungen, verteilen sich die Gruppen wieder und erfüllen ihre Aufgaben.


Kommunikation

Ohne eine schnelle und reibungslose Kommunikation ist es nahezu unmöglich, eine Schlacht zu gewinnen, unabhängig vom Schlachtfeld. Daher gibt es einige Dinge, die ihr beachten solltet:

- Ihr könnt mit euren anderen Mitspielern über den Schlachtfeldchannel kommunizieren. Gebt dazu einfach /sf ein.

- Falls eure Flagge im Besitz des Gegners ist, könnt ihr über den /sf-Channel Infos über seinen Aufenthaltsort weitergeben.

- Gruppeneinteilungen und Vorstöße können und sollten ebenfalls durch den /sf-Channel stattfinden, da so gewährleistet ist, dass alle Spieler die Botschaft mitbekommen haben.




Diverses

Friedhöfe

Es gibt in der Kriegshymnenschlucht zwei Friedhöfe, jeweils einer an jeder Basis.





Camper

So werden Spieler bezeichnet, die nicht in die Schlacht eingreifen und trotzdem die Ehre und Abzeichen bekommen wollen. Meistens verstecken sie sich in einer schwer zu findenden Ecke. Wenn ihr einem Camper über dem Weg lauft, solltet ihr ihn durch einen Rechtsklick auf seinen Namen à Afk-Spieler melden melden.





Achievements

Auch in der Kriegshymnenschlucht gibt es eine Reihe Achievements, deren Schwierigkeit stark variiert. Ihr könnt sie einfach in eurer In-Game Achievement-Liste unter dem Punkt Spieler gegen Spieler à Kriegshymnenschlucht anschauen.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Inhaltsverzeichnis