PlayStation 4 - die E3-Pressekonferenz

Sony präsentiert 2015 auf der E3 weitere Fakten und Spiele zur PlayStation 4.
Wir berichten am Dienstag um 3 Uhr deutscher Zeit live aus Los Angeles.
Wer sich als Europäer für die Zukunft der PlayStation 4 interessiert und live dabei sein will, muss früh aufstehen: Wir berichten am Dienstag ab kurz vor 3 Uhr früh deutscher Zeit von Sonys Pressekonferenz. Welche exklusiven Spiele darf man erwarten? Was erscheint noch dieses Jahr? Wie sieht die Zukunft der Virtual Reality mit Morpheus aus? Erscheint The Last Guardian noch? Neben unserem Live-Blog bieten wir auch den offiziellen Stream aus Los Angeles an.

16.06 um 04:31 Uhr - Und das war es dann auch. Sony hat den Kampf angenommen und kontert die mehr als solide Pressekonferenz von Microsoft mit einem starken Lineup kontern, das ähnlich wie die Konkurrenz auf Exklusivität (zumindest zeitlich) setzt. Und man hat The Last Guardian gezeigt. Damit verabschieden wir uns für heute aus L.A. und melden uns ab morgen vom Showfloor. Tschuß und gute Nacht...
 
16.06 um 04:25 Uhr - Obwohl schick inszeniert, was sich auch an der Fahrsequenz zeigt, scheint es aber, als ob Lara und Nathan sich einander nähern.
 
16.06 um 04:24 Uhr - Hmm. Leichte technische Probleme. Die Sequenz wird wiederholt, sieht aber dennoch eindrucksvoll aus... ;)
 
16.06 um 04:23 Uhr - Natürlich Nathan Drake. Uncharted.
 
16.06 um 04:19 Uhr - Wir bleiben bei Star Wars. Nach der EA-Pressekonferenz zieht auch Sony die Battlefront-Karte.
 
16.06 um 04:19 Uhr - Zum Abschluss ein kleiner Titel, der keine Einleitung benötigt...
 
16.06 um 04:17 Uhr - Es wird ein Starter-Pack geben, das exklusiv auf PlayStation erscheint.
 
16.06 um 04:17 Uhr - Teil des Inhaltes ist ein früher Zugang zu einem PlaySet, das die Episoden 4 bis sechs umfasst.
 
16.06 um 04:15 Uhr - Shawn Layden ist zurück und leitet zu Disney Infinity 3.0 über.
 
16.06 um 04:12 Uhr - Die letzten beiden Trailer-Medleys konnten in der Halle nicht unbedingt begeistern. Nett, aber mit wenig Aussagekraft - obwohl mit Ratchet & Clank, Metal Gear Solid 5 & Co zahlreiche namhafte Vertreter darunter waren.
 
16.06 um 04:11 Uhr - Mit Black Ops 3 wechselt die Map-Pack-Exklusivität von Microsoft zu Sony. "PlayStation ist das neue Zuhause von Call of Duty.", so Andrew House.
 
16.06 um 04:03 Uhr - Während hier der Mehrspieler-Modus von Black Ops 3 vorgestellt wird, haben sich die Kollegen mal zu Shenmue 3 schlau gemacht. Als Finanzierungsziel sind 2 Mio. Dollar geplant, die bis 18. Juli zusammen kommen sollen, damit das Spiel angetrieben mit der Unreal Engine 4 entstehen kann...
 
16.06 um 04:01 Uhr - Partner sind wichtig, wie Andrew House erklärt, und zum ersten ersten Mal stellt Activision ein Call of Duty nicht auf Xbox, sondern auf PlayStation vor.
 
16.06 um 04:00 Uhr - Der TV-Service PlayStation Vue ist zumindest derzeit für Europa und/oder Deutschland uninteressant.
 
16.06 um 03:59 Uhr - Wir werden euch im Laufe der Woche sagen, wie sich Morpheus anfühlt: Es stehen Anspieltermine an.
 
16.06 um 03:58 Uhr - Guerilla Cambridge arbeitet an Rigs, einem Mehrspieler-Arenasports-Titel.
 
16.06 um 03:57 Uhr - Andrew House stellt den aktuellen Stand von Project Morpheus vor.
 
16.06 um 03:55 Uhr - Auf der PS4 wird es exklusive Albtraum-Missionen geben.
 
16.06 um 03:51 Uhr - Natürlich darf der Dunkle Ritter bei der Sony-Pressekonferenz nicht fehlen - gibt ja immerhin auch eine entsprechende Konsolen-Edition.
 
16.06 um 03:50 Uhr - Ohauaha: Shenmue 3 wird über Kickstarter finanziert und neben PC auf PS4 erscheinen!!!
 
16.06 um 03:49 Uhr - Devolver wird auf Konsolen vier weitere Titel zuerst auf PS4 in den Kampf schicken: Ronin, Eitr, Mother Russia Bleeds, Crossing Souls. Das Publikum weiß nicht genau, wie man darauf reagieren soll...
 
16.06 um 03:48 Uhr - Das FF7-Remake wird zuerst auf PS4 erscheinen.
 
16.06 um 03:44 Uhr - Wie bei den letzten Teilen wird es exklusive Missionen auf der PS4 geben.
 
16.06 um 03:44 Uhr - World of Final Fantasy wird konsolenexklusiv auf PS4 und Vita erscheinen. Und Final Fantasy 7 sieht als HD-Version teuflisch gut aus!!! ;)
 
16.06 um 03:42 Uhr - Nächstes Thema: Assassin's Creed Syndicate mit dem Fokus auf die Zwillingsschwester Evie.
 
16.06 um 03:40 Uhr - Destiny: The Taken King wird am 15. September an den Start gehen. Es wird zum Start sowie danach weitere exklusive Inhalte auf PlayStation geben.
 
16.06 um 03:38 Uhr - Adam Boyes von Sony geht auf das letzte Jahr und die Zusammenarbeit mit Activision und Bungie zu Destiny ein. Dementsprechend freut er sich, das nächste große Destiny-Abenteuer vorstellen zu dürfen.
 
16.06 um 03:35 Uhr - Fire Watch wird sein Konsolendebüt ebenfalls auf PlayStation feiern. Ein Überlebens-/Mysteryadventure, bei dem man von einer Frau am anderen Ende eines Walkie-Talkies begleitet wird.
 
16.06 um 03:33 Uhr - Das Artdesign orientiert sich an Gemälden. Die Kreativtools scheinen leicht zu bedienen zu sein. Während der Paris Games Week möchte man mehr zu dem Titel sagen. Bis dahin muss ein Video mit Spielszenen reichen.
 
16.06 um 03:31 Uhr - Ein weiterer PlayStation-exklusiver Titel: Media Molecules neues Spiel Dreams, das neue Stufen der Kreativität erklimmen möchte.
 
16.06 um 03:30 Uhr - Ein Veröffentlichungsdatum wird leider erst in der Zukunft genannt.
 
16.06 um 03:26 Uhr - Weltraum-Kämpfe, eine wahrlich gigantische Galaxie mit schier unendlichen Sonnensystemen, mehr zu entdecken als man Zeit zu haben scheint. Nahtlose Übergänge von Galaxie-Karten zu Planeten zu Planetenoberflächen - beeindruckend. Jeder Planet in jedem System ist voll zerstörbar und wird von "Sentinels" bewacht. 
 
16.06 um 03:25 Uhr - Sean Murray von Hello Games stellt No Man's Sky vor. Dieses Jahr nicht als Video, sondern mit Spielszenen.
 
16.06 um 03:24 Uhr - Am 23. Juli startet die Beta zu Street Fighter 5 - exklusiv auf PS4.
 
16.06 um 03:23 Uhr - Der nächste Titel ist ebenfalls konsolenexklusiv auf der PS4 zu finden, erscheint sonst nur noch auf PC: Capcoms Street Fighter 5.
 
16.06 um 03:22 Uhr - Asad Qizilbash von Sony stellt das neue Spiel rund um Agent 47 vor. Die Beta wird auf Konsolen zuerst auf der PS4 erscheinen. Und die PS4-Version bekommt sechs neue Contracts.
 
16.06 um 03:22 Uhr - Oh ja: Hitman.
 
16.06 um 03:20 Uhr - Ein Trailer von Square Enix und IO. Das kann ja eigentlich nur eines bedeuten... ;)
 
16.06 um 03:19 Uhr - Der Name: Horizon - Zero Dawn. Ordentlicher Applaus.
 
16.06 um 03:18 Uhr - Dynamische Kämpfe, die einem scheinbar zahlreiche Optionen offenbaren. Eine schicke Kulisse oben drauf...
 
16.06 um 03:15 Uhr - Third-Person-Action angesiedelt in einer Zukunft, in der die Menschheit auf einige wenige überlebende Stämme reduziert scheint. Erinnert ein wenig an eine Mischung aus Enslaved und einem Mecha-Jurassic-Park.
 
16.06 um 03:14 Uhr - Als nächstes wird Herman Hulst von Guerilla eine neue Franchise vorstellen.
 
16.06 um 03:13 Uhr - Der Titel wird 2016 erscheinen.
 
16.06 um 03:10 Uhr - Shuhei Yoshida übernimmt das Mikrofon und zeigt sich erfreut, dass er The Last Guardian auf der PlayStation 4 präsentieren darf. Ueda-San holt sich seinen verdienten Applaus ab.
 
16.06 um 03:09 Uhr - Eine Frage bleibt natürlich: Ein Abschiedsgeschenk für die PS3 oder ein neues Zuhause auf der PS4?
 
16.06 um 03:06 Uhr - Vieles erinnert an die ersten Konzepte, die uns vor Jahren neugierig machten und die immer noch nicht ihre außergewöhnliche Wirkung verfehlen. Die Geschichte einer Freundschaft wirkt geheimnisvoll und faszinierend. Die Emotionen des Guardian werden gekonnt inszeniert.
 
16.06 um 03:04 Uhr - Wie bei der Konkurrenz steht auch hier zuerst die Exklusivität im Vordergrund. Und Sony enttäuscht nicht: Nach Jahren der Unsicherheit zeigt man endlich (wieder) The Last Guardian
 
16.06 um 03:03 Uhr - Spiele sind der neue kulturelle Zeitgeist - vor allem auch dank der Kraft der PlayStation 4. Es findet eine Spiele-Evolution statt.
 
16.06 um 03:00 Uhr - Nach einem kurzen Video-Medley betritt Shawn Layden von Sony die Bühne.
 
16.06 um 02:54 Uhr - Guten Morgen. In wenigen Minuten werden die Wachgebliebenen mit Sonys Pressekonferenz belohnt. Wichtige Fragen, die hoffentlich beantwortet werden, sind u.a. wie es mit Morpheus weitergeht, ob The Last Guardian doch noch wieder eine Rolle spielen wird und was an Exklusivtiteln für die PS4 zu erwarten ist.
 
16.06 um 02:54 Uhr - Wir sind bereit. Ihr seid bereit. Kann losgehen.
 

Kommentare

chrische5 schrieb am
hallo
ich muss auch keine alten spiele auf der neuen konsole spielen. dafür habe ich ja die alte konsole!
chrische
Eisenherz schrieb am
Insgesamt war ich eher enttäuscht. Gerade die Demo von Uncharted war genauso mies ausgesucht wie die von Tomb Raider. Stumpfe Daueraction statt atmosphärischen Sequenzen. Hab eher gedacht, ich seh Just Cause.
Wuschel666 schrieb am
Prof_Dr_Faust hat geschrieben:
Wuschel666 hat geschrieben: Da du hast "Konsolenexklusiv" geschrieben, aber es kommt halt auch für den PC ergo ist es nicht exklusiv den Konsolen vorbehalten.
Konsolenexklusiv...also erscheint es nur auf einer Konsole und nicht auf mehreren. In letzter Zeit ist das ein recht geläufiger Begriff, also müsste man den schon kennen.
Ja ich meine ihn mal gehört zu haben, aber ich dachte halt, dass er das bedeutet, was er auch aussagt: Eben exklusiv für Konsolen.
Der Begriff wurde dann wahrscheinlich von den Xbox Fanboys geprägt, die ihre Konsole in den Himmel loben wollten aber nicht die ganzen nicht exklusiven Titel, die auch für den PC erscheinen, auslassen wollten.
Flextastic schrieb am
Kya hat geschrieben:
Flextastic hat geschrieben:
AkaSuzaku hat geschrieben:...
Aber war es wirklich nötig völlig unspezifisch von "Xbox-Besitzern" zu sprechen? So weit das ich mein Auftreten hier als "peinlich" bezeichnen würde, geht es nun auch wieder nicht. :Blauesauge:
Man kann Gandoable schon insofern recht geben, als dass Fanboys natürlich besonders aktiv werden, wenn sie das Gefühl haben die Oberhand zu besitzen. Hat aber natürlich nichts mit Sony oder Microsoft an sich zu tun. Wäre im umgekehrten Fall nichts anders.
die Sony Boyz
:roll:
Ich kann Aka's Einwand schon verstehen.
Wenn Gandoable verallgemeinert und Du das kritisierst - dann musst Du doch nicht auch noch verallgemeinern, oder?
keine ahnung warum du dich da wieder reinhängst - aber siehe beitrag vor deinem - längst geklärt
KING_BAZONG schrieb am
Die Basis ist meine Meinung dazu und meine Einschätzung, dass aus diesem Feature mehr gemacht wird, als es eigentlich ist.
Im ersten Jahr, wenn sich 2 Konsolen quasi noch "überlappen", mag eine Abwärtskompatibilität Sinn machen, jedoch wird sich das kaum auf die VKZ auswirken. Der Sinn schwindet mit jedem neuen Tag.
Die VKZ bekommt man, indem man neue (!!) Games liefert. Das ist das A und O.
Games, die für die neue Hardware ausgelegt sind und die dafür stehen.
Wie gesagt, "nettes" Gimmick, aber nett ist die Schwester von... :wink:
schrieb am
Autor: 4P|Team