Test (Pro und Kontra) zu Valkyria Revolution (Rollenspiel, PlayStation 4, Xbox One) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Valkyria Revolution (Rollenspiel)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

motivierende Charakterentwicklung durch auf Ästen verteilte Fähigkeiten...   ... die allerdings sehr unübersichtlich und zeitfressend ist
taktisches Einstellen über sechs frei wählbare Verhaltensvorgaben...   ... an die sich die Kämpfer nicht zuverlässig halten
einzigartige Charaktere mit bis zu vier besonderen Eigenschaften und Beziehungen   Mitstreiter agieren lethargisch und oft falsch
Cross-play zwischen PlayStation 4 und Vita   schnelle Befehle oder Charakterwechsel nicht jederzeit möglich
    Wechsel zwischen langweiligem Massentöten und uninteressanten, aber viel zu langen Bosskämpfen
    kleine, starre und geradlinige Einsatzgebiete mit aus dem Nichts auftauchenden Gegnern
    überflüssiges Deckungssystem
    ungenaues Steuerung
    unübersichtliche, teilweise hektisch drehende Kamera
    Wiederholen gleicher Einsätze, um Material und Ausrüstung zu beschaffen
    nervtötende Charaktere, langweilige und nicht zur Situation passende Dialoge
    relativ lange Ladezeiten vor Ortswechseln und jeder kurzen Szene
    zeitraubendes Herumlaufen in spielerisch und erzählerisch uninteressanten Arealen


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test knapp 40 Euro
Sprachen Englisch und Japanisch, wahlweise mit englischen Texten
Schnitte Nein

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital, Einzelhandel
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Sonstiges Ragnite-Splitter, die man gegen Ragnite tauschen kann, sind für Echtgeld erhältlich
Bezahlinhalte Ja