Einsteiger-Guide - Guides & Spieletipps zu Red Dead Redemption 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Einsteiger-Guide

Diese Tipps sollen euch ein wenig beim Einstieg in Red Dead Redemption 2 helfen. Sie enthalten keine Lösungswege für Story-Missionen oder erzählerische Spoiler.

Es gibt nur einen Schwierigkeitsgrad. Wenn ihr es schwerer haben wollt, könnt ihr das automatische Zielen und Erfassen von Feinden deaktivieren bzw. in Stufen herunter schrauben; auch getrennt für Kämpfe zu Fuß oder aus dem Sattel heraus.

Kann man manuell speichern? Ja, auf mehreren Plätzen. Es wird aber auch automatisch gesichert.


Haltet Augen und Ohren offen: Bei der Erkundung lohnt es sich, erstmal auf Distanz zu lauschen oder zu beobachten, was die Leute machen. Reitet nicht sofort in jedes Lager oder jede Begegnung hinein, sonst verpasst ihr einiges und es kommt vielleicht direkt zum Kampf.

Man kann ein eigenes Lager in der Wildnis aufschlagen, wenn Gesundheit und Ausdauer abnehmen. Einfach im Kreismenü das Lagersymbol auswählen. Dort könnt ihr dann auch braten und kochen oder craften. Manches Zubehör, wie etwa das für Kaffee, müsst ihr kaufen.

Kaffee sollte man immer dabei haben und in die entsprechende Ausrüstung beim Händler investieren, denn das steigert Dead Eye sehr wirkungsvoll.

Schaltet über L3 und R3 ins Adlerauge, um Tierspuren zu sehen und auch Kräuter bzw. Pflanzen zu finden. Letztere müsst ihr vielleicht erst probieren, denn ihre Wirkung wird nicht sofort angezeigt.

Wenn ihr über das Kreismenü die Kleidung wechseln oder euch vermummen wollt, müsst ihr beim Auswählen mit dem Analogstick L1 gedrückt halten und dann loslsassen.

Wieso ist der Stall geschlossen? Zu Beginn des zweiten Kapitels müsst ihr erst eine offizielle Mission im Lager starten, damit die Ställe freigeschaltet werden.

Wieso kann ich nicht angeln? Auch das Angeln wird erst über eine Mission mit Jack ab dem zweiten Kapitel verfügbar. Danach ist es ein komplett eigenes Minispiel inkl. diverser Köder für zig Fischarten. Ihr könnt übrigens auch aus dem Boot heraus angeln.

Ihr wollt frei erkunden? Dann solltet ihr einfach auf euer Pferd und die gelb markierten Story-Missionen ignorieren, denn sie zwingen euch in ein gewisses Korsett, weil sie natürlich die Hauptgeschichte vorantreiben.

Kann ich Missionen wiederholen? Ja, alle. Und für jede gibt es je nach Erfolg bronzene, silberne oder goldene Trophäen, falls ihr z.B. schneller, präziser oder besser seid.

Probleme mit dem Pferd? Es hat ein Eigenleben! Es scheut bei Gefahr und ihr dürfte es nicht im Dauergalopp nach vorne peitschen, sonst wirft es euch ab.  Ihr müsst zunächst Vertrauen in vier Stufen aufbauen, bevor ihr es direkter steuern und alle Manöver wie etwa das Aufbäumen, die präzise Seitwärtsbewegung oder die 180-Grad-Drehung aus dem Galopp ausführen könnt.

Reitet vorsichtig, denn wenn ihr Zäune zerstört oder Leute anrempelt, kann es in Städten als Sachbeschädigung oder Körperverletzung ausgelegt werden und ihr werdet von Zeugen angeschwärzt.

Ihr müsst beim Reiten nicht ständig X antippen, sondern könnt vor allem in der Gruppe ein einmal erreichtes Tempo auch bei gedrückter X-Taste halten. So könnt ihr euch auf die Gespräche konzentrieren.


Wo kann ich Wertsachen wie Uhren, Schmuck etc. verkaufen? Beim Hehler. Er wird erst freigeschaltet, wenn man die Mission mit der gestohlenen Kutsche gemeistert hat.

Wie krieg ich den Safe auf? Dynamit! Wo gibt es das? Beim Hehler. Dort gibt es auch Dietriche, Wurfmesser etc.

Hilfe, mein Pferd ist weg! Falls euer Pferd nach dem Pfeifen nicht kommt oder ihr es irgendwo vergessen habt, könnt ihr es in jedem Stall auf Knopfdruck zurückholen.

Wie verbessert man sein Pferd? Falls es mehr Ausdauer oder Schnelligkeit bekommen soll, lohnen sich andere Sättel oder sonstiges Zubehör, die ihr in einem Stall kaufen könnt.

Mein Pferd ist auf maximaler Stufe zu langsam! Dann ist es vielleicht ein Shire. Es gibt auch spezielle Rennpferde-Rassen wie den Apfelschimmel.

Perfekte Felle oder Kadaver gesucht? Dann müsst ihr beim Jagen auf ein möglichst kleines Kaliber wie mit dem Varmint-Gewehr oder auf den Bogen zurückgreifen, für den ihr irgendwann auch Kleintierpfeile mit Vogelfedern herstellen könnt, um z.B. Eichhörnchen zu jagen. Außerdem helfen Kopftreffer, die das Fell nicht beschädigen - dazu könnt ihr das Tier über ein Pfeifen kurz aufmerksam machen, so dass es euch anschaut. Hilfreich sind auch die zahlreichen Köder, so dass ihr euch verstecken könnt.

Vorsicht: Das Fleisch verwest mit der Zeit - ihr solltet es also braten oder beim Schlachter verkaufen.

Achtet beim Jagen auf die Windrichtung, die euch über das Adlerauge angezeigt wird. Und nutzt eine Tinktur, um euren Geruch anzupassen, damit man euch nicht so schnell wittert.

Wie steigert man Ausdauer? Ihr müsst schwimmen, rennen etc., um dafür Erfahrungspunkte zu bekommen. Es gibt maximal acht Stufen.

Wie steigert man Dead Eye? Ihr müsst craften oder Trickschüsse ausführen, um dafür Erfahrungspunkte zu bekommen. Es gibt maximal acht Stufen.

Kleidung wechseln lohnt sich: Schaut auf die Temperaturen und legt den Wintermantel bei Kälte oder das Hemd bei Hitze an, sonst verliert ihr schneller an Gesundheit oder Ausdauer. Ihr könnt alles von Hut über Hemd und Mantel bis Schuh individuell anpassen und speichern. Achtet darauf, innerhalb des Kleidungsmenüs danach alles auf das Pferd zu deponieren. Ihr könnt bis zu drei Sets auf eurem Pferd verstauen.

Vermummt euch vor einem Überfall! Dann kann euch der Zeuge bzw. Sheriff nicht identifizieren. Unterschiedliche Masken, Säcke etc. gibt es beim Hehler.

Falls ihr Postkutschen ausrauben wollt: Sucht euch Stellen weiter weg von der Stadt in geschützten Canyons und nutzt die Nacht.

Was passiert bei Übergewicht? Dann habt ihr weniger Ausdauer. Bei Untergewicht habt ihr weniger Gesundheit.

Wie kann man Ausdauer, Gesundheit und Dead Eye sofort dauerhaft steigern? Manchmal findet man Tränke mit permanenter Wirkung oder man muss Amulette anlegen.

Wie kommt man an Amulette? Dafür müsst ihr die legendären Tiere erlegen und sie zum Trapper bringen - nur er kann euch die wertvollen Teile liefern, die zur Herstellung nötig sind. Manchmal braucht ihr auch noch weitere Zutaten.

Wie bekommt man Ehre? In der Regel gilt: Grüßen, helfen, verschonen sowie spenden in die Lagerkasse steigert die Ehre. Aber es gibt auch ehrenhafte Kills, denn im Wilden Westen gilt ein anderer Moralkodex.

Wie verliert man Ehre? Leute ignorieren, bepöbeln, bestehlen, angreifen oder bei einer Wahl töten senkt die Ehre. Auch wenn man verunglückte Leute plündert, sinkt die Ehre. Und Vorsicht in Gefechten: Wer Pferde tötet oder Tiere quält, verliert auch Ehre.

Lohnt sich der Lagerausbau? Ja, denn alle werden zufriedener, was man u.a. beim Wandern durch das Lager bemerkt. Und ihr könnt euch natürlich selbst an den zusätzlichen Nahrungs-, Medizin- oder Munitions-Vorräten bedienen. Allerdings ist das nicht zwingend, denn ihr findet auch draußen genug.

Gibt es eine Schnellreise? Ja, aber dafür müsst ihr euer Lager ausbauen. Irgendwann bekommt ihr dann eine Karte für euren Wagen, die euch an 18 Orte bringt.


Ihr wollt eine Reise zu Pferd abkürzen? Drückt auf dem Weg von A nach B das Touchpad, dann verengt sich die cineastische Kamera und es wird quasi vorgespult. Ihr könnt auch mit dem Zug fahren.

Lohnt es sich, Waffen zu kaufen? Eigentlich bekommt man im Lauf der Story-Missionen die meisten Gewehre und teilweise exklusive Pistolen, wenn man z.B. die alten Revolverhelden aufsucht und erledigt. Aber was sich für Jäger lohnt: Das kleinkalibrige Varmintide-Gewehr für die Jagd auf Kleintiere.

Nutzt im Kampf Kopfschüsse gegen einzelne und am besten Dead Eye gegen mehrere Feinde: Diese Zeitlupe ermöglicht auch Treffer an verschiedenen Feinden, wenn ihr über R1 ihre Köpfe nacheinander anvisiert und dann R2 zum Feuern drückt.

Wie reinigt man Waffen? Ihr müsst das Kreismenü aufrufen, bei der Waffe L3 drücken und sie mit Waffenöl bearbeiten. Das stellt ihre Werte in Reichweite etc. wieder her. Waffenöl verkauft der Gunsmith.

Kann man Waffen verbessern? Ja, beim Waffenhändler könnt ihr den Lauf bzw. Drall anpassen oder ein Zielfernrohr montieren, um z.B. Reichweite und Schaden zu erhöhen.


Kann man seine Frisur anpassen? Ja. Ihr könnt die Haare sowie Bart wachsen lassen, indem ihr euch einfach nicht rasiert. Es gibt auch Tinkturen zur Beschleunigung. Ihr könnt an eurem Wagen alles wieder glatt rasieren oder Pomade reinmachen. Haupthaar, Seiten, Vollbart und Oberlippenbart lassen sich auch getrennt voneinander beim Barbier in zig Stufen schneiden.

Wenn ihr tot oder lebendig in einem Gebiet wie bei Blackwater gesucht werdet, gibt es kein Erbarmen: Die Marshals jagen euch in Gruppen. Vorsicht: Manchmal sind sie schon kurz nach dem Überschreiten der Grenze da.

Gibt es Indianer? Ja, ihr findet sie u.a. in ihrem Reservat im Norden der Karte, kurz vor den Grizzlies.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

SchizoPhlegmaticMarmot schrieb am
Spieletipp um das Hauptspiel abzukürzen gibt es wohl nicht in meiner abstrakten Denkweise? Würde mich schon freuen über einen Cheat der mich direkt ins Schlussdrittel der Story katapultiert und kurz davor evtl eine kurze Zusammenfassung? Ähnlich wie in Witcher 3....
xxxslayerxxx schrieb am
Hab da noch n paar Tipps und kopier sie mal hier auch noch rein:
- Tiere vorher mit dem Fernglas scannen dann sieht man schon vorher die Qualität des Fells (unten rechts) außerdem wird einem bei Info dann noch gezeigt welche Waffe man benutzen muss damit das Fell nicht schlechter wird
-man kann viele Tiere auch mit dem Lasso fangen und dann mit dem Messer töten für ein perfektes Fell
-wenn man mit ausgerüstetem Lasso jemanden mit Kreis angreift fesselt man ihn sofort
- steuerkreuz oben antippen =Pferd rufen. Steuerkreuz gedrückt halten das Pferd folgt einem.
- die Taschen der Pferde von toten Gegnern kann man looten und zwar beide Taschen extra
-Waffe im Holster und r2 ganz leicht antippen und man geht direkt in den den dead eye Modus
- mit gezogener Waffe in den dead eye Modus gehen und nach vorne oder zur Seite springen macht einen ?Max Payne? Sprung
-man kann eine Taschenuhr in der Tasche ausrüsten und dann ingame auf die Uhr schauen ( Uhr ist dann gleicher Slot wie das Fernglas
-wenn man mit gezückter Waffe (Revolver) L1 doppelt antippt steckt arthur die Waffe mit nem Trick wieder in den Holster
-options Taste gedrückt halten öffnet die Karte direkt
Kreis gedrückt halten man kommt aus jedem Menü wieder direkt ins Spiel
-mit Waffe in der Hand steuerkreuz oben antippen und man kann nen Warnschuss in die Luft abgeben
-im Galopp mit dem Pferd x im Rhythmus des Pferdes antippen sorgt dafür dass das Pferd nicht so schnell an Ausdauer verliert
-steuerkreuz unten antippen zeigt einem kurz Infos wie Uhrzeit Temperatur und die minimap und Karma
-beim herstellen von Pfeilen oder Munition X Taste gedrückt halten und man craftet wesentlich schneller
-beim Häuten die Dreieck Taste gedrückt halten überspringt die Häutungsanimation
-wenn man eagle eye benutzt sieht man Kisten und Gegenstände aufleuchten die man looten kann
-bei gezückter Waffe steuerkreuz links antippen wechselt...
Philspiel schrieb am
Vielen Dank für den Guide. Er hat ein paar meiner Fragen geklärt.
Eine Anmerkung und Fragen hab ich noch:
Geschwindigkeit halten funktioniert nur bedingt. Nach ner Zeit wird das Pferd langsamer bei mir.
Was auch gut ist: wenn man einem Wegpunkt folgt und die Kino Kamera anschaltet reitet er automatisch und man kann die Landschaft bei einem Bierchen genießen. :)
Gibt es eine Möglichkeit die Hilfe Einblendungen noch einmal anzuschauen wie in den alten Rockstar Games? Ich hatte z.B. das legendäre Bärenfell verloren und es wurde kurz eingeblendet das es irgendwo gelagert wird. Der Text ging aber zu schnell weg und ich wusste nicht wo. Später beim Trapper hab ich dann gesehen dass es da war.
Wäre gut gewesen diesen Text nochmal lesen zu können.
Und: muss man für perfekte Felle zwangsläufig nur auf den Kopf schießen? (Ich hab bisher nie eins gehabt trotz Bogen.
Danke schon mal.
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Games
Release:
26.10.2018
26.10.2018
26.10.2018
26.10.2018
Spielinfo Bilder Videos