Grand Theft Auto 4: The Lost and Damned: Wohl auch im Handel erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Games
Publisher: Take 2
Release:
17.02.2009
Test: Grand Theft Auto 4: The Lost and Damned
90

“Brillant designter, stylischer, beeindruckend ideenreicher und wunderbar spielbarer Kracher, der GTA 4 würdevoll weiterführt.”

Leserwertung: 91% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GTA IV Episoden: Auch im Handel?

Im Zusammenhang mit den beiden Zusatzepisoden für die Xbox 360-Fassung von Grand Theft Auto IV  wurde bis dato zwar immer über Download-Inhalte geredet, bei Take-Two scheint man sich allerdings durchaus bewusst zu sein, dass das Gros der Spiele immer noch über die herkömmlichen Vertriebswege verkauft wird. Neuerdings wird die erste Episode, GTA IV: The Lost and the Damned , auch bei Gamestop geführt. Die Erweiterung, die mit neuen Missionen, Waffen, Fahrzeugen und Mehrspielermodi aufwartet, ist dort mit 20 Dollar ausgepreist. Die Packung beinhaltet allerdings keine DVD, sondern kommt mit einem Download-Code daher, welcher nur einmal angewendet werden kann. Ein Weiterverkauf ist also nicht möglich.

Quelle: MCV

Kommentare

Ugauga01 schrieb am
Echt? Da gab es 500 MSP für den DLC? :D
Ich beweifle aber, dass der DLC 500MSP kosten wird. Ich tippe da eher auf 1600 MSP (und das können die sich sehr gerne in den Allerwertesten schieben). :D
KillA_x_Berlin schrieb am
~Märy~ hat geschrieben:toll hätte gern ma pa neue waffen.
vermisse den revolver... :(
werde mir demnächste dann erst ma saints row 2 zulegen.
das die zusatzinhalte nur x-klusiv für die 360 rauskommen, wurde im vorfeld schon gross angekündigt!
eigentlich sollte das spiel ja ürsprünglich nur auf der PS3 erscheinen, da Sony aber so einiges in den sand gesetzt hat, kam auch die 360 in den genuss von GTA IV. die 360er version war sogar weit vor der PS3 version fertig.
wer damals bei GameStop sein spiel vorbestellt hat, hat sogar noch 500 MS-Points für den x-tra inhalt dazu bekommen!
Odins son Thor schrieb am
Dragoneyes hat geschrieben:
Odins son Thor hat geschrieben:Geil Geil Geil
hab nur die PS3 version und kein XBL aber ne 360
so kann ichs dann auch spielen :D
Da steht, das keine DVD vorhanden ist, sondern ein Code den man eingeben muss...
Denke, soll soviel heißen wie: Du kannst es per Kasse im Saturn bezahlen, musst aber im Inet dafür sein den Inhalt zu erhalten...
achso.... verdammt...
Ugauga01 schrieb am
Dragoneyes hat geschrieben:Naja, man muss dies so sehen.
14Millionen sind Online von 30Millionen Besitzern.
Das ist ne stolze Zahl, jedoch würde sich der Zusatz aufner DVD dazu beitragen, dass mehr verkauft wird.
Darum gehts doch eigentl. Nicht um die Tatsache ob eine XBOX360 online sein muss oder nicht.
Ich hab dies nicht kritisiert, nur du kamst gleich mit naja einer etwas versteckten Aggressivität und meintest, XBOX360 ohne Internet sei "bekloppt"...
Und das ist eben Falsch.
Mögen viele so sehen und andere so.
Öhm...
Bei der 360 musst du für die Zählung von "Online-Spielern" ne Differenzierung machen.
Wenn es "nur" 14Mio sind die online spielen, heißt es nicht, dass nur 14 Mio die Konsole online haben.
Man kann die 360 auch online haben, obwohl man kein Gold-Abo hat.
Und man wird wohl definitiv kein GoldAbo brauchen, um einen gekauften Code einzulösen. ;)
johndoe464488 schrieb am
LordvonMord hat geschrieben:
Dragoneyes hat geschrieben:ich finde nur das es rein lukrativer wäre, wenn dies noch per DVD erhältlich wäre.
Und die Produktion einer DVD ist kostenlos? Also, als Marketing-Experte würd ich dir in meiner Firma keine Position anbieten....
Naja, wenn das so n entscheidender Faktor wäre, würd ja alles per Inet verkauft werden. Was ja nicht der Fall ist ;)
Und wenn man beides anbietet, kann man grade mit GTA mehr Kunden ansprechen ;)
schrieb am

Facebook

Google+