Halo: Reach: gc-Eindruck: Jetpack-Gemetzel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
14.09.2010
17.12.2015
Test: Halo: Reach
87

“Ein würdiger Abschluss für eine große Shooter-Serie mit Baller-Action alter Schule und einem der umfangreichsten Multiplayer-Erlebnisse weit und breit.. ”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 90% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

gc-Eindruck: Halo Reach

Halo: Reach (Shooter) von Microsoft
Halo: Reach (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Halleluja, die Corvette rockt gewaltig! Gemeint ist nicht der Sportwagen sondern die neue Karte, welche einem alten Map-Klassiker aus Halo 2 ähnelt. Die kompakte Arena ist in Halo Reach enthalten und darf von jedem Volljährigen auf der gamescom angezockt werden. Der kleine kreisrunde Saal ist wie gemacht für das neue Jetpack: Da ich stets wusste, was sich hinter mir befindet, schwebte ich so flink von Deckung zu Deckung, als hätte ich die Karte nie auf eine andere Weise gespielt.

Alle paar Minuten schwebt ein dickes Schiff in den Raum, von dem Schakale und jede Menge anderes Kanonenfutter in den Ring hüpft. Da ich relativ nah vor der Spielstation stand, fielen vor allem die Unterschiede bei der Texturenqualität auf: Rasenflächen, Baumstümpfe und andere Vegetation sahen nur mittelmäßig aus - Felsbrocken und verkratzte Glasscheiben besaßen aber sogar aus nächster Nähe noch erstaunlich scharfe, feine glänzende Kratzer, Risse und Strukturen.

Neben Corvette dürfen noch fünf andere Schauplätze an insgesamt 36 Spielstationen angezockt werden. Die meisten davon haben wir bereits auf einem Event ausprobiert. Ausführliche Infos über Firefight, Multiplayer, Leveleditor und die neuen Fähigkeiten findet ihr in unserer Vorschau. An die Kampagne durfte dagegen mal wieder nicht einmal die Presse Hand anlegen. Lediglich Community Director Brain Jarrard spielte eine neue Mission vor. Auf einem schmalen Pfad am Rande eines steilen, zerklüfteten Gebirges lieferte er sich knackige Zweikämpfe und sprang dann in den neuen Rockethog.

Die Mehrspieler-Gefechte in Halo Reach sind sehr intensiv!


Das Fahrzeug ist quasi ein Warthog-Jeep mit Raketenwerfern anstelle des normalen Geschützes. Ein Sprung über den Hügen und schon fetze eine dicke Explosion ein paar Ghosts von der Klippe. Danach bearbeitete er ein ebenso dickes wie gut bewachtes Luftabwehrgeschütz. Als er den Blick über den wolkenverhangenen Horizont schweifen ließ, sah man, wie sich verbündete Truppen am Horizont ein verbittertes Gefecht mit riesigen Scarab-Walkern lieferten.

Insgesamt präsentierte sich die Action also recht klassisch und ohne große Überraschungen. Natürlich sorgen die neuen Spezialfähigkeiten wie das Jetpack oder das Schild für neue Impulse, trotzdem entwickelten sich die Halo-typischen Zweikämpfe und Massenschlachten. Der Firefight erwies sich dagegen wieder einmal als sehr spaßig. Dank der Spielersuche und vielen Einstellmöglichkeiten wirkt der Modus um einiges durchdachter als in ODST. Zusammen mit den komplexeren Online-Modi und dem mächtigen Level Editor wird Reach im Multiplayer kaum Wünsche offen lassen - ob auch die Kampagne rockt, wird erst Test zeigen.

gc-Eindruck: sehr gut


Kommentare

Heruwath schrieb am
GamePrince hat geschrieben:
GoreFutzy hat geschrieben:
GamePrince hat geschrieben:Ach, dieses MP-Gelabber ... ich kanns nicht mehr hören. :fupc: ...

Dieser Einwand hat ausgerechnet bei Halo am wenigsten zu suchen.^^

Find ich nicht ... schließlich wird bei Halo ja zu 99,99 % nur noch vom MP geredet.
Aber das ist ja nur meine Meinung ... MP-Fans sehen das sicher nicht so kritisch.

Warum sollte man auch von der Kampagne reden, wenn dies vielleicht zu spoilern führen könnte. Außerdem veröffentlichen die Publisher selten Szene aus der Kampagne, weil sie nicht zu viel verraten wollen. Wenn du unbedingt wissen willst wie die Kampagne aussieht. Es gibt einige streams, welche die komplette Kampagne enthalten. Einfach mal suchen
Erynhir schrieb am
Halo definiert sich halt seit jeher hauptsächlich über den Mehrspieler.
Auf Halo Reach bin ich schon gespannt. Wahrscheinlich wird es mein erstes Halo, was ich auch ernsthaft spielen werde... natürlich den Mehrspieler. ;)
GamePrince schrieb am
GoreFutzy hat geschrieben:
GamePrince hat geschrieben:Ach, dieses MP-Gelabber ... ich kanns nicht mehr hören. :fupc: ...

Dieser Einwand hat ausgerechnet bei Halo am wenigsten zu suchen.^^

Find ich nicht ... schließlich wird bei Halo ja zu 99,99 % nur noch vom MP geredet.
Aber das ist ja nur meine Meinung ... MP-Fans sehen das sicher nicht so kritisch.
-Scythe- schrieb am
Ich wünschte meine Xbox wäre nicht gestorben, sons hätte ich das Spiel gekauft und mir sofort Xbox live besorgt.
Frontschwein91 schrieb am
ich freu mich mega auf das game
und die kampange wird auch geil
halo wie nie nur story +multiplayer oder
multiplayer +story
beides war immer sehr gut und ineinander verwoben
schrieb am

Facebook

Google+