Test (Pro und Kontra) zu Marvel's Guardians of the Galaxy: The Telltale Series (Adventure, PlayStation 4, Xbox One) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Marvel's Guardians of the Galaxy: The Telltale Series (Adventure)

von Michael Krosta



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

liebenswerte Marvel-Truppe   gewöhnungsbedürftiges Figurendesign
unterhaltsame Dialoge und Dialogoptionen   kaum Rätselanspruch
diverse Entscheidungen wirken sich (minimal) auf den Spielverlauf aus   kleine Areale
nette Spezialmechaniken (Schwebe-Stiefel, Zeit-Scanner)   unvollständige Text- Lokalisierung
gelungene Mischung aus Actionsequenzen und Erkundung / ruhigen Momenten   nur englische Sprachausgabe
gute (englische) Sprecher   Probleme mit der Bildrate (vor allem auf Xbox One)
passender Lizenz-Soundtrack   kurze Spielzeit pro Episode
Crowd-Play lässt Zuschauer Einfluss nehmen    
interessante Ansätze bei der Story    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 23,99 Euro (Season Pass)
Getestete Version Internationale Download-Versionen
Sprachen Englisch (mit deutschen Untertiteln)
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges CrowdPlay