Kinect: Millionen-Marke geknackt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Release:
10.11.2010
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kinect: Millionen-Marke geknackt

Kinect (Hardware) von Microsoft Game Studios
Kinect (Hardware) von Microsoft Game Studios - Bildquelle: Microsoft Game Studios
Am 4. November veröffentlichte Microsoft Kinect in Nordamerika; Europa wurde sechs Tage später beliefert. Wie Microsoft jetzt mitteilt, konnte sich das Zubehör innerhalb der ersten zehn Tage nach dem Stapellauf über eine Million Mal verkaufen. Man sei voll im Plan, den eigenen Prognosen gerecht zu werden, frohlockt der Hersteller, der davon ausgeht, bis zum Ende des Jahres insgesamt fünf Millionen Geräte loswerden zu können. In den USA wird die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts bekanntermaßen am nächsten Freitag, dem so genannten Black Friday, eingeläutet.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Feralus schrieb am
just_Edu hat geschrieben:
ObitheWan82 hat geschrieben:Außerdem muss man zu Lags und Ungenauigkeit sagen: Die Genauigkeit ist ähnlich wie bei der Wii abhängig von dem jeweiligen Entwickler, die Lags sind in gewissem Maße abhängig davon ob man Kinect gut ausgerichtet und kalibriert hat. Ich sehe den Kinect Test von 4players als definitiv falsch an, da ich nach ausreichend Spielzeit mit Kinect ein anderes Bild habe.
same here ..
##
Shiro. schrieb am
EdEdison hat geschrieben:
Raskolnikow hat geschrieben:Wir, die klassichen Zocker sind einfach nicht die Zielgruppe von Kinect.
Doch, doch, doch... das seid ihr!^^ Nict die Verkäufe der 360 oder PS3 schießen deutlich in die Höhe sondern die von Kinect und Move. Da PS360 Spieler bekanntlich schon immer HARDCORE GAMER waren ist Kinove natürlich auch Core. Die Core Gamer wollten schon immer eine Wii, bloß ohne Nintendo Aufschrift. :P
Du willst das sich andere über deine Meinung aufregen, oder? :lol:
Wobei ich das genauso sehe...
Wulgaru schrieb am
Paranoia Agent hat geschrieben:
Wulgaru hat geschrieben:
Levi  hat geschrieben: will dich von deiner Meinung nicht abbringen, aber mal ne Frage, das hier ja wunderbar möglich ist: schonmal prime aufn Cube-Controller gespielt ... und das womöglich direkt verglichen mit der Pointersteuerung?
würde mich mal interessieren, ob du speziell bei dem Titel der Meinung bist, dass du die Controllersteuerung wirklich als angenehmer empfindest.
Die Steuerung der GCs ist mit der Pointersteuerung kaum zu vergleichen, weil sie überwiegend mit Lock-On arbeitet. Ich fand (oh doch Vergleich :wink: ) sie genauer und komplexer, auch wenn die Pointersteuerung ebenfalls sehr gut gelungen ist.
Man kann auch hier verschiedener Meinung sein würde ich sagen. :wink:
Also ich kann es mir echt kaum vorstellen, dass Metroid Prime mit Pad besser sein soll, würd mich richtig interessieren, dass mal zu testen. Aber ich bin den Wii-Pointer schon so gewöhnt und habe Shooter auf der PS2 immer eher verachtet, dass das wohl auch kein neutraler Vergleich wäre..
Ihr checkt irgendwie glaube ich nicht ganz, dass die GC-Primes keine Shootersteuerung haben, aber man wiederholt sich. :wink:
@Topic
Für mich hat eigentlich EdEdison schon alles gesagt. Ist am Ende des Tages auch nur wieder eine Ego-Frage, ich würde mich freuen wenn Kinect Erfolg hat, damit die Technik dann sinnvoll weiterentwickelt werden kann. Das sie jetzt nicht perfekt ist, ist ja völlig klar.
Chibiterasu schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:
Levi  hat geschrieben:
ShinmenTakezo hat geschrieben:die metroid trilogie ist genial aber wenn ichs mit kontroller spielen könnte würde ich das pad vorziehen jedenfalls bei metroid
will dich von deiner Meinung nicht abbringen, aber mal ne Frage, das hier ja wunderbar möglich ist: schonmal prime aufn Cube-Controller gespielt ... und das womöglich direkt verglichen mit der Pointersteuerung?
würde mich mal interessieren, ob du speziell bei dem Titel der Meinung bist, dass du die Controllersteuerung wirklich als angenehmer empfindest.
Die Steuerung der GCs ist mit der Pointersteuerung kaum zu vergleichen, weil sie überwiegend mit Lock-On arbeitet. Ich fand (oh doch Vergleich :wink: ) sie genauer und komplexer, auch wenn die Pointersteuerung ebenfalls sehr gut gelungen ist.
Man kann auch hier verschiedener Meinung sein würde ich sagen. :wink:
Also ich kann es mir echt kaum vorstellen, dass Metroid Prime mit Pad besser sein soll, würd mich richtig interessieren, dass mal zu testen. Aber ich bin den Wii-Pointer schon so gewöhnt und habe Shooter auf der PS2 immer eher verachtet, dass das wohl auch kein neutraler Vergleich wäre.
Wenn sich Killzone mit move scheiße steuert, muss man wohl wirklich bei den Entwicklern oder Move den Fehler suchen. Auto-Aim sollte im Grunde nicht notwendig sein! Das hat die Wii schon bei einigen Spielen gezeigt.
Move soll ja beim Pointer schlechter abschneiden als die Wiimote, weil sie den anders realisiert - aber was genaues habe ich dazu immer noch nicht lesen können.
ich hab The Shoot mal kurz im Laden getestet und es fühlte sich so...
stabel schrieb am
Ich hätte gerne mal eine Definition was ein "Core"-Spiel(-er) ausmacht. Es scheinen ja genügend "Core" Spieler hier im Forum zu sein. Also, was macht Euch aus und warum seid Ihr das "non plus ultra"?
schrieb am

Facebook

Google+