Spiele des Jahres 2017 - Rollenspiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel des Jahres 2017: 'Persona 5'
Welcher Titel tritt in die Fußstapfen von The Witcher 3 und Dark Souls 3? Alles lief auf einen Dreikampf heraus. Mit Divinity: Original Sin 2, Nier Automata und Persona 5 standen sich Kontrahenten gegenüber, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dass sich Persona 5 in einem Nippon-internen Duell mit Nier schließlich durch- und die Krone aufsetzen konnte, lag an mehreren Faktoren. Angefangen vom Artdesign über die Vermischung von High School, Mystery und trivialen Tagesinhalten bis hin zum facettenreichen Kampfsystem alter Rundenschule, das mit der Benutzung und allerlei Masken aufgewertet wird. Ein Meilenstein!
Persona 5
91
Spiel des Jahres 2017: 'The Legend of Zelda: Breath of the Wild'
Leserwahl Spiel des Jahres 2017: '???'
Publisher des Jahres 2017: 'Nintendo'
Entwickler des Jahres: 'Ninja Theory'
Multiplattformspiel des Jahres 2017: 'Prey'
PC: 'Endless Space 2'
PlayStation 4: 'Horizon: Zero Dawn'
Xbox One: 'Forza Motorsport 7'
VR Spiel 2017: 'Resident Evil 7'
Switch-Spiel: 'Super Mario Odyssey'
Nintendo 3DS: 'Metroid'
Adventure Spiel des Jahres 2017: 'What Remains of Edith Finch'
Action Spiel des Jahres 2017: 'The Legend of Zelda: Breath of the Wild'
Shooter des Jahres 2017: 'Prey'
Rollenspiel des Jahres 2017: 'Persona 5'
Rennspiel des Jahres 2017: 'Formel 1 2017'
Geschicklichkeitspiel des Jahres 2017: 'Super Mario Odyssey'
Sport Spiel des Jahres 2017: 'MLB The Show 17'
Strategie und Taktik Spiel des Jahres 2017: 'Mario Rabbids Kingdom Battle'
Bester Sound Effekte des Jahres 2017: 'Hellblade: Senua's Sacrifice'
Bester Sound Musik des Jahres 2017: 'Get Even'
Beste Lokalisierung des Jahres 2017: 'Uncharted'
Beste Grafik Art Design des Jahres 2017: 'Cuphead'
Beste Grafik Technik des Jahres 2017: 'Horizon: Zero Dawn'
Beste Story Regie des Jahres 2017: 'Hellblade: Senua's Sacrifice'
Beste Story Geschichte des Jahres 2017: 'Nier: Automata'
Anspruchsvolles Spiel Sonderpreis 2017: 'Cuphead'
Sonderpreis Immersion des Jahres 2017: 'Lone Echo'
Sonderpreis Spielmechanik Jahr 2017: 'Super Mario Odyssey'
Gurke des Jahres 2017: 'Vroom in the Night Sky'
Enttäuschung des Jahres 2017: 'SWBF2, Star Wars Battlefront II'
Frechheit des Jahres 2017: 'Mikrotransaktions-Wahnsinn'
Spiele des Jahres 2017 - die Redaktionswahl. Wir küren Preisträger in folgenden 32 Kategorien: Gurke des Jahres, Enttäuschung des Jahres, Frechheit des Jahres, Sonderpreis Anspruchsvolles Spiel, Sonderpreis Immersion, Sonderpreis Spielmechanik, Beste Story (Regie), Beste Story (Geschichte), Bester Sound (Effekte), Bester Sound (Musik), Beste Lokalisierung, Beste Grafik (Artdesign), Beste Grafik (Technik), Rennspiel, Geschicklichkeitsspiel, Sportspiel, Strategiespiel, Adventure, Actionspiel, Shooter, Rollenspiel, 3DS-Spiel, Switch-Spiel, PC-Spiel, PS4-Spiel, Xbox-One-Spiel, Multiplattformspiel, Entwickler des Jahres, Publisher des Jahres, Virtual-Reality-Spiel, Leserwahl, Spiel des Jahres.

Kommentare

Ijon Tichy schrieb am
ronny_83 hat geschrieben: ?
28.12.2017 14:29
Das manifestiert die Behauptung natürlich ins Unwiderlegbare.
Echt, ist dir noch nicht aufgefallen das der Hauptfokus, was Teste und Bereichte betrifft, bei 4Players auf Konsolen liegt? Oft werden sogar die PC Versionen hier erst gar nicht mitgetestet. Ist ja aber auch vollkommen in Ordnung, die kleine Redaktion kann auch nicht alles stemmen.
ronny_83 schrieb am
Das manifestiert die Behauptung natürlich ins Unwiderlegbare.
Ijon Tichy schrieb am
john1231 hat geschrieben: ?
28.12.2017 14:08
Die 4P Redaktion scheint sehr Konsolen/Casual orientiert zu sein.
Sag nur bestes Strategiespiel: Nintendo Rabits :roll:
John hat vollkommen recht, im letzten Jahr war hier zB. das beste Strategiespiel Dragon Quest Builders :Blauesauge:
ronny_83 schrieb am
john1231 hat geschrieben: ?
28.12.2017 14:08
Die 4P Redaktion scheint sehr Konsolen/Casual orientiert zu sein.
Sag nur bestes Strategiespiel: Nintendo Rabits :roll:
Was hat Casual oder Hardcore damit zu tun? Ein Spiel ist nicht deswegen besser, weil es der deep shit ist und sich deshalb 5 Menschen dafür interessieren. Wenn es danach ginge, müsste hier ja ständig irgendwelche Zug- und Flugsimulatoren Preise abräumen.
john1231 schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben: ?
26.12.2017 12:01
Timbo196 hat geschrieben: ?
22.12.2017 11:49
Persona? Im ernst ? Divinity: Original Sin 2 war 1000x besser.
Jau. D:OS 2 ist für Rollenspieler das viel bessere Spiele als die interaktive Seifenoper Persona 5.
P5 ist zwar gut, aber D:OS2 ist einfach ein RPG Brett.
Bin ganz eurer Meinung! Divninity2 ist um welten besser als Nier oder Persona...
Die 4P Redaktion scheint sehr Konsolen/Casual orientiert zu sein.
Sag nur bestes Strategiespiel: Nintendo Rabits :roll:
schrieb am
-Anzeige-