Tales of Vesperia: Neuauflage des Rollenspiels zum zehnjährigen Jubiläum für PC, PS4, Xbox One und Switch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Namco Tales Studio
Release:
02.07.2009
12.2018
09.2009
12.2018
12.2018
12.2018
Test: Tales of Vesperia
87
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 91% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tales of Vesperia: Neuauflage des Rollenspiels zum zehnjährigen Jubiläum für PC, PS4, Xbox One und Switch

Tales of Vesperia (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment
Tales of Vesperia (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Aktualisierung vom 11. Juni 2018, 12:09 Uhr:

Die Vermutungen haben sich bewahrheitet: Bandai Namco Entertainment hat die Tales of Vesperia - Definitive Edition im Rahmen der E3 2018 offiziell angekündigt. Die Neuauflage des Anime-Rollenspiels wird mit den Inhalten der erweiterten PS3-Fassung aufwarten, eine Wahl zwischen japanischer und englischer Tonspur bieten und im Winter 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen. Dazu heißt es vom Hersteller: "TALES OF VESPERIA: Definitive Edition beinhaltet zwei neue spielbare Gruppen-Mitglieder: Patty Fleur, eine junge Piratin, die auf der Suche nach ihren verlorengegangen Erinnerungen ist, sowie Yuris Rivale und bester Freund Flynn Scifo. Neben diesen neuen, spielbaren Charakteren, beinhaltet TALES OF VESPERIA: Definitive Edition außerdem zusätzliche Szenarien und Schauplätze, die für Spieler des Westens komplett neu sein werden.

Für die Kämpfe wird in TALES OF VESPERIA: Definitive Edition eine spezialisierte Version des 'Linearen Bewegungskampfsystems' der'TALES OF'-Serie genutzt. Im Echtzeitkampf kontrollieren Spieler ein einzelnes Gruppen-Mitglied, während die anderen drei von einer angepassten Zusammenstellung von K.I.-Befehlen gesteuert werden. Spieler können zu jeder Zeit zwischen den vier Charakteren wechseln und sowohl physische als auch 'Mystische Artes'-Angriffe ausführen."
Hier der Ankündigungs-Trailer und erste Spieleindrücke:


Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Screenshot - Tales of Vesperia (PC)

Ursprüngliche Meldung vom 6. Juni 2018, 11:42 Uhr:

Bandai Namco Entertainment bereitet angeblich die Ankündigung einer Neuauflage von Tales of Vesperia zum zehnjährigen Jubiläum des Anime-Rollenspiels vor, wie die Kollegen von Gematsu berichten. Neben dem Entdecken einer passwortgeschützten Website (tov10th.tales-ch.jp) hätten auch schon mehrere Quellen verlautbaren lassen, dass das Remake auf der E3 2018 nächste Woche in Los Angeles enthüllt werden soll.

Tales of Versperia erschien zunächst exklusiv für die Xbox 360 (zum Test). In Japan folgte später eine erweiterte PS3-Umsetzung mit durchgehender Sprachausgabe sowie neuen Charakteren, Gegnern, Dungeons und mehr, die aber nie im Westen veröffentlicht wurde.

Letztes aktuelles Video: Europa-Trailer


Quelle: Bandai Namco Entertainment / Gematsu

Kommentare

Danieru schrieb am
Wird gekauft, das einzige was mich bisher bei tales of vesperia abgeschreckt hat war die englische sprachausgabe (besonders die von Yuri), aber nun hat man ja die Wahl :3 Und bis Winter is ja noch einbisschen Zeit.
sabienchen schrieb am
Crimson Idol hat geschrieben: ?
11.06.2018 20:02
Limited Run Games sagt mir was. Habe einige Releases von denen (teilweise auch wiederverkauft, da die Spiele mir doch nicht so zusagen). Und solange es dich (auf irgendeine Art und Weise) glücklich macht, die Sachen zu sammeln, ist es ja ok. Bei der Vita ist ja nicht mehr so lange, von daher nutze die Chance.
Lass mir aber wenigstens ein Exemplar von Va11 Hall-A übrig, ok? ;)
Hey.. ich werde 2 davon bestellen, da sollten noch genügend für dich über sein. :)
Und japp, ich bin sooooo nah dran an "meinem" Fullset (EU+NA+Asia-E + JP[ohne Sprachbarriere]) ...
und finde es zwar einerseits schade, dass es hier bald zuende ist, andererseits auch froh, dass das Ende absehbar ist.
Und mein nächstes Ziel (alle Japan exklusiven) ist dann eher ein gemütliches Sammelziel für die nächsten Jahre. :)
Ketjow schrieb am
FIFY
SMRPG ist eines der Spiele, die meinen, sie müssten alle 5 Sekunden irgendwelche Referenzen zur Popkultur aus den 80ern und 90ern bringen, wodurch die einzelnen Referenzen ziemlich flach wirken, statt gezielt einzelne Dinge zu erwähnen oder auf die Schippe zu nehmen. Kombiniert mit einem fürchterlichen Kampfsystem macht es das für mich zu einem der schlimmsten RPGs überhaupt. Warum empfiehlst du Leuten nicht gleich die PS3-Version von Hyperdimension Neptunia 1? xD
Dann hab ich wohl nen eigenen Geschmack :D
Find aber das die Mengen an Indie und mittleren Produktionen bei Jrpgs in dieser Gen deutlich zugenommen hat , hat wer da Emphelungen ?
Hab das meiste eh schon gehamstert, aber bei der riesen Menge an Spielen kein Konzept, wo ich anfangen soll.
Crimson Idol schrieb am
Limited Run Games sagt mir was. Habe einige Releases von denen (teilweise auch wiederverkauft, da die Spiele mir doch nicht so zusagen). Und solange es dich (auf irgendeine Art und Weise) glücklich macht, die Sachen zu sammeln, ist es ja ok. Bei der Vita ist ja nicht mehr so lange, von daher nutze die Chance.
Lass mir aber wenigstens ein Exemplar von Va11 Hall-A übrig, ok? ;)
BTW: Hoffe, dass sie in ungefähr 'ner Stunde dann mal endlich eine Releasetermin für die Upcoming Games bekanntgeben. :Hüpf:
sabienchen schrieb am
Crimson Idol hat geschrieben: ?
11.06.2018 19:35
Hattest in irgendeinem Thread neulich ja deinen Beweggrund dafür geäußert und finde es ja auch irgendwo nobel, dass es Leute gibt, die gefühlt alles von so einem Publisher kaufen, aber für mich persönlich ist es nichts, alles zu kaufen, selbst wenn es mir nicht wirklich zusagt.
Das war damals der 2. Release von "Limited Run Games" (ist neben Breach and Clear für Vita, von ihrem eigenen Studio "Mighty Rabbits"), und daher auch noch die PS4 Versionen mitgenommen.
..Heute sähe das schon anders aus.. nicht bei der Vita, aber sehrwohl bei der PS4.
Habs ja auch nicht zum verkaufen, sondern meine doppelten sind tatsächlich rein zum verschenken oder als Tauschware.
schrieb am