BioShock: Ein Rückblick

 

System Shock (PC, 1994)

System Shock legte im Jahr 1994 den Grundstein: Der Genremix bereicherte den Egoshooter mit Rollenspiel-Elementen. In den Einstellungen ließ sich sogar festlegen, wie sehr man sich auf die Action oder das Aufmotzen der Figur mit Bio-Implantaten konzentrieren wollte. Warren Spector und sein Team bei Looking Glass legten großen Wert auf eine umfangreiche Geschichte - im Gegensatz zu Doom und anderen frühen Shootern. Vertrieben wurde das Spiel von Origin. Ein Highlight war die dichte Atmosphäre...

...im Jahr 2072 kämpft sich der Protagonist über eine Raumstation oder fliegt beim Hacken durch den Cyberspace. Auch die Physik-Engine war seinerzeit ein Novum. Wer den Klassiker heutzutage nachholt, muss sich allerdings auf ein paar kuriose Eigenheiten gefasst machen. Die Sicht-Steuerung per Maus war seinerzeit noch kein Standard: Wer z.B. nach schräg oben schauen will, muss dazu auf einen entsprechenden Pfeil klicken. Einen näheren Blick aufs Spiel werfen wir übrigens in unserem bald folgenden Special zum Klassiker.

System Shock 2 (PC, 1999)

Im Nachfolger verstärkte Ken Levine den Rollenspiel-Fokus. Entwickelt wurde der Titel von Looking Glass und Irrational Games, verlegt von Electronic Arts. Die Handlung setzt die des Vorgängers fort. Bei seinem Trip durch die weite, teils gruselige Welt hat der Spieler deutlich mehr Freiheit bei der Charakter-Entwicklung...

 

...in diesem Spiel wurde bereits fast alles etabliert, was in BioShock wieder aufgegriffen wurde, z.B. das Hacking-Minispiel oder eine unerwartete Wendung in der Mitte der Geschichte.

BioShock (Xbox 360, PC, PS3, 2007)

Auch BioShock baut auf einen Story-Twist. Creative Director Ken Levine und 2K Games knüpften vor knapp sechs Jahren an die Idee von System Shock an, verschoben den Fokus diesmal allerdings mehr in Richtung Action. Im Jahr 1960 landet Hauptfigur Jack nach einem Flugzeugabsturz in der geheimen Unterwasserstadt Rapture...

...in der von leistungssteigernden Drogen besessenen Gesellschaft ist offensichtlich etwas gewaltig schief gelaufen. Das Malheur hat den nützlichen Nebeneffekt, dass auch Jack seinen Körper mit Plasmiden aufmotzen und Blitze auf die durchgedrehten Einwohner schleudern kann. Besonders cool sind die Unmengen bizarrer medizinischer Werbetafeln - und natürlich Figuren wie die wuchtigen Big Daddys und Little Sisters.

 

BioShock 2 (Xbox 360, PC, PS3, 2010)

BioShock 2 (ebenfalls von 2K und Levine) wartete zwar mit keiner unerwarteten Wendung auf, ließ dem Spieler aber viel Freiheit bei der Entwicklung zum Kampf-Experten oder zum Hacker. Acht Jahre nach dem Vorgänger schlüpft man in die Rolle des Big Daddys Delta...

...welcher sich auf die Suche nach seiner einstigen Little Sister macht. Der atmosphärisch dichte Story-Modus fesselte wieder auf Anhieb, den halbgaren Mehrspielermodus brauchte dagegen niemand.

BioShock Infinite (Xbox 360, PC, PS3, 2013)

BioShock Infinite entführt den Spieler in eine Welt über den Wolken: Im Gegensatz zum verfallenen Rapture steht die schwebende Stadt Columbia in voller Blüte. Alles strahlt, auf der Straße tummeln sich quietschfidele Einwohner. Natürlich wird es aber auch hier ungemütlich - und dann macht sich Hautfigur Booker DeWitt das Schienensystem zunutze, welches eigentlich zum Transport von Gütern und Passanten gedacht ist...

 

...er schnappt sich den Haken eines Polizisten, klinkt sich ein und rattert mitten im Kampf elegant zwischen den Häusern entlang. Levine vereint große Themen wie Schuld, Sühne und Rassismus und erschafft eindrucksvolle Charaktere, die lange im Gedächtnis bleiben - allen voran Elizabeth, die ebenso charmant wie gefährlich ist. Ziel des Spiels ist es, sie zu beschützen; der Grund für die Rettungsaktion erschließt sich aber nicht auf Anhieb. Mehr darüber erfahrt ihr in unserem Test.

Alle Bilderserien

Sonstiges
Entwickler:
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Folge uns

       

Kommentare

  • Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel! Sei der Erste und sammle 4Players-Punkte und Erfolge!

Facebook

Google+