Screenshots zu 4P-Bilderserie: Alles zum Sonstiges-Spiel 4P-Bilderserie - 4Players.de

 

Fahrzeuge für künftige Mario Kart-Teile

 

Skateboards

Die nächstlogische Entwicklung wären Skateboards - immerhin gibt es in Mario Kart Wii schon die dazu kompatiblen Rampen. Das Stunt-System ließe sich sicherlich entsprechend erweitern, außerdem lässt sich das Wii Balance Board dadurch auch für etwas anderes nutzen als verlagerte Liegestütze. Und man könnte sich die Lizenzkosten für Tony Hawk sparen.

U-Boote

Mario Kart hat schon viel zu lange an der Erdoberfläche gespielt, irgendwann kann man den grauen Asphalt nicht mehr sehen. Und wozu hat Nintendo denn diese ausgesprochen blaue Endless Ocean-Engine? Zack, Taucher und Karpfen raus, dafür Tintenfische und Roboter-Haie rein! Statt Schildkrötenpanzer schmeißt der Schnauzer-Käptn eben mit grinsenden Torpedos um sich, das Ergebnis wird ohnehin recht ähnlich sein. Nur die Unterwasserdrifts dürften eine Herausforderung darstellen...

Jetskis

Die ließen sich bestimmt mit den U-Booten kombinieren. Dafür müsste aber vielleicht die Transformers-Lizenz erworben werden.

Rollstühle

Ideal für »Mario & Sonic bei den Paralympischen Spielen«.

Besen

Was Banjo und Diddy Kong und Konsorten schon lange können, könnte Mario auch mal lernen: Fliegen! Schnöde Propellermaschinen sollten allerdings auch weiterhin affigen Gemütern vorbehalten bleiben, der Klempner greift zu bodenständigerem Arbeitsmaterial: Besen. Die funktionieren ja auch bei zaubernden Brillenträgern zuverlässig. Arbeitstitel: »Super Mario Broom Broom Broom!«

Auf Hochglanz polierte Superwagen mit ganz doll viel Tuning

»Mario Kart Underground« ist nur eine Frage der Zeit: Prinzessin Peach, im knappen Top und Hot Pants, startet die Rennen. Donkey Kong ist der sonnenbebrillte Oberraser, der die Stadt für sich beansprucht. Luigi der leicht debile Bruder, der sich aber gut mit Autos auskennt. Und Bowser der sadistische Polizist, der in den mit reichlich HDR-Rendering und Unschärfeeffekten versehenen Zwischensequenzen breit grinsend den Gummihandschuh auf die Hand schnalzen lässt, wenn er den Raser-Mario erwischt hat. Wird spätestens realisiert, sobald EA Nintendo gekauft hat.

Einräder

Die wiederum gibt's, falls EA beim Kauf von Frogster ausgebootet wird.

Flugdrachen

Eigentlich nahe liegend, da nur eine Yoshi-Evolutionsstufe vom aktuellen Status Quo entfernt. Lässt sich außerdem wunderbar mit der Pilot Wings-Spielmechanik (Fallschirm) kombinieren, falls dem Yoshi zwischendurch die Puste ausgeht. Das soll ja schon mal vorgekommen sein.

Chocobos

Manche vermissen im neuen Mario Kart ja das Snaking. Wie wäre es zukünftig also mit Chocoboing? Vielleicht ästhetisch nicht uneingeschränkt wertvoll, weil das ständige Driften die sensiblen Sohlen der edlen Tiere aufscheuert und die Strecke in ein Blutbad verwandelt. Aber für das Merchandise-Geschäft bestimmt der Irrsinn!

Heiße Jets

JAAAAAAAA! Raketen! Bomben! Mach 6! Mach 7! Mach 200! RATATATATATATATATA! Wenn das nicht im Mario Kart-Universum fehlt, was dann? Okay, entfernt sich vielleicht minimal vom eigentlichen Serienanspruch, aber man muss ja mit der Zeit gehen. Außer im Online-Modus, der bleibt auf Freundescodes beschränkt.

Alle Bilderserien

Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Folge uns

       

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am