Halo: Reach: Geht weg wie warme Semmeln - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
14.09.2010
17.12.2015
Test: Halo: Reach
87
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 90% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Halo: Reach - 200 Millionen Dollar Umsatz

Halo: Reach (Shooter) von Microsoft
Halo: Reach (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Auf der TGS-Pressekonferenz erklärte Microsoft, dass Halo: Reach ausschließlich am Starttag über 200 Millionen Dollar umgesetzt hat und zwar in den USA sowie in Europa.

Ferner wird davon ausgegangen, dass über drei Millionen Exemplare in den ersten 24 Stunden in den Vereinigen Staaten und EMEAA (Europa, Mittlerer Osten, Asien und Afrika) über die Ladentheken gegangen sind - davon rund 2,3 Millionen in den USA (rund zwei Millionen Vorbestellungen) und über 700.000 in Europa (circa 600.000 Vorbestellungen). Damit könnt Halo: Reach in den USA sogar einen besseren 360-Start hingelegt haben als Modern Warfare 2.

Weiterführend schätzt VGChartz, dass das Halo-Spiel in der ersten Woche ungefähr 340 Millionen Dollar mit 4,25 Millionen verkauften Einheiten erreichen und nach "Modern Warfare 2" die zweiterfolgreichste Startwoche eines Xbox 360-Titels hinlegen könnte.


Quelle: VGChartz
Halo: Reach
ab 19,99€ bei

Kommentare

ChriZd3luXe schrieb am
Balmung hat geschrieben:Und wenn Tastatur+Maus 1000x präziser ist, juckt mich nicht im geringsten, das streift nicht mal meinen Spielspaß auch nur um einen Millimeter und darum kann ich nur über die Überlegenheit von Tastatur+Maus lachen. :lol:
Und das ist dein gutes Recht und auch gut so. :o Mache ich auch nicht anders, nur gibt's immer wieder diese Experten, die hier plötzlich aufploppen und versuchen irgendwas zu widerlegen oder zu beweisen, obwohl schon hundertfach das Gegenteil bewiesen wurde. Deshalb spreche ich auch gerne von Konsolen-Kiddies, weil sie die letzten Jahre 4players Forum anscheinend noch im Mutterleib verbrachten und vom Tuten und Blasen keine Ahnung haben.
ZoonPolitikon86 schrieb am
Das heißt aber noch lange nicht, dass deine Meinung wahr ist. Die kann genau wie meine falsch sein, allerdings hat niemand von uns wirkliche Fakten mit denen er seine Meinung bekräftigen kann, daher wirst du wohl, genau wie ich auf meiner Meinung beharren.
ChriZ_d3luXe hat geschrieben: Klick ruhig auch mal ein paar Links, die hier so zum besten gegeben werden oder informiere dich direkt bei Google.
Alles was ich dazu finden kann stammt von einem Typen, Rahul Sood, der seines Zeichens Entwickler von Gaming PCs ist. Sag mir bitte, was ich von Gerüchten von so einer Person halten soll. Natürlich wird der feine Herr auch seine eigenen Interessen in solche Meldungen mit einfließen lassen, was es in meinen Augen unglaubwürdiger macht. Ihr solltet vielleicht auch mal differenzierter an derartige News gehen oder glaubt ihr einer Person, die in der Atomwirtschaft arbeitet sofort ab, wenn er euch sagt, dass Atomkraftwerke wirklich sicher sind?
So. Ich habe jetzt echt keine Lust mehr mit dir zu diskutieren, da du meinen Standpunkt nicht verstehen willst und ich deinen Standpunkt auch nicht für bahre Münze halte. Von daher viel Spass mit deiner Tastatur und Maus, ich gehe erst einmal eine Runde mit meinem "unpräzisen" Gamepad zocken. :)
Balmung schrieb am
Und wenn Tastatur+Maus 1000x präziser ist, juckt mich nicht im geringsten, das streift nicht mal meinen Spielspaß auch nur um einen Millimeter und darum kann ich nur über die Überlegenheit von Tastatur+Maus lachen. :lol:
ChriZd3luXe schrieb am
ZoonPolitikon86 hat geschrieben:Deine Posts heucheln Objektivität, weil du vorgibst das "Gebashe" zu hassen, es aber selbst handhabst oder zumindet unterstützt.
Da gibt's nix zu heucheln, Objektivität schon gar nicht. Ich habe genauso eine Meinung dazu wie du oder jeder andere hier. Wie bereits geschrieben, mag ich überhaupt kein stupides Gebashe über Konsolen oder PC oder deren Softwareangebot. Das Gebashe zu bashen finde ich hingegen aber schon legitim.
ZoonPolitikon86 hat geschrieben:Bei erhöhter Empfindlichkeit kann man sich annähernd bis genauso schnell drehen/ bewegen wie auf dem PC, um reagieren zu können und glaub mir, dass dies ein Großteil bei BFBC 2 macht. :)
Nicht wirklich. Und selbst wenn man die Sensivity bis zum Anschlag aufdreht oder schnelles Umdrehen nutzt, geht das immer auf Kosten der Treffsicherheit. Ab hier kann man eigentlich aufhören zu diskutieren, denn du glaubst so einen Dünnpfiff anscheinend wirklich und lässt dich auch nicht ohne Bazooka an der Schläfe davon abbringen. Analoge Sticks mit ein paar Knöpfen können keine präzise Maussteuerung+Tastenbrett ersetzen - zumindest noch nicht - die Anpassung des Shooter-Genres an Konsolen wird aber sicherlich weitergehen, sprich noch weiter vereinfacht. Ich empfehle dir mal ein paar andere Posts bezüglich dieses Themas auf Seite 1 und 2 dieses Threads als kleines Betthupferl. Klick ruhig auch mal ein paar Links, die hier so zum besten gegeben werden oder informiere dich direkt bei Google. Oder versauere weiterhin in deiner Traumwelt - kann mir eigentlich egal sein, solange unterschiedliche Plattformen weiterhin getrennt voneinander bleiben.
26Lettaz schrieb am
Sowas höre ich doch gerne. Hoffentlich bleiben die Absatzzahlen auf Dauer so stark.
Halo Reach > Plattform-übergreifend jeder jemals entwickelter Shooter. :)
schrieb am

Facebook

Google+