N-Gage

Systeme NGage
Genre Hardware
Entwickler  Nokia
Publisher Nokia
Release -
USK keine Kennzeichnung



Special: N-Gage

Am 7.Oktober 2003 ist es so weit: Nokia startet den weltweiten Verkauf des N-Gage. Wir waren auf der offiziellen Pressekonferenz auf der E3 und konnten live miterleben, was der N-Gage ist, wie er funktioniert, wie das Ergebnis aussieht und was er kostet...



Aktuelle Nachrichten

  • (Mal wieder) beerdigt

    Mit dem originalen N-Gage und dem QD hatte Nokia versucht, sich im Spielemarkt zu etablieren. Das wollte aber nicht so recht gelingen - der Hersteller spendierte dem erfolglosen Gerät einen Platz in der Mottenkiste.Vor einiger Zeit jedoch bemühten sich die Fin …

  • Resident Evil schlurft heran

    Wie Gamesindustry.biz meldet, erscheint ein neues Resident Evil für Nokias N-Gage -Plattform. Der Titel soll dabei auf dem CGI-Kinofilm Resident Evil: Degeneration basieren, der noch in diesem Jahr den Weg auf die große Leinwand finden soll.Damit u …

  • Neues Modell im Dezember

    Nokia gibt nicht auf: Obwohl man mit den bisherigen zwei N-Gage-Modellen erfolglos versucht hat, eine Spiele-Handy im Handheldmarkt zu etablieren, wollen die Finnen laut Gamesindustry.biz im Dezember mit einem onlinefähigen Service einen dritten Versuch starte …

  • Nokias Pläne

    Auf der Game Developers Conference hat Gregg Sauter, Leiter des Vertriebs bei Nokia, die Wiederauferstehung der "N-Gage"-Marke erläutert. Wie bereits spekuliert, sieht Nokia diese nun als geräteübergreifenden Standard, der Herstellern die Entwicklung von Softw …

  • THQ entwickelt Spiele

    Pünktlich zum Start der Game Developers Conference hat Nokia bekannt gegeben, dass man mit THQs Mobilsparte THQ Wireless und Indiagames zwei weitere Hersteller gefunden hat, die Spiele für die neue N-Gage-Plattform entwicklen werden.Wie bereits erwähnt handelt …


Vergleichbare Spiele