Der 4Players Kommentar: Alles Gute zum Jubiläum: 30 Jahre Commodore Amiga

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Kommentar

hundertprozent subjektiv

KW 30
Donnerstag, 23.07.2015

Alles Gute zum Jubiläum: 30 Jahre Commodore Amiga


Hach, ist das schon so lange her? Auf den Tag genau vor 30 Jahren brachte Commodore mit dem Amiga 1000 eine Traummaschine auf den Markt, die das Leben vieler älterer Zocker lange Zeit bestimmt oder ihnen überhaupt erst die Tür in die Welt der Computerspiele geöffnet haben dürfte. Wobei die meisten von ihnen sicher erst mit dem Amiga 500 zu Joystick-Junkies wurden, der etwa zwei Jahre später erschien und mit ca. sechs Millionen verkaufter Exemplare zum am meisten verkaufte Modell innerhalb der Amiga-Familie avancierte. So gelang Commodore nach dem absoluten Rekord-Halter C-64 der zweite große Wurf auf dem Markt der Heimcomputer, der nach dem großen Videospiele-Crash immer stärker wuchs.
 
Anfang der Neunziger setzen dem beliebten Spielecomputer aber nicht nur zunehmend die erstarkten Konsolen aus Japan unter Druck, sondern auch die IBM-kompatiblen PCs und deren zunehmende Bedeutung sowie Beliebtheit im US-Markt machten dem Amiga das Leben schwer. Nicht zu vergessen die Flut an Raubkopien, weshalb Spiele-Entwickler ihren Fokus lieber auf Mega Drive & Co mit ihren Modulen richteten. Mit Modellen wie dem Amiga 500 , Amiga 600 und den leistungsstärkeren Top-Modellen Amiga 1200 und Amiga 4000 versuchte Commodore zwar noch, mit der rasanten PC-Entwicklung Schritt zu halten, doch war 1992 der Zug schon fast abgefahren - auch deshalb, weil die neuen Modelle Kompatibilitätsprobleme mit sich brachten.

Auch der Versuch, mit Amiga-Technologie im Multimedia- und Konsolenmarkt Fuß zu fassen, erwies sich für Commodore als Desaster: Weder der Multimedia-Kasten CDTV noch die nachfolgende CD-Rom-Konsole CD32 konnten sich etablieren und hinkten technisch schon bei ihrer Veröffentlichung der Konkurrenz aus Japan hinterher.

Und so erlebte der Amiga vor allem in den Jahren 1987 bis 1992 seine Blütezeit und ließ nicht nur den zunächst noch hartnäckigen Mitbewerber Atari ST mit der Zeit hinter sich, sondern bescherte den Spielern Softwareperlen, die sich bis heute ins Gedächtnis gebrannt haben. Und die kamen mit Kult-Titeln wie Cannon Fodder, Lotus Esprit Turbo Challenge, The Secret of Monkey Island, Lemmings, Speedball 2, The Chaos Engine, Xenon 2, Shadow of the Beast, Pinball Fantasies, Sensible Soccer, Populous oder It Came from the Desert nicht nur aus dem Ausland. Auch Deutschland zählte damals mit Teams wie Factor 5, Thalion, Kaiko, Blue Byte, Rainbow Arts & Co noch zur Top-Riege der Spielehersteller und versorgte die Plattform mit Hochkarätern wie der Turrican-Trilogie, Apidya, Great Courts 2, Lionheart, X-Out oder Die Siedler.

Bleibt nur noch eins zu sagen: Alles Gute zum 30-jährigen Jubiläum, du warst echt eine tolle Freundin! :)

Michael Krosta
Redakteur

Video: 100 Amiga-Spiele in zehn Minuten


Spielefresser, Biomonster & Fanboys
Spielefresser, Biomonster & Fanboys
Geschichten aus der Welt der Videospiele
Ausgewählte Kolumnen von Jörg Luibl, Chefredakteur bei 4Players.de, in einem Taschenbuch des CSW-Verlags.

Jetzt bei amazon.de

 

Kommentare

Sadira schrieb am
Deluxe Paint durch Color Cycling primitive animationen machen ^^
Alte Lieblingsspiele: Turrican darf da nicht fehlen, shadow of the Beast, Bubble Bobble im coop nächtelang bis level 100.
Wings of Fury, Xenon 2 Megablast mit dem coolen Beat von Bomb the Bass.
C64-Phenom 2-1982-2011 schrieb am
Was 30 Jahre ist das schon wieder her? Oh ha, bin ich alt geworden. Der Amiga wird immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen behalten! Was habe ich den geliebt. Fast so sehr wie meinen C64. Heute sitzt man vor einer I7 Maschine, wer hätte das damals gedacht. Und die nächste Revolution steht schon vor der Tür. Stichwort Virtual Reality. Davon hab ich schon in C64 Zeiten geträumt. Das ich das jetzt noch als alter betagter Gamer erleben darf. Danke dafür. Und danke auch an dich meine lieber Amiga. Never forget you.
Akabei schrieb am
maho76 hat geschrieben:Amigas resp. Komponenten werden dank des yamaha-soundchips nach wie vor als steuerungselement in fast allen tonstudios verwendet,
Ich habe extra noch ein wenig gewartet mit meiner Antwort, aber scheinbar muss ich immer den Spielverderber spielen.
Denk bitte nochmal ganz genau nach, was an dieser Aussage vielleicht nicht so ganz richtig sein könnte.
maho76 schrieb am
deluxe-paint 1+2, mein erster kontakt mit digital-art, grandioses photoshop-light mit jeder menge selbstgemachten plugins und brushes via diskettentausch. damals einzige bezahlbare alternative zu nem apple für angehende grafiker zum üben.
Amigas resp. Komponenten werden dank des yamaha-soundchips nach wie vor als steuerungselement in fast allen tonstudios verwendet, ich hab hier noch 2 zusammengelötete 500er als 16-kanal-mischer stehen, besser als jeder moderne digi-mischer und unkaputtbar. :)
sowas nennt man dann wohl "langlebig" ;)
und dann erst die ganzen games die man mit der kiste verbindet ... yes, Baby!
(und natürlich "ports of call" als startbild im Video - großartig)
Akabei schrieb am
btw: Ich würde auch die Blütezeit für Amigaspiele etwas weiter nach hinten verschieben. Auch in den Jahren nach 1992 gab es noch massig Nachschub an erstklassigen Titeln.
1993 z. B.: 1869, Alien Breed II, Ambermoon, Anstoss, Cannon Fodder, The Chaos Engine, Desert Strike, Dune II, Eishockey Manager, Flashback, Frontier: Elite II, Goal!, Gunship 2000, Indiana Jones And The Fate Of Atlantis, Lionheart, The Lost Vikings, Micro Machines, Seek And Destroy, Die Siedler, Skidmarks, Stardust, Superfrog, Syndicate, Turrican 3 und Walker.
http://hol.abime.net/hol_search.php?&Y_released=1993
1994 z. B.: Aladdin, Alien Breed: Tower Assault, Anstoss: World Cup Edition, Assassin Special Edition, Banshee, Beneath A Steel Sky, Bubble And Squeak, Bundesliga Manager Hattrick, Der Clou!, Goblins 3, Guardian, Heimdall 2, Lamborghini American Challenge, Liberation: Captive II, Mr. Nutz, PGA European Tour, Ruff 'n' Tumble, Sensible World Of Soccer, Sim City 2000, Simon The Sorcerer, Soccer Kid, Super Putty, Super Stardust, Theme Park, UFO: Enemy Unknown und Zeewolf.
http://hol.abime.net/hol_search.php?&Y_released=1994
Selbst 1995 erschienen noch relativ viele gute Spiele, von denen ein paar durchaus echten All-Time Classic Status haben. Z. B.: Alien Breed 3D, All New World Of Lemmings, ATR: All Terrain Racing, Brutal: Paws Of Fury, Colonization, Dungeon Master II, Flight Of The Amazon Queen, Der König der Löwen, Mortal Kombat II, Pinball Illusions, Shadow Fighter, Super Skidmarks, Virocop, Zeewolf 2 und natürlich Worms.
http://hol.abime.net/hol_search.php?&Y_released=1995
Spätestens zu diesem Zeitpunkt war allerdings klar, dass...
schrieb am

Facebook

Google+