Call of Duty: Modern Warfare 2: Zweites Kartenpaket veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Release:
10.11.2009
10.11.2009
10.11.2009
Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88
Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88
Test: Call of Duty: Modern Warfare 2
88
Jetzt kaufen ab 15,08€ bei

Leserwertung: 79% [128]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare 2
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Modern Warfare 2: Zweites Kartenpaket veröffentlicht

Call of Duty: Modern Warfare 2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare 2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Wie angekündigt hat Activision heute das zweite Karten-Update für Call of Duty: Modern Warfare 2 auf den Xbox Live Marktplatz gestellt. Das so genannte Resurgence Pack kostet wie sein Vorgänger 1200 Microsoft-Punkte und umfasst drei neue sowie zwei bereits aus Infinity Wards vorheriger Produktion vertraute Maps für den Mehrspielerpart.

Die PC- und PS3-Updates dürften Anfang Juli folgen.

Call of Duty: Modern Warfare 2
ab 15,08€ bei

Kommentare

Masta Mace schrieb am
War eigendlich von Anfang an ne klare Sache dass das so abläuft in Sachen DLC´s. Es werden einfach Elemente aus dem Spiel gestrichen und später seperat verkauft. Punkt. Das ist bei Mass Effect 2 so, bei Heavy Rain und so weiter. Besonders wenn schon vor Release angekündigt wird, welche Missionen, Autos und so weiter man später noch als DLC bekommt, ist das eine Frechheit. Warum nicht gleich ins Spiel integrieren? Bei den Mappacks merkt man ja schon anhand des Preises, dass das nur Abzocke ist. Wenn sie schon Geld wollen, wieso nicht 5 anstatt 15 Euro? Richtig, weil sie auch 20 Euro dafür verlangen könnten.
Bei GTA IV oder Oblivion war das jetzt anders, bei den DLC´s bekommt man wirklich sehr viel neues für sein Geld geboten. Aber nur ein paar neue Landschaften, nicht mehr und nicht weniger, für 15 Euro?
Valkesh schrieb am
schefei hat geschrieben:
Sarkasmus hat geschrieben:Nur mal so ne Frage nebenbei.
Woher bezieht ihr eure Glaskugeln um in die Zukunft zu sehen?
Ich bräuchte nämlich eine für die Lotto Zahlen am Mittwoch.
Veruch es mit den Eingeweiden von 2 Monate alten Katzenbabys, hat bei mir bisher zuverlässlich funktioniert.
sowas von nicht lustig.
keldana schrieb am
livin|²³ hat geschrieben: Was ich glaube? Tut nichts zur Sache, aber ich hoffe das sie es nicht wie in deinem Höllenszenario machen.
Da ist er wieder an der Wand, der Teufel.
Nimm es mir nicht übel, aber wie naiv bist Du eigentlich ???
Einer der amerikanischen Analysten hat bereits gesagt, "Activision sollte die Mappacks noch teurer machen, weil es bezahlt wird" ... Klar hat einer von Activision gesagt, dass 15 Euro "eigentlich" zu teuer ist / war ... aber am Preis des 2ten Kartenpaketes sieht man doch ganz deutlich, wohin der sich seine Aussagen stecken kann ...
livin|²³ hat geschrieben:Mir ist es nicht egal. Aber ich muss zugeben das ich doch über die Erfindung namens DLC ziemlich froh bin.
Die Idee dahinter fand ich auch gut ... aber ich habe von Anfang an gewarnt, wo das hin führen wird ... und jetzt haben wir den Salat.
Mass Effect 2 Kasumi aus dem Spiel geschnitten und separat verkauft / MW2 Mappack für 15 Euro etc. etc. etc.
livin|²³ hat geschrieben: Fakt ist das DLCs nicht der Weltuntergang ist.
Gibt Schlimmeres (EAs 10$ Plan)..
Warum findest Du jetzt, dass dies schlimmer wäre ???
IronSight schrieb am
Das Thema ist einfach zu herrlich. Die Leute sollen machen was sie für richtig halten. In meinen Augen zeugt es einfach nicht von Verstand. Ich werde für meinen Teil auf jeden Fall nichts mehr von Activision (Ubissoft auch) kaufen. Ganz einfache Geschichte.
Grüße
Virus3 schrieb am
Hätte das Spiel damals 25? gekostet + die beiden "neuen" Mappacks mit je 15?, dann wäre das noch akzeptabel, aber sowas ist einfach nur Abzocke,
zudem das Hostsystem einfach nur beschissen ist.
Ich bin mal gespannt, wieviel Bockmist sie beim Black Ops bauen,
wahrscheinlich wieder Hosts, Steam und all den anderen Mist, was COD nicht mehr lohnenswert macht im MP...
schrieb am

Facebook

Google+