Test (Pro und Kontra) zu No Man's Sky (Simulation, PC, PlayStation 4) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: No Man's Sky (Survival-Abenteuer)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

riesiges erkundbares Universum   extrem viele nervige Abstürze
prozedurale Synthese schafft Neugier & Überraschungen   viele überflüssige Technologien
tolle futuristische Ästhetik   wenig anspruchsvolle, sich wiederholende Rätsel
stimmungsvoller Soundtrack   viel zu leichte Weltraumkämpfe
einige magische Momente im All   nur sehr simples Fluggefühl
Aliensprache langsam vervollständigen   stets derselbe Erkundungsprozess, keine Entwicklung
kleine Aufgaben und Rätsel sowie Entscheidungen   keinerlei Physiksystem, keine planetare Schwerkraft
Erkundung, Handel, Crafting, Kampf   Scannen von Lebewesen verliert an Reiz
Lebewesen scannen bringt Geld   teils demotivierende Zufallsbelohnungen
Bibliothek mit animierten Tieren und Pflanzen   einige Logikfehler in Rollenspielsituationen
erzählerisches Mysterium durch Atlas als Figur   unattraktives Meilenstein- System
gute deutsche Sprachausgabe und Texte   keine Übersicht gesammelter Worte
bis auf Warps gutes Speichersystem   kein Bau von Gebäuden/Schiffen, keine Siedlungen
    Bildratenprobleme und Grafikbugs
    nur ein Schwierigkeitsgrad; kein Hardcore- Modus
    schrecklich schwaches Ende
    schwache PC- Umsetzung (Technik, Steuerung, Menüs)


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 60 Euro (PS4)
Getestete Version Deutsche gepatchte Verkaufsvesion.
Sprachen Deutsche Sprache und Texte.
Schnitte Nein
Splitscreen Nein

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Nein