Zusätzliche Questreihe: Der schwarze Ritter - Guides & Spieletipps zu World of WarCraft: Wrath of the Lich King - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Allgemeines

Das Argentumturnier ist kein PvP-Event wie die Schlacht um Tausendwinter. Stattdessen könnt ihr wie in mittelalterlichen Ritterturnieren mit Reittier und Lanze gegen Anhänger der gegnerischem Fraktion antreten. Dabei nehmt ihr selbst, und dass ist der große Unterschied zum "richtigen" PvP, nicht selbst Schaden, sondern nur euer Reittier. Somit zählt hier nur euer Können, und nicht eure Ausrüstung, da alle Reittiere dieselben Fähigkeiten und Attribute besitzen.

Um die Motivation zu erhöhen, gibt es beim Argentumturnier mehrere Ränge. Zunächst startet ihr als Streiter, steigt dann zum Recken und schließlich zum Champion auf. Seit ihr erst einmal ganz oben auf dieser Karriereleiter angekommen, warten attraktive Belohnungen auf euch.

Wollt ihr zum ersten Mal zum Argentumlager reisen, empfielt sich ein Besuch beim Flugplatz in Dalaran. Sprecht dort mit Jean-Pierre Poulain. Kurz darauf findet ihr euch auf einem Flugtier wieder - unterwegs zum Argentumlager im Nordosten der Eiskrone.

Dort angekommen, werdet ihr ganz behutsam an die Kämpfe herangeführt. Betretet euer fraktionseigenes Zelt, wo euch erste Trainingsquests erwarten.

Fähigkeiten des Reittiers

Diese fünf Fähigkeiten, plus die Fähigkeit, ein Duell zu beginnen, werden euch in den drei Trainingsquests ausführlich erklärt. Befolgt einfach die Anweisungen, so erlernt ihr die Fähigkeiten am besten.

Hier eine Auflistung:

Zustoßen (Taste 1):
Das Zustoßen mit eurer Lanze ist euer Nahkampfangriff. Er verursacht 15000 Schadenspunkte, allerdings nur, wenn der Gegner nicht unter dem Schutz des Schildbuffs "Verteidigen" steht.

Schildbrecher (Taste 2):
Gegnerische Schildbuffs, welche ihr anhand der farblich leuchtenden und rotierenden Symbole über dem Kopf eures Widersachers erkennen könnt, lassen sich mit dem "Schildbrecher" stapelweise entfernen. Die Reichweite beträgt 5 bis 30 Meter.

Anstürmen (Taste 3):
Dies ist, korrekt ausgeführt, eure mächtigste Attacke. Er verursacht bis zu 45000 Schadenspunkte und entfernt einen Verteidigungsstapel des Gegners. Allerdings müsst ihr für diesen Angriff Anlauf nehmen. Eine Entfernung von etwa 10 bis 25 Metern eignet sich am besten. Beachtet allerdings, dass der Gegner (abseits des Trainings) keine statische Zielscheibe, sondern ebenso wie ihr ein beweglicher Spieler ist. Ist die Entfernung zu groß oder zu klein, richtet der Angriff keinen Schaden an. Daher ist richtiges Timing gefragt.

Verteidigen (Taste 4):
Wie bereits angerissen, könnt ihr euch mit diesem Schildbuff vor gegnerischen Nahkampfangriffen schützen. Er lässt sich bis zu dreifach stapeln, aber auch durch "Schildbrecher" stapelweise wieder entfernen. Während des Duells dürft ihr niemals Schildlos sein, da ihr sonst leichte Beute für den Gegner seit!

Reittier auffrischen (Taste 5):
Diese Fähigkeit heilt euer Reittier komplett wieder hoch, lässt sich allerdings nur außerhalb eines Kampfes einsetzen.

Duell beginnen (Taste 6):
Damit könnt ihr einen Anhänger der jeweils gegnerischen Fraktion zu einem Duell auffordern.

Streiter

Dies ist der erste Rang. Ihr erhaltet ihn, nachdem ihr die Trainingsquest von dem Vertreter euer Fraktion annehmt.
Um zum Recken aufzusteigen, müsst ihr 15 Siegel des Streiters sammeln. Diese bekommt ihr durch das Abschließen von gut bekannten Dailies (tägliche Quests). Wer zu Burning Crusade Zeiten auf der Insel von Quel'Danas aktiv war, wird sich hier also gleich zurechtfinden.
Jeden Tag dürft ihr drei Dailies abschließen. Zwei davon bleiben immer gleich, unter der dritten gibt es wiederum drei verschiedene Variationen, die zufällig verteilt werden.

Feldübung (1 Siegel):
Tötet acht "Anhänger der Geißel". Fliegt einfach Richtung Süden runter, wo massig solcher Widersacher geduldig auf eure Prügel warten.

Reitgrundlagen (2 Siegel):
Um diese Quest abzuschließen, müsst ihr einfach nochmal alle drei Übungen aus der Trainingsquest ausführen. Mit dieser Quest könnt ihr eure Fähigkeiten am besten trainieren.

Darüber hinaus steht eine der drei folgenden Quests zur Auswahl, die jeweils 2 Siegel einbringen.

Eine Klinge, einem Helden angemessen:
Um diese Quest abschließen zu können, benötigt ihr das Schwert der Maid des Eschenholzsees in den Grizzlyhügeln. Dort befindet sich der See ein Stück südlich des Camps Oneqwah.
Schmiert euch nun mit dem erhaltenen Lippenbalsam ein und küsst die dort umherspringenden Frösche (tippt dafür "/kiss" in den Chat ein). Nach einigen Küssen erscheint die Maid, welche euch nach einem kurzen Dialog das Schwert überreicht.

Auf Winters Schneide:
Nun will die nächste Maid besucht werden. Reist in den südlichen Teil des Kristallsagwalds, wo dieser an die Drachenöde übergeht und sucht Lord Immerflamm. Tötet und lootet ihn. Als nächstes gehts in Norden des heulenden Fjords zur dortigen Maid. Ihr trefft die Dame allerdings in einer recht misslichen Lage an.
Befreit die Maid mithilfe des von Immerflamm erbeuteten Items aus dem Eisblock.
Als Dank übergibt sie euch ein Schwert, welches ihr zurück zum Argentumlager bringt.

Eine würdige Waffe:
Fliegt zunächst zum Eisendammwall, der die Grenze zwischen der Eiskrone und dem Kristallsangwald bildet, und sammelt 4 Winterhyazinthen.
Bringt die Blumen nun zum Drak'Marsee im nordöstlichen Teil der Drachenöde befindet.
Taucht hinab zur Maid des Sees und gebt ihr die Blumen. Als Zeichen ihres Dankes wird sie euch das benötigte Schwert überreichen.


Habt ihr 15 Siegel gesammelt, sprecht euren Fraktionsvertreter an.
Jetzt seit ihr dem nächsten Rang nur noch ein Duell weit entfernt. Begebt euch dazu zum Knappen David und sprecht ihn an. Habt ihr bei den anfänglichen Trainings nicht geschlafen, sollte der anschließende Kampf kein Problem darstellen.

Recke

Nach dem erneuten Besuch bei eurem Fraktionsvertreter werdet ihr nun vom Zelt ins Pavillion geschickt. Dort trefft ihr 4 weitere Vertreter eurer Fraktion.
Um nun zum Champion aufzusteigen müsst ihr 25 Siegel des Recken sammeln.

Die Quests dafür sind teilweise ein wenig anspruchsvoller geworden, größtenteils werdet ihr es jedoch mit altbekannten Aufgaben zu tun haben. So werden die drei Maid-Quests einfach übernommen.
Darüber hinaus dürft ihr wieder Anhänger der Geißel töten, diesmal 10 statt 8.

Bei der Quest "Der große Arenakampf" müsst ihr, wie bei den "Reitgrundlagen", eure Fähigkeiten im Kampf weiter verbessern. Allerdings kämpft ihr jetzt nicht mehr gegen statische Ziele, sondern müsst euer Können gegen drei andere Recken unter Beweis stellen.

Die einzige Neuzugang unter den Quests ist "Vor den Toren des Feindes".
Fliegt zu einem kleineren Lager des Argentumturniers in der Nähe der Eiskronenzitadelle, wo ihr eines der Reittiere besteigt und gegen die dortigen Monster kämpft.

Habt ihr alle 25 Siegel beisammen, gilt es einen Champion eures Volkes im Duell zu besiegen. Um dass Duell zu beginnen, müsst ihr den Knappen Danny (im Nordosten des Lagers) ansprechen.


Champion

Nach einem weiteren Gespräch mit eurem Fraktionsvertreter bekommt ihr eure ersten 10 Siegel des Champions sowie weitere Quests.

Dabei handelt es sich bei den meisten Quests einfach um bereits bekannte, die nun etwas schwerer sind.

Neu hinzugekommen ist die Gruppenquest "Bedrohung von oben". Dabei müsst ihr und ein bis zwei Mitstreitern zum Drachen Frostschlund fliegen und ihn töten. Ihr findet ihn etwas südlich des Schattengewölbes, doch seht euch vor, Frostschlund ist ein Level 82 Elite Mob.

Darüber hinaus könnt ihr nach Lust und Laune die Turnierteilnehmer der gegnerischen Fraktion bekämpfen.

Belohnungen

Als Champion stehen euch eine Reihe von Belohnungen zu, die ihr euch mit Siegeln des Champions ertauschen könnt. Sucht dazu einen Rüstmeister eurer Fraktion in einem der Zelte des Argentumturniers oder in einer der Städte auf und sprecht ihn an.
Bei den Belohnungen handelt es sich unter anderem um Reittiere, Waffen, Rüstungen und Haustiere.

Belohnungen

Als Champion stehen euch eine Reihe von Belohnungen zu, die ihr euch mit Siegeln des Champions ertauschen könnt. Sucht dazu einen Rüstmeister eurer Fraktion in einem der Zelte des Argentumturniers oder in einer der Städte auf und sprecht ihn an.
Bei den Belohnungen handelt es sich unter anderem um Reittiere, Waffen, Rüstungen und Haustiere.


Zusätzliche Questreihe: Der schwarze Ritter

Diese Quest könnt ihr euch bei der Kreuzfahrerin Rhydalla im Argentumpavillion holen. Ihre Storyline bringt euch dabei die Hintergründe des Argentumturniers näher. Der Hauptcharakter der Story ist der Schwarze Ritter, ein legendärer Kämpfer, der angeblich kein einziges Duell verloren haben soll.

Euer erster Auftrag ist es, ein "staubiges Tagebuch" zu finden und zu lesen. Gehört ihr der Allianz an, findet ihr es in Mondbruch in Westfall. Hordler begeben sich zu Vagans Feld in Silberwald.

Als nächstes will Rhydalla herausfinden, ob der Schwarze Ritter ein Mörder war. Dazu benötigt sie einen Seherkristall, der sich von den "Unbändigen Seher" im Kristallwald erbeuten lässt.


Die nächste Quest führt euch auf einen Friedhof östlich des Argentumturniers. Dort müsst ihr drei Gräber mithilfe des Seherkristalls untersuchen. Einfach anklicken und Balken durchlaufen lassen.

Ist auch dies getan, müsst ihr den Knappen des Schwarzen Ritters, Maloric, durchsuchen. Reist dazu in den Kristallsangwald und tötet solange Skellet-Holzfäller, bis ihr einen "großen Oberschenkelknochen" bekommt. Setzt diesen ein um Maloric bewusstlos zu schlagen. Durchsucht ihn nun und nehmt die Mondwerkzeuge an euch.

Nun bekommt ihr von Rhydalla ein verzaubertes Zaumzeug, mit dem ihr den Greifen des Schwarzen Ritters besteigen könnt, welcher euch zu einer Insel nördlich der Eiskrone führt. Ihr findet den Greifen auf dem Friedhof östlich des Argentumturniers, wo ihr auch schon die Gräber untersucht habt.
Auf der Insel findet ihr eine gestohlene Einladung sowie die Befehle des Schwarzen Ritters. Nehmt beide Dokumente an euch und bringt sie zurück zu Rhydalla. Es stellt sich heraus, das Arthas höchstpersönlich dem Schwarzen Ritter den Auftrag gegeben hat, das Argentumturnier zu stören.

Um die Questreihe abzuschließen, müsst ihr jetzt den Schwarzen Ritter im Duell besiegen.
Sprecht den Knappen Cavin an, um den Kampf zu beginnen.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Inhaltsverzeichnis