Take-Two Interactive
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Take-Two: Neue Führung gewählt

Take-Two Interactive (Unternehmen) von

Der gestrige Tag war doppelt bedeutend für Take-Two: Zum einen wurden erstmals Bilder aus dem vierten Teil der Grand Theft Auto-Reihe gezeigt, zum anderen fand auch die Jahreshauptversammlung der Aktionäre statt.

Schon vor einigen Woche hatte eine Gruppe von Investoren angekündigt, die bisherige Führung unter CEO Paul Eibeler abzusetzen - eine Reaktion auf die roten Zahlen, die der Publisher zuletzt schrieb, sowie die Probleme mit der Börsenaufsicht aufgrund illegal zurückdatierter Aktienoptionen.

So kam es auf der Versammlung schließlich zur Abstimmung, bei der die Anteilhaber zwischen von der Investorengruppe ins Spiel gebrachten und der bisherigen Take-Two-Führung nominierten Kandidaten für den Vorstand auswählen mussten. Einige Stunden später waren die Stimmen ausgezählt und es stand fest, dass sich die Investoren durchsetzen konnten.

Strauss Zelnick von ZelnickMedia wurde als neuer Vorstandsvorsitzender des Publishers benannt. Ben Feder, langjähriger Partner von ZelnickMedia und Mitglied des Aufsichtsrats von Columbia Music Entertainment Japan wird Eibeler als Geschäftsführer von Take-Two ersetzen. Zelnick merkt an:

"Take-Two besitzt herausragende Marken und Kreativressourcen, und wir freuen uns darauf, mit all diesen talentierten Leuten in der Firma zusammenarbeiten zu können.

Der neue Vorstand plant, Strategien umzusetzen, die gedacht sind, neuen Schwung in die Firma zu bringen, darauf fokussiert, den kreativen Output weiter zu unterstützen und zu fördern, die Gewinnmargen zu erhöhen und sicherzustellen, dass das 2007er Line-up die Erwartungen erfüllt. Wir sind hier, um den Wert Take-Twos für seine Anteilhaber, für die Spieler und die Angestellten der Firma zu maximieren."

Als eine der ersten Maßnahmen wurde ein Managemantvertrag mit ZelnickMedia bewilligt, auch wurde eine neue Firma bestimmt, die sich fortan um die öffentliche Buchhaltung und Mitteilungen bzw. Berichte an die Anteilhaber kümmern wird.


Kommentare

Du musst eingeloggt sein, um einen eigenen Kommentar verfassen zu können.
Jetzt einloggen
  • Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel! Sei der Erste und sammle 4Players-Punkte und Erfolge!
NEU AUF 4PLAYERS

Folge uns

       

Facebook

Google+