Kinect: Sprachsteuerung kommt später *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Release:
10.11.2010
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kinect: Sprachsteuerung kommt später

Kinect (Hardware) von Microsoft Game Studios
Kinect (Hardware) von Microsoft Game Studios - Bildquelle: Microsoft Game Studios
Zu den interessanteren Möglichkeiten von Kinect hatte die Funktion gehört, Software mit Sprachbefehlen zu steuern. So könnte beispielsweise ein Nutzer per Stimme ein Spiel pausieren, die Wiedergabe eines Films kontrollieren oder spezielle Menüs aufrufen. Wie MCV jetzt auf der gamescom erfuhr, wird jenes Feature nicht zum Launch verfügbar sein. Microsoft werde noch bekannt geben, ab wann die Sprachsteuerung möglich sein kann.

Es ist wohl nicht der einzige Part des Systems, an dem mit heißer Nadel gestrickt wird: Laut Angaben des Magazins wird auch die Chat-Applikation Video Kinect nachgereicht werden müssen.

Update: Da scheinen sich die Kollegen von MCV verhört zu haben oder den Vertreter von Microsoft EMEA falsch verstanden zu haben. Gegenüber Eurogamer.net ließ der Hersteller verlauten, dass die Sprachfunktion direkt zum Verkaufsstart zur Verfügung stehen soll. Dabei wird aber auch angedeutet, dass das Ganze anfangs nur in Englisch (und eventuell weiteren ausgewählten Sprachen) funktionieren wird.

"Only on Xbox 360 will you be able to navigate the Kinect Hub using your voice to control your movies, TV shows and music. We do not have additional details to share about local voice availability at this time."

Kommentare

Oberdepp schrieb am
Naja. Irgendwie ist das schon so ein Microsoft-Move. Das Selbe haben sie ja auch mit der Xbox 360 gemacht. Nur um rechtzeitig ihr Produkt auf den Markt zu bringen.
Soll jeder selbst entscheiden. Ich fand Kinect vorher schon Schund und ich finde es noch immer Schund. Zumal ich für eine gescheite Sprachsteuerung lieber mein Headset in Erwägung ziehen würde. Sprachsteuerung setzt noch lange kein Kinect voraus. Das ist sowie die größte Verarschung an dieser ganzen Kacke.
xxx Mr.BLack xxx schrieb am
Also ich weiss ja nicht wie ihr denkt aber, ich sage dass die 1. version von kinect einfach nur floppen wird und nach so 2-3 jahren vllt auch dann wenn ne neue xbox rauskommt wird kinect um ein vielfaches verbessert, hoffe Microsoft lernt aus den Fehlern die sie gamecht haben (gerade machen) und setzt mehr Fokus auf eine gute Balance aus core und famlily, fun games, statt nur so ein Scheiss abzuliefern. Uns so lang die Übertragung auf den Bildschirm nicht präziser wirt und mann keine Finger uns solche einzelheiten sieht hatt sie bei shootern usw sowieso keinen nutzen. Die Sprachbefehle sind bis jetzt für mich dass einzig grosse Pro bei der kinect, wenn sie viel und gut eingesetzt wird
?Rockstar? schrieb am
Wie ihr ganzen Nerds bei solchen Gerüchten direkt den Untergang prophezeit, lustig..
Verschwörung? Mh nein.
Aufruhr anzetteln für ein wenig mehr Besucher. Mh ja wohl eher.
Alking schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:Solange kein Deutsch dabei ist, isses eh völlig unnütz. Hierzulande wird kaum einer der Casuals Lust haben, beim zocken englisch zu quatschen oder bei der Bedienung der Box.
Ich könnte es zwar, aber hätte ich auch keine Lust drauf.
Bin Deutscher, will deutsche Sprachsteuerung.
Wenn schon denn schon :)

Locker, Xbox Play wirst doch auch du hinbekommen.
Und so wie ich das sehe wird dann im Laufe der Zeit ein Sprachupdate kommen was auch Deutsch erkennt.
Naja, ist ja keiner gezwungen Kinect zu kaufen, aber bei jeder Kinect News dieses System niederzumachen wird langsam etwas eintönig.
Zierfish schrieb am
*in den Thread schau*
hat ja jemand meinen Namen genannt?
xD
schrieb am

Facebook

Google+