Test (Pro und Kontra) zu Killzone 3 (Shooter, PlayStation 3 Move) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Killzone 3 (Science Fiction-Shooter)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

brachiale Action mit Deckungssystem   Kampagne unter sechs Stunden
guter Multiplayer-Modus mit Karriere   Story ohne Überraschungen
stimmungsvoller Einstieg   keine kooperative Online- Kampagne
spektakuläre Kulisse   zu wenig Antagonisten und Bosskämpfe
interessanter Bösewicht   kaum erzählerische Helghan- Hintergründe
abwechslungsreiche Schauplätze   Kapereinheiten zu leicht zu besiegen
realistische Trefferdarstellung   zu viel Fahrzeug- Schienen- Einsätze
ein Hauch von Stealth-Action   keine subtilen Waffensysteme in Kampagne
hervorragende Animationen   man vermisst größere Levels
sehr gute Zwischensequenzen   abruptes Ende
agile & aggressive Gegner    
futuristisch-faschistoides Flair    
gut gesprochene Dialoge    
coole Jetpack-Einsätze    
sehr gute deutsche Lokalisierung    
klasse Rauch- & Qualmbildung    
ein spektakulärer Bosskampf    
Filmeinspieler im Multiplayer-Einsatz    
fünf Online-Klassen mit Fähigkeiten    
sehr gute Soundeffekte    
sehr guter Netzcode    
Sonstiges
 
Sonstiges
mit Move & Gewehraufsatz spielbar   manchmal Ton zu leise abgemischt
unterstützt 3D-Fernseher   Spiel stockt ab und zu in Filmen
zu zweit im Splitscreen   Splitscreen mit Texturladeproblemen
(Move-)Steuerung modifizierbar   Recycling einer kompletten Szene
vier Schwierigkeitsgrade   schwache Texturen in Deckung
deutsche Version ohne Schnitte   Babe ex machina, oder: Was soll die Quotenfrau?
ab und zu alternative Routen   hakelige Sixaxis- Drehapparaturen
mehrere Sprachen wählbar    knapp ein halbes Dutzend MP- Karten
Multiplayer-Ranglisten/Turniere   keine Notizen oder Geheimnisse
drei Multiplayermodi, vier KI-Grade   Multiplayer ohne volksspezifische Klassen
"Botzone" zum Üben des Multiplayer