Splatoon: Einsteiger-Guide - Guides & Spieletipps zu Splatoon - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Splatoon: Einsteiger-Guide

Nützliche Tipps für virtuelle Maler-Lehrlinge, die den Einstieg in das ungewöhnliche Farbchaos von Nintendo etwas erleichtern:

- Am wichtigsten in Splatoon ist es, umzudenken: Im Revierkampf ist die eingefärbte Fläche wichtiger als Kills. Vor allem kurz vor Schluss könnt ihr noch eine Menge Boden gut machen, wenn ihr euch nicht zu sehr in Kämpfe verstrickt.

- Nur aus der Luft sichtbare – also horizontale und schräge - Flächen zählen bei der Endabrechnung.

- Benutzt am besten von Anfang an die präzise Bewegungssteuerung, auch wenn es sich zuerst komisch anfühlt. Vor allem als Scharfschütze und bei schnellen Duellen profitiert ihr nach ein paar Stunden von eurer Erfahrung.

- Werft öfter mal einen Blick aufs Gamepad: Ein Tippser auf ein Team-Mitglied lässt euch zu ihm springen, um dort auszuhelfen oder entfernte Flächen einzufärben. Feuert schon vor der Landung paar Schüsse ab. Außerdem solltet ihr nicht zu nahe an Gegner heranspringen: Ein Ring zeigt anderen Spielern eure Zielposition, die euch dort auflauern können.


- Wenn ihr als Tintenfisch unsichtbar bleiben wollt, müsst ihr euch langsam bewegen.

- Mit der Rolle ist es eine gute Strategie, sich zuerst aufs Einfärben zu konzentrieren. Sobald ihr genügend Energie aufgebaut habt, könnt ihr als unbesiegbarer Riesentintenfisch ein paar Gegner aus dem Weg räumen.

- Plant das Malen mit der Rolle strategisch, so dass ihr am Ende einer Bahn eintauchen, Tinte aufladen und sofort weiter malen könnt.

- Als Scharfschütze prescht ihr am besten sofort ein Stückchen vor und spritzt ein paar Pfade  aufs Feld, auf denen eure Teammitglieder schnell in alle Ecken der Karte gelangen. Dann postiert ihr euch an heiß umkämpften Übersichtpunkten, um Gegner mit gezielten Treffern aufzuhalten und ihre Farbwege zu übertünchen. Dadurch lädt sich auch die Extra-Leiste. Wenn sie voll ist, könnt ihr könnt die anrückenden Feinde z.B. mit einem Bombenhagel eindecken. Wenn ihr auf Seitenpfaden zu hohen Plattformen unterwegs seid, könnt ihr den Weg mit zwei bis drei gezielten Schüssen komplett einfärben und schafft euch so einen Rückzugsraum für brenzlige Momente.

- Neue Waffen sind nicht unbedingt besser. Das erste Scharfschützengewehr besitzt z.B. eine höhere Reichweite als ein späteres.

- Wenn euer Kugelschild aktiv ist, solltet ihr Mitspieler berühren, um sie mit dem Extra anzustecken.

- Schaut täglich beim Miezrichter vorbei, der euch ein wenig Geld spendiert. Um auf dem Schwarzmarkt Kleider zu bestellen, müsst ihr zuerst Siggi in der Seitengasse ansprechen. Redet danach mit einem Avatar, dessen Kleidung euch gefällt und holt die Bestellung am nächsten Tag bei Siggi ab.

Letztes aktuelles Video: Einsteiger-Guide





Eingesendet von 4P-Tipps-Team



User-Wertung:


100%
1 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp hilfreich.
0 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp nicht hilfreich.
0%
(1 Stimme)

War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Fantasy-Shooter
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
29.05.2015
Spielinfo Bilder Videos

Splatoon
Ab 39.99€
Jetzt kaufen