Halo: Reach: Erstes Karten-Paket angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
14.09.2010
17.12.2015
Test: Halo: Reach
87
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 90% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo Reach: Erstes Karten-Paket angekündigt

Halo: Reach (Shooter) von Microsoft
Halo: Reach (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Anhänger des Mehrspielerparts von Halo: Reach erhalten in ein paar Wochen Nachschub: Am 30. November wird Microsoft nämlich das Noble Map Pack veröffentlichen. Das Update wird drei Karten umfassen. Tempest ist für acht bis 16 Spieler ausgelegt und eignet sich für Free for All, Team Objective, Team Slayer sowie Big Team Battle. Anchor 9 lädt zwei bis acht Spieler zum fröhlichen Gefecht ein in Free for All, Team Slayer und Team Objective. Acht bis 16 Nutzer dürfen sich auf Breakpoint tummeln und sich dort in Big Team Battle und Invasion messen.

Das Noble Map Pack wird wie üblich 800 Microsoft-Punkte kosten.


Quelle: Microsoft

Kommentare

BundePia05 schrieb am
[quote="Balmung"]Wer weiß, vielleicht finanziert Bungie damit auch einen Teil ihrer Server Kosten, weil ja bei Reach doch einiges für die Community geboten wird
na und die verdienen sich doch alleine vom verkauf des spiels dumm und dämlich
BundePia05 schrieb am
ach komm leute is doch zum kotzen kauf ein game und ab release gibts 250gs plus den standart 1000 gs
früher war alles besser
heute zahlst du 60-70?
plus 10-15?
für shit karten
mich kotzt der spiele markt so dermaßen an das glaubt ihr net :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :twisted:
Balmung schrieb am
@Infi88: klar, aber wenn man sich die Bilder des Map Packs so anguckt, dann steckt da schon wieder ganz schön Detailarbeit drin und vor allem bringt es Abwechslung vom optischen her. Schmiede Welten Karten sehen halt optisch immer gleich aus, lediglich vom Aufbau her sind sie halt anders, aber es bleiben die gleichen grauen Blöcke.
Darum hoffe ich, dass auf Tempest auch andere Objekte für die Schmiede verfügbar sind, damit man auch dort was bauen kann, was optisch so in der Schmiede Welt nicht geht. Und hoffentlich gibts Holz Paletten! XD
MkaySp4rtakus schrieb am
@LordLande
Du hast zwar recht, das die Karten von MW2 relativ zeitig draußen, jedoch wurdest du nie vom Server rausgeschmissen. das wurde von Infinity Ward beseitigt u8nd ist heute noch genauso. Du kannst es ohne Einschränkungen online zocken...
Und außerdem war es klar das bald neue Map-Packs für Halo Reach erscheinen...
Infi88 schrieb am
Balmung hat geschrieben:Wer weiß, vielleicht finanziert Bungie damit auch einen Teil ihrer Server Kosten, weil ja bei Reach doch einiges für die Community geboten wird (siehe Bungie.net), Screenshots, Videos, eigene Karten und Spielvarianten usw. Gut, zumindest das rendern von Videos und mehr Slots lassen sie sich mit Bungie Pro bezahlen.
Ich meine mich aber auch gerade an eine Aussage von Bungie erinnern zu können, in der mal gesagt wurde, dass sie es günstiger anbieten würden, aber MS den Preis mit diktiert und die 800 MS-Points wollen. MS will eben auch noch mit dran verdienen.

Naja ich denke MS finanziert eigentlich alles dann sollte man auch was dran verdienen, das ist kein Verbrechen.
Nur man sollte halt darauf achten das man es nicht zu flach macht.
Gerade mit dem Editor und genialen minimalistischen Maps wie "The Cage" kann man tierischen Spaß haben.
Und mal ehrlich, die hat ein Bungie Mitarbeiter an einem Tag gemacht, wahrscheinlich nicht mim Xbox Editor selber, aber ich denke so viel Zeit brauch man nicht ;).
Das will mir nicht in den Kopf rein warum man jetzt da 3 Maps für 800 Punkte reinwirft.
schrieb am

Facebook

Google+