Test (Pro und Kontra) zu Gothic 3: Götterdämmerung () - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Gothic 3: Götterdämmerung (Rollenspiel)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

Gothic 4 kann nicht schlechter werden   zig Clipping- & Grafikfehler
gute deutsche Sprecher   schwach inszenierter Einstieg
idyllische Landschaft, schöne Bäche   billige Storygrundlage
    08/15- Kampfsystem
    Handbuch und Ingametexte voller Rechtschreibfehler
    teilweise Klauen ohne Konsequenz
    teilweise Niedermetzeln ohne Konsequenz
    Figuren gehen durch Mauern
    NPCs kommen nicht an den Questort zurück
    NPCs bekämpfen sich selbst
    lächerliches Figurenverhalten im Kampf
    absolut inkonsequentes Wachverhalten
    lieblose Questgestaltung
    plötzliche Stimmenwechsel im Dialog
    Textfensterfehler ab fünf Zeilen
    viele unerklärliche Abstürze
    Ruckler selbst bei mittleren Details
    Flackerschatten & Texturfehler
    schrecklich eintönige Kampfakustik
    nahezu keine Mimik & veraltete Gestik
Sonstiges
 
Sonstiges
neue Waffen & Monster   keine echte 16:9- Unterstützung
kein Vollpreis   matschige Texturen im Detail
kein Hauptspiel erforderlich    


 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


 

Kommentare

Diabolus-Dark schrieb am
4 Players hat geschrieben:Gothic 4 kann nicht schlechter werden
Da habt ihr euch dann wohl geirrt ;) ... Zwar hat Arcania eine höhere Bewertung bekommen, aber besser ist es deshalb nicht.
cryo schrieb am
ein umfangreicher communitypatch ist mal wieder in arbeit. die leute bekommen sogar etwas geld(!) von jowood für ihre sisyphos arbeit.
der beginn einer wunderbaren freundschaft!
NoName II schrieb am
---> Gothic 4 kann nicht schlechter werden
Sehe ich anders
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Im Hauptspiel ging es schlichtweg ums austoben. Ziel des spiel war es wie auch in diesem alleinstehenden add-on die komplette welt auszurotten, um ja auch an das höchste level zu kommen. Man hegt nahezu keinerlei gefühle für die NPC's keiner ist einem sympathisch. Schlussendlich sind sie nur ep-futter. Ganz anders bei Oblivion. da waren mir viele charaktere and herz gewachsen nicht zuletzt deshalb weil sie auch anders ausschauten und wircklich lebendig dachten. So rennen Ladenbesitzer davon wenn du ihnen an den Hals willst. In Gothic 3 will idch das komplette Dorf umbringen?!? Also bringt man sie anstelle um. Ein Ork in Gothic 2 war auf level 15 schwerer, als 15 orks auf level 1 in gothic 3.
_-MrX-_ schrieb am
das patches mit bewertet werden ist echt lächerlich :!:
die grössten bugs wurden behoben
aber das spiel macht immer noch keinen spaß[/quote]
schrieb am

Lesertests