Forza Motorsport 3: Bundle mit 250GB-Konsole - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Turn 10
Publisher: Microsoft
Release:
23.10.2009
Test: Forza Motorsport 3
88

“Forza 3 ist die beste Rennsimulation, die man derzeit auf einer Konsole finden kann! ”

Leserwertung: 89% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Forza 3: Bundle mit 250GB-Konsole

Jetzt ist es offiziell: Nachdem schon in den letzten Wochen Gerüchte über ein Forza-Bundle durch das Internet kursierten, hat Microsoft heute das Paket angekündigt. Das Besondere daran: Die Elite-360 wird nicht wie üblich mit einer 120GB-Festplatte ausgeliefert, sondern bietet stattdessen 250 GB Speicherplatz. Außerdem wird ein zweiter kabelloser Controller beigelegt. Allerdings bekommt man lediglich die übliche Verkaufsfassung von Forza Motorsport 3 und nicht die limitierte Edition.

Das Super Elite Bundle ist ab dem 30. Oktober für 329,99 Euro erhältlich.


Quelle: Pressemitteilung Microsoft

Kommentare

Oberdepp schrieb am
Ich habe mir mal aktuelle Verkaufszahlen angeguckt. Die PS3 verkauft sich doppelt so oft wie die Xbox 360. In Anbetracht dessen würde ich MS empfehlen, das Bundle etwas billiger anzubieten. Bundles sind ja nicht dazu da, Gewinne einzufahren, sondern eine günstige Alternative zu Normalpacketen darzustellen. Zur Not muss eine 120GB Version halten, da mit Forza3 MS die Chance hatte, auch den einen oder anderen PS3ler, der noch immer hartnäckig auf sein GT5 wartet zu locken (vorausgesetzt, Forza 3 wird wirklich so gut wie alle denken).
Seegurke28 schrieb am
wenn microsoft gegen die neue PS3 Preisoffensive pushen will, dann sollten die schleunigst die Festplattenpreise ernsthaft überdenken. So eine Massnahme müsste meiner Ansicht nach radikal sein und auch von microsoft öffentlich beworben werden, um
a.) die xbox 360 Besitzer bei Stange zu halten (denn man darf nicht vergessen, jeder Xbox´ler zahlt ja, neben den games, auch wenn er live-gold hat).
b.) ausserdem kann man den Geräusch-Nörglern des dvd´s Laufwerks dann doch für eine xbox 360 begeistern, wenn z.B 120 oder 250 GB Festplatten zum marktüblichen Preis angeboten werden, um die games zu installieren. Währe dann auch eine Massnahme für unentschlossenen die Angst haben das Ihre xbox 360 nicht zukunftsicher ist.
FAZIT: Festplattenpreise rapide runter! dann klapps auch mit den Kunden von morgen.
Exedus schrieb am
sehr schön jetz nur noch die platten einzeln verkaufen zu einem anständigen preis und es wäre perfekt
fehag schrieb am
Quidac hat geschrieben:
fehag hat geschrieben:"Diese neue 5 MB Festplatte werden Sie wahrscheinlich nie voll kriegen ! " ;)

da ich denke dieses zitat bezieht sich auf pcs ist das nicht vergleichbar. äpfel? birnen? das paßt gerade besser.

passt schon. die 20 gb festplatte hat zum anfang auch gereicht aber spätestens seitdem man spiele installieren kann....
und teilweise ist dlc auch schon über 1 gb groß.
edit: games on demand hab ich ganz vergessen...und wer weiß was noch alles kommt.
Quidac schrieb am
fehag hat geschrieben:"Diese neue 5 MB Festplatte werden Sie wahrscheinlich nie voll kriegen ! " ;)

da ich denke dieses zitat bezieht sich auf pcs ist das nicht vergleichbar. äpfel? birnen? das paßt gerade besser.
schrieb am

Facebook

Google+