DarkStar One: Broken Alliance: 360-Umsetzung naht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Gaming Minds
Publisher: Kalypso Media
Release:
18.11.2010
Test: DarkStar One: Broken Alliance
76

“Schöpft sein spielerisches Potenzial lange nicht aus, außerdem ist die Präsentation veraltet - aber das Zischen und Ballern durch die unendlichen Weiten macht sehr viel Spaß!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Angekündigt: Darkstar One: Broken Alliance

Aus den schwelenden Resten von Ascaron erwuchs letztes Jahr das Entwicklerteam Gaming Minds, das sich in erster Linie um die Fortführumg von Ascaron-Serien kümmert - allen voran Patrizier 3 . Wie heute Publisher Kalypso Media in einer Pressemitteilung verkündet, ist das allerdings nicht das einzige Projekt, an dem die Gütersloher sitzen: Eine Umsetzung des hochgelobten (4P-Wertung: 81%), aber kommerziell leider wenig erfolgreichen Space-Shooters Darkstar One ist unter dem Namen Darkstar One: Broken Alliance exklusiv für Xbox 360 in Arbeit.

Das Spiel wird in voller HD-Auflösung präsentiert, wobei es jederzeit mit flüssigen 60 Frames pro Sekunde laufen soll. Die Grafik wird komplett überarbeitet und ebenso an die neue Auflösung angepasst wie das Interface und die Steuerung. Broken Alliance soll schon im zweiten Quartal dieses Jahres zu einem Preis von knapp 50 Euro für Xbox 360 erscheinen, eine Auswahl an ersten Screenshots findet ihr bei uns.

Quelle: Pressemitteilung Kalypso

Kommentare

8492nd schrieb am
10Cent84 hat geschrieben:scheiß doch auf Darkstar One,
ich will wenn ein Freelancer für die XBox, und keinen Freelancer Clon, der totaler Müll war

Freelancer ist auf dem PC zuhause und gehört da auch hin.
10Cent84 schrieb am
scheiß doch auf Darkstar One,
ich will wenn ein Freelancer für die XBox, und keinen Freelancer Clon, der totaler Müll war
8492nd schrieb am
Also ich fand der erste Teil war höchstens ein halbherziger Freelancer-Klon. Lahme Kampagne und ein furchbar unauthentisches Universum mit einer Menge Copypasta.
Rixas schrieb am
lol also is ja nett Darkstar one war ein klasse spiel aber 50? für ne umsetzung die auch noch haargenauso aussieht wie die alte PC version?
naja müssen die xbox besitzer selber wissen den PC teil gibts für nen 10er und die anforderungen sind auch nich hoch!
für 30 wärs ja noch okay aber ned für 50....
johndoe470828 schrieb am
1:1 PC Version von den Bildern her...also wenn das die überarbeitete Version sein soll dann wär das gerade noch als XBL Titel für 1200 Punkte ok, aber nicht als Vollpreisspiel.
schrieb am

Facebook

Google+