Einsteiger-Guide - Guides & Spieletipps zu Risen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Einsteiger-Guide

Die Startausrüstung am Strand: Messer und Schild statt Ast!
Auch wenn das Spiel und auch Sara euch glauben machen will, ist müsstet mit einem einfachen Ast in das Abenteuer ziehen, wartet doch am Strand eine viel besser Ausrüstung auf euch: ganz im Westen am Strand, direkt am Wasser liegt eine Leiche, von der ihr ein Jagdmesser erhaltet. Auf der gegenüberliegenden Seite des Strandes erledigt ihr den Seegeier und folgt der Felswand in den Wald, versucht dabei aber möglichst nah and er Felswand zu bleiben. So gelangt ihr zu einem kleinen Lagerplatz mit einer gelöschten Feuerstelle, wo ihr einen Heiltrank und ein Holzschild finden könnt.

Neugierde zahlt sich aus!
Risen gehört zu den Spielen, die eine frei erkundbare Welt bieten und hält für Spieler mit Forscherdrang viele Überraschungen bereit. Wenn ihr euch also auch abseits der Wege umschaut, werdet ihr immer wieder interessante Orte wie Ruinen, Höhlen und mehr finden, wo ihr viele wertvolle Gegenstände, Gold an euch nehmen und natürlich auch Gegnern begegnen könnt. Haltet als die Augen auf!

Navigationsgerät: Kompass
Nach und nach erhaltet ihr zwar Karten der verschiedenen Inselbereiche, dennoch ist der Kompass euer nützlichtes Navigationsgerät. Die Wegbeschreibungen der NPCs beinhalten in der Regel Himmelsrichtungen, z. B. das Banditenlager findet ihr im Norden. Achtet also auf die Hinweise in den Wegbeschreibungen und benutzt den Kompass unten rechts im Bild, um eure Ziele zu erreichen.

Der namenlose Packesel!

Da die Hosentaschen eures Helden vom gleichen Hersteller sind, die wer Hut von Simon the Sorcerer und der Sack vom Weihnachtsmann, werden die Taschen nie voll. Daher solltet ihr immer alles mitnehmen was ihr finden könnt, egal ob Gold, Waffen, Pflanzen etc. Dabei solltet ihr immer daran denken, auch besiegten Gegnern, sowohl Tieren als auch allen anderen, ihre Besitztümer abzunehmen.

Nicht verkaufen, sondern sammeln!
Die ganzen Gegenstände die ihr in eurem unendlichen Inventar verstauen könnt, solltet ihr möglichst alle behalten, da ihr sie später für die Berufe Alchemie und Schmied sowie fürs kochen benötigt und das selber Herstellen ist wesentlich günstiger als Tränke und Nahrung bei Händlern zu kaufen. Wertgegenstände wie Ringe, Ketten, etc. könnt ihr aber getrost verkaufen.

Der Kampf
Beim Kämpfen solltet ihr immer darauf achten, dass ihr nicht umzingelt werdet. Habt ihr es mit mehreren Gegner zu tun, solltet ihr euch so positionieren, dass alle Gegner vor euch sind. Evt. ist es hierfür notwendig rückwärts zu gehen oder ein paar Meter weg zulaufen, nur um dann erneut anzugreifen. Weiter solltet ihr das Blocken einsetzen und am Besten kurz nach dem euer Gegner angegriffen hat, selber zuschlagen. Ebenfalls eine gute Taktik, vor allem gegen menschliche Gegner, ist es abzuwarten, bis euer Gegner angreift. Habt ihr seinen Angriff geblockt weicht ihr zur Seite aus und versucht nun schnell einige Treffer seitlich an eurem Gegner zu platzieren. Dann blockt ihr wieder, wartet auf seinen Angriff und wiederholt diese Taktik. Einige Gegner, vor allem Tiere, ziehen sich gerne zurück, was im schlimmsten Fall dazu führen kann, dass ihr z. B. einem Seegeier ewig hinterher rennen müsst, bis ihr ihn endlich angreifen könnt. In diesem Fall solltet ihr versuch euren Gegner gegen Felsen, Gebäude, Bäume und andere Hindernisse zu drücken, damit er sich nicht weiter euren Angriffen entziehen kann. Ihr solltet immer einen Bogen dabei haben, da ihr damit auch gegen eine feindliche Übermacht eine Chance habt. Dazu sucht ihr euch eine gute Position, die für eure Gegner nur schwer zu erreichen ist, z.B. auf einem Felsen. Dann schießt ihr mit dem Bogen auf eure Finde und habt diese mit etwas Glück schon erledigt, bis diese den unwegsamen Weg zu euch zurückgelegt haben oder zumindest stark verwundet, so dass ihr den restlichen Kampf im Nahkampf bestreiten könnt.

Bergarbeiter
Überall auf der Insel könnt ihr Erzvorkommen entdecken, die ihr mit einer Spitzhacke und dem notwendigen Talent, das ihr für Lernpunkte lernen könnt, abbauen könnt. Die Erze könnt ihr verkaufen, solltet sie aber behalten, falls ihr schmieden wollt.

Schmied
Eines vorweg: wirklich Sinn macht das Schmieden nur für Schwertkämpfer, auch wenn ihr Ringe und Amulette herstellen könnt. Für Schwertkämpfer ist das Schmied-Talent besonders interessant, da ihr damit sehr starke Schwerter herstellen könnt, die in der Regel wesentlich besser sind als alle anderen Waffen die ihr so finden/kaufen könnt. Gilt euer Interesse aber der Axt, dem Stab oder dem Bogen, solltet ihr eure Lernpunkte besser für etwas anderes als schmieden ausgeben.

Jäger
Ihr erledigt im Spiel jede Menge Tiere, die euch auf eure Reisen über die Insel begegnen. Mit dem Talent Tiere ausweiden und dem notwendigen Werkzeug, könnt ihr besondere Gegenstände von erledigten Tieren erhalten, die ihr dann für das Kochen und die Alchemie benutzen könnt. Insgesamt gibt es 4 Jagdwerkzeuge, mit denen ihr Zutaten von erledigten Tieren gewinnen könnt: Flügelschere, Stachelbrecher, Kieferzange und Kiefermeißel. Diese Werkzeuge bekommt ihr bei Jägern. Sinnvoll ist das Talent Tiere ausweiden also eigentlich nur dann, wenn ihr euch mit Kochen und/oder Alchemie auseinander setzen wollt.

Alchemie
Mit dem Talent Alchemie könnt ihr Tränke brauen, die eure Lebens- und Zauberenergie (Mana) wiederherstellen. Die Tränke gibt es dabei in 3 verschiedenen Stärkestufen. Habt ihr euer Alchemie Talent auf die höchste Stufe gebracht, könnt ihr Tränke herstellen die eure Charaktereigenschaften permanent verändern, z.B. euch dauerhaft mehr Lebensenergie geben. Eine sinnvolle Regel für das Alchemistendasein lautet: niemals rohe Zutaten einnehmen! Denn in Trankform sind die Auswirkungen wesentlich stärker, als wenn ihr eine Heilpflanze einfach so esst.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: Piranha Bytes
Publisher: Deep Silver
Release:
02.10.2009
01.10.2010
Spielinfo Bilder Videos

Risen
Ab 9.99€
Jetzt kaufen